Seminar

Erfinderische Problemlösung und systematische Innovationen mit TRIZ

Problemlösung und systematische Innovation mit TRIZ

In dem Seminar „Erfinderische Problemlösung und systematische Innovationen mit TRIZ“ erhalten Sie einen Überblick über die Entstehung, die methodischen Grundsätze und der Denkweise von TRIZ. TRIZ ist eine Methodik, die nachweislich Konstrukteure, Produktmanager und Entwicklungsleiter unterstützt, ihre Tätigkeit zu systematisieren, um schneller und effizienter neue Problemlösungen aufzuspüren.

TRIZ für systematische und innovative Produktentwicklung

Marktfähige Innovationen zu entwickeln, ist ein Wunsch jedes Unternehmens. Innovationen fallen jedoch nicht vom Himmel, sondern entstehen oft nur durch Zufälle. Die „Theorie des erfinderischen Problemlösens“ – kurz TRIZ – ist eine weltweit anerkannte und erfolgreich eingesetzte Methodologie, um innovative Problemlösungen systematisch zu entwickeln. Die praktikablen und einfachen Methoden von TRIZ helfen, den Erfindergeist und die Innovationsfähigkeit der Mitarbeiter auszuschöpfen und zu fördern. Die Vorteile von TRIZ liegen in der schnelleren Lösungsfindung bei erfinderischen Problemen, der gesteigerten Lösungstiefe, Fokussierung auf die „richtigen“ Fragestellungen und der systematischen Gestaltung des Innovationsprozesses. Das Seminar „Erfinderische Problemlösung und systematische Innovationen mit TRIZ“ bietet Ihnen einen systematischen Einstieg in die TRIZ Philisophie mit folgenden Lernzielen:

  • Die Entstehung und Grundsätze der TRIZ Methodik
  • Die Systematik der Evolution technischer Systeme nach TRIZ
  • Die wesentlichen TRIZ Methoden und Werkzeuge
  • Die TRIZ typische systematische Vorgehensweise, wie Problemanalyse, Lösungsmodelle und Ideenfindung
  • Problemlösungsaufgaben mit TRIZ

Welche Inhalte erwarten Sie?

Das 2-tägige Seminar deckt folgende Themengebiete ab:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer die VDI-Richtlinie: VDI 4521 Blatt 1 „Erfinderisches Problemlösen mit TRIZ – Grundlagen und Begriffe“.

Zielgruppe

Dieses praxisorientierte Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aller industriellen Branchen, die ihre Fähigkeiten in der Problemlösung und Produktentwicklung weiterentwickeln möchten. Insbesondere angesprochen sind Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Forschung & Entwicklung
  • Innovationsmanagement
  • Produktentwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Technischer Vertrieb

Ihre Seminarleiterin

Die Leitung des Seminars „Erfinderische Problemlösung und systematische Innovationen mit TRIZ“ übernimmt Frau Barbara Gronauer. Barbara Gronauer ist Geschäftsführerin von StrategieInnovation und TRIZ Specialist Nr. 119 (MATRIZ Level 4 zertifiziert). Seit 1997 ist Sie branchenübergreifend in der Ideen- und Produktentwicklung tätig.

Ihre Beratungsschwerpunkte umfassen Produkt- und Dienstleistungsentwicklung sowie Steigerung der Innovationsfähigkeit der Mitarbeiter durch einen innovationsförderlichen Kulturwandel. Darüber hinaus ist Sie Dozentin im MBA Fernstudiengang Innovation Management an der Hochschule Kaiserslautern des Studienmoduls „Personalführung für eine innovationsförderliche Unternehmenskultur“.

Mit TRIZ sind Sie schneller, innovativer, kreativer – Melden Sie sich an

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und lernen Sie in unserem Seminar „Erfinderische Problemlösung und systematische Innovationen mit TRIZ“ Ihre Entwicklungszeiten zu verkürzen und innovationsstärker zu werden! Besuchen Sie unser Seminar und nutzen Sie die Vorteile von TRIZ. Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Veranstaltung buchen
22.11 - 23.11.2016 Frankfurt am Main verfügbar 1640 €
27.03 - 28.03.2017 Hamburg verfügbar 1690 €
16.08 - 17.08.2017 München verfügbar 1690 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.