Lehrgang

Projektingenieur VDI – Modul 3: Effizienz im Projektmanagement

Veranstaltungsnummer: 08LE013

  • Herausforderungen im klassischen PM bewältigen
  • Lean Management
  • Schnittstellenoptimierung
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

27. – 28. Januar 2022
Online

Verfügbar

15. – 16. September 2022
Düsseldorf

Verfügbar

Unsere Zertifikatslehrgänge sind nicht online buchbar. Senden Sie uns jetzt eine Buchungsanfrage und wir beraten Sie gerne zu individuellen Buchungsmöglichkeiten. Nach Ihrer Anfrage melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Lehrgang anfragen

Hinweis

Dieses Seminar kann nur im Rahmen des Zertifikatslehrgangs "Projektingenieur VDI" gebucht werden.

Praxisnah mit Gruppenarbeit und vielen Übungen

Kein Projekt gleicht dem anderen und jedes Projekt hat seine eigenen Herausforderungen. Das Modul 3 „Effizienz im Projektmanagement“ zeigt Ihnen, wie Sie diese mit den Methoden des traditionellen Projektmanagements bewältigen und welche alternativen Ansätze sich in der Praxis bewährt haben. Breiten Raum nimmt die Methode des Lean Managements ein, die ursprünglich vom japanischen Automobilhersteller Toyota entwickelt wurde. Außerdem erfahren Sie, was ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) für das Projektmanagement bedeutet und mit welchen Problemlösungsstrategien Sie Krisen am besten bewältigen. Die vielen Fallbeispiele und Praxisübungen sorgen dabei für einen ausgesprochen hohen Praxisbezug.

Das Seminar „Effizienz im Projektmanagement“ ist das 3. von insgesamt 7 Modulen des Zertifikatslehrgangs „Projektingenieur VDI“. Dieser besteht aus 4 Pflicht- und 3 Wahlpflichtmodulen, die Sie passend zu Ihren persönlichen Präferenzen auswählen können. Nachdem Sie alle geforderten Module absolviert und die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden haben, erhalten Sie das aussagekräftige Zertifikat „Projektingenieur VDI“.


Ihre Ansprechpartnerin

Katharina Schmidt
+49 211 62 14-123
lehrgang@vdi.de

Top-Themen

  • Herausforderungen im klassischen PM bewältigen
  • Lean Management
  • Schnittstellenoptimierung
  • Krisenbewältigung
  • Methoden und Werkzeuge für ein effizientes PM
  • Inkl. praxisnaher Übungen und Simulationen

Programm

Herausforderungen im traditionellen Projektmanagement

  • Qualität von Schätzungen   
  • Umgang mit Projektabweichungen    
  • Überblick über alternative / zusätzliche Ansätze zu traditionellem PM

Gruppenarbeit:

  • Erfahrungen mit wiederkehrenden Problemen im Projekt

Lean Management

  • Planeinhaltung verbessern mit Critical-Chain-Projektmanagement (CCPM)
  • Wirtschaftliche Betrachtung von Projekten mit Verzögerungskosten
  • Zusammenhang zwischen Auslastung und Liegezeiten: Warteschlangentheorie
  • Die Toyota Leadership-Prinzipien im Kontext des Projektmanagements

Simulation: Auslastung und Durchsatz im Straßenverkehr

  • Weitere Quellen für Liegezeiten / Verzögerungen: Losgrößen, Entscheidungsfindung

Übungen:

  • Berechnung von Verzögerungskosten
  • Die Toyota Leadership-Prinzipien im Kontext des Projektmanagements

Optimierung an Schnittstellen intern und extern

  • Warteschlangenmanagement
  • Synchronisation durch Taktung / Kadenz
  • Fluss erzeugen durch Limitierung paralleler Arbeit (WIP-Limits)

Übung:

  • Kontextwechsel

Einbindung in die Strategie des Unternehmens

  • Lean-Portfolio-Management (LPM)
  • Flightlevel-Konzept

Krisen bewältigen und Kurs halten

  • Team Resource Management (TRM): Aus der Cockpit-Arbeit für Projekte lernen
  • Problemlösungsstrategien aus der Engpasstheorie: Dilemma-Wolke und Gegenwartsbaum

Übung:

  • Dilemma-Wolke

Lessons Learned und KVP

  • Kontinuierliche Verbesserung aus Lean-Sicht
  • Transparenz als Basis für Verbesserung
  • Prozessvorgaben oder Rahmenwerke?
  • Ausblick: Retrospektiven bei agilen Arbeitsweisen

Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang „Projektingenieur VDI“ wendet sich an Ingenieur*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus allen industriellen Bereichen. Angesprochen werden vor allem Naturwissenschaftler*innen, Betriebswirt*innen und sonstige Berufsgruppen aller Branchen, die

  • fundiertes Wissen zum Projektmanagement suchen,
  • zunehmend in Projekte einbezogen werden und sie künftig leiten sollen,
  • Führungskompetenz für die Leitung von Projekten erlangen möchten,
  • bereits Projektverantwortung tragen und ihre Methodenkompetenz aufrüsten möchten oder
  • die modernen Elemente des Projektmanagements kennenlernen und anwenden möchten.

Neben Neu- und Quereinsteiger*innen wendet sich der Zertifikatslehrgang auch an alle technischen Fach- und Führungskräfte, die sowohl Kenntnisse als auch ein aussagekräftiges Zertifikat im Bereich Projektmanagement erwerben möchten.

Ihr Referent

Herr Klaus Knechten ist Diplom-Kaufmann der RWTH in Aachen und verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in Industrie, Dienstleistung, Unternehmensberatung und Training. Seit Mitte der 90er Jahre ist er durchweg in Führungspositionen tätig. Als Spezialist für Management, Führung, Organisations- und Personalentwicklung, Projekt- und Prozessmanagement sowie als Experte in organisatorischen Neuausrichtungen leitet und begleitet Herr Knechten seit vielen Jahren komplexe und anspruchsvolle Projekte. Darüber hinaus entwickelt er maßgeschneiderte Projektmanagementsysteme für Ingenieursgesellschaften, IT-Unternehmen und andere technisch geprägte Organisationen.

Seit 2010 ist Herr Knechten Inhaber und Geschäfts­führer der S3 Management GmbH in Krefeld. Er war zuvor Partner der ibo Beratung und Training GmbH sowie über mehrere Jahre Geschäfts­führer einer Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft für innovative Baustoffsysteme für die Wülfrather Gruppe im Thyssenkonzern.

Das könnte Sie interessieren…
Seminar

Zeit- und Selbstmanagement für Projektleiter

Zeit- und Selbstmanagement für Projektleiter ➔ Seminar für Ingenieure ✔ Kompakt ✔ Verständlich ✔ Praxisnah.

10. – 11.02.2022Online
05. – 06.05.2022Online
04. – 05.07.2022Düsseldorf
08. – 09.09.2022Berlin
29. – 30.11.2022Online
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Prozessmanagement im Projekt

Projektmanagement-Seminar: Prozesse erfolgreich gestalten ✔ Für technische Fach- und Führungskräfte ✔ Erfolgreich planen.

04. – 05.04.2022Online
04. – 05.07.2022Berlin
04. – 05.10.2022Frankfurt am Main
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Resilienz und Handlungsfähigkeit in technischen Projekten

Seminar „Resilienz und Handlungsfähigkeit in technischen Projekten“: Probleme früh identifizieren ✓ Projektkrisen erfolgreich meistern ✓ Jetzt anmelden!

30. – 31.05.2022Berlin
22. – 23.09.2022Düsseldorf
19. – 20.01.2023Frankfurt am Main
Auch Inhouse buchbar