Seminar

Ganzheitliches Prozessmanagement

Veranstaltungsnummer: 09SE146

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Verknüpfung operativer Prozessziele mit unternehmensstrategischen Zielen
  • Prozesse schnittstellenübergreifend betrachten und optimieren
  • Methoden und Tools zur effizienten Prozessanalyse und -verbesserung
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

28. – 29. Mai 2024
München
de

Verfügbar

27. – 28. August 2024
Düsseldorf
de

Verfügbar

10. – 11. Dezember 2024
Mannheim
de

Verfügbar

01. – 02. April 2025
Frankfurt am Main
de

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Prozesse sind das Nervensystem eines jeden Unternehmens. Sie bestimmen die Leistungsfähigkeit sowie den Gesamterfolg und sollten daher umfassend betrachtet werden – mit Bezug zur Strategie, zum Geschäftsmodell, zur Unternehmenskultur sowie zum Kunden. Ganzheitliches Prozessmanagement analysiert Geschäftsprozesse im Kontext des gesamten Unternehmens und verbindet die strategische mit der menschlichen Perspektive. Dieser Ansatz ermöglicht es, auch in sich ständig ändernden Geschäftsumgebungen Effizienz, Kundenzufriedenheit und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Erhalten Sie in diesem Praxisseminar eine systematische Roadmap für die erfolgreiche Umsetzung von ganzheitlichem Prozessmanagement in Ihrem Unternehmen. Ausgehend von der Ableitung operativer Ziele aus der Unternehmensstrategie über die Schlüsselfaktoren eines gelingenden Change Managements bis hin zu einer Struktur und Kultur kontinuierlicher Verbesserung.

Profitieren Sie von der direkten Anwendung bewährter Tools zur Prozessanalyse und -optimierung sowie vom Austausch zu Best Practice Beispielen und individuellen Fällen.

Top-Themen

  • Verknüpfung operativer Prozessziele mit unternehmensstrategischen Zielen
  • Prozesse schnittstellenübergreifend betrachten und optimieren
  • Methoden und Tools zur effizienten Prozessanalyse und -verbesserung
  • Bestimmung von Prozessverantwortlichen sowie neuer Rollen und
    Aufgabenprofile
  • Erfolgreiches Change Management und kontinuierliche Optimierung

Ablauf des Seminars "Ganzheitliches Prozessmanagement"

Erfahren Sie im Seminar "Ganzheitliches Prozessmanagement" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 17:00 Uhr

Unternehmenserfolg durch Geschäftsprozessmanagement

  • Welche Ziele werden mit Geschäftsprozessmanagement
    verfolgt?
  • Wettbewerbsvorteile durch Kompetenz im Prozessmanagement
  • Unternehmen, Kunden und Wertschöpfungspartner: Wie kann man das Leistungspotential ausschöpfen?
  • Geschäftsprozess-, Innovations- und Qualitätsmanagement: Optimierte Organisationsformen und Abläufe als Ansatzpunkte für markante Verbesserungen
12 Felder des Prozessmanagements – die Roadmap für die erfolgreiche Umsetzung

«Der Prozess folgt der Strategie»

  • Welches sind die Haupterfolgsfaktoren einzelner
    Geschäftsfelder?
  • Erstellung einer Prozesslandkarte zur Identifikation von
    Kernprozessen
  • Ableitung operativer Prozessziele aus den strategischen Zielen
  • Definition von Prozesskennzahlen zur Steuerung
Erstellung einer Prozesslandkarte mit Kernprozessen, Supportprozessen und Managementprozessen

Überprüfung und Optimierung der Prozesse

  • Dokumentation von Geschäftsprozessen
  • Ermittlung von Schwachstellen: z.B. Arten nicht wertschöpfender Zeiten und Tätigkeiten
  • Identifikation von Optimierungspotenzialen
  • Schnittstellenanalyse, Machbarkeitsanalyse
  • Benchmarking, Reengineering und Qualitätsmanagement als Tools zur Optimierung der Prozessqualität
  • Entwicklung optimierter Prozesse
  • Methoden der Prozessverbesserung
KVP mithilfe von KAIZEN Workshops: Ermittlung wertschöpfender und wertvernichtender Aktivitäten

«Die Struktur folgt dem Prozess»

  • Definition von Prozessverantwortlichen
  • Die Rolle des Prozessmanagers: Rechte und Pflichten
  • Die Rolle des Prozessowners
  • Messung und Monitoring
  • Anpassung der Aufbauorganisation sowie Bestimmung neuer Rollen und Anforderungsprofile
  • Implementierung der optimierten Prozesse
  • Aufbau von Prozesskompetenz
Gruppenübung: Definition der Rolle, Aufgaben und Ziele des Prozessowners

Führung und erfolgreiches Change Management

  • Strukturgestaltung und Implementierung durch Aufbau- und Ablauforganisation
  • Prozesskennzahlen, Resultatorientierung und die Balanced Scorecard (BSC)
  • Umsetzung mit OKR
  • Kontinuierliche Verbesserungsprozesse
  • Einbindung der Mitarbeitenden bzw. aller Prozessbeteiligten
  • Prozess- und Umsetzungs-Controlling
Best Practice Beispiele

Seminarmethoden

Das Programm ist interaktiv gestaltet – in gemeinsamen Workshops werden die Methoden angewendet und jeweils Best Practice Beispiel diskutiert. Checklisten ermöglichen den unmittelbaren Transfer in die Praxis.

Zielgruppe

  • alle, die sich Grundlagenwissen aneignen wollen, um Unternehmensprozesse mit den Verantwortlichen voranzutreiben
  • Fach- und Führungskräfte im Prozess-, Projekt- und Qualitätsmanagement, Unternehmens- und Personalentwicklung, Change Management, Organisation und Controlling
  • Geschäftsführung

Ihr Referent für das Seminar "Ganzheitliches Prozessmanagement":

Prof. Dr. Claus W. Gerberich, Verwaltungsrat, Gerberich Consulting AG, Ennetbürgen

Prof. Dr. Claus W. Gerberich studierte Maschinen­bau an der Universität Karlsruhe, ­Betriebswirtschaft an der Universität Mannheim und promovierte am MIT in Cambridge. Er war 25 Jahre in der Industrie in führender ­Position tätig (BASF und SCA) und 18 Jahre in Vorstandspositionen (Adidas, ­Schöller Mövenpick, Battelle Europe Genf und Staff Zumtobel). Als ­geschäftsführender Gesellschafter hat er Gerberich Maschinen­fabrik (Öl- und Gaskühler) internationalisiert. Seit mehr als 10 ­Jahren ist er Mitglied der Geschäftsleitung der MAB Business School und Partner der St. Gallen International Management Consulting.

Claus W. Gerberich ist tätig als Dozent, Berater und Coach, zudem als persönlicher Berater von Top Management und Aufsichts­organen renommierter internationaler Unternehmen in den Bereichen Strategisches Management, Innovationsmanagement, Business Development, Marketing und Sales.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 09SE146

Ganzheitliches Prozessmanagement

München, NH München Messe **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Eggenfeldener Str. 100
81929 München
Deutschland

+49 89/99345-0 zur Website

Düsseldorf, Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Graf-Adolf-Platz 8-10
40213 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/38480 zur Website

Mannheim, Mercure Hotel Mannheim am Friedensplatz **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Am Friedensplatz 1
68165 Mannheim
Deutschland

+49 621/97670-0 zur Website

Frankfurt am Main, Relexa Hotel Frankfurt am Main **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS