Lehrgang

Fachingenieur TGA VDI - Modul 3: Sanitärtechnik

Dieses Modul kann nur im Rahmen des Lehrgangs "Fachingenieur TGA VDI" gebucht werden.

Sanitärtechnik | Pflichtmodul 3 des Lehrgangs „Fachingenieur TGA VDI“

Das Seminar „Sanitärtechnik“ ist das 3. Pflichtmodul des VDI-Zertifikatslehrgangs „Fachingenieur TGA VDI“. Der Workshop gibt Ihnen einen Überblick über Normen, Technologien und Verfahren zur Trinkwasser-Installation und informiert Sie über die Besonderheiten der Entwässerungstechnik. Umfangreiche Übungsteile sorgen für einen hohen Praxisbezug.

Sicher, zuverlässig und hygienisch

Das 3. Pflichtmodul des VDI-Zertifikatslehrgangs „Fachingenieur TGA VDI“ beschäftigt sich mit zwei zentralen Themen: der Trinkwasser-Installation und der Entwässerungstechnik. Sie erfahren u.a., welche technischen Regeln und Normen für Trinkwasser-Installationen gelten, was Sie bei der Planung von sanitären Einrichtungsgegenständen beachten müssen und wie Sie die Anlagen dimensionieren. Dabei ist es wichtig, dass alle gesetzlichen Vorschriften zur Trinkwasserhygiene eingehalten werden.

Das Seminar informiert Sie ebenfalls über alle wesentlichen Aspekte der Entwässerungstechnik – von der Konzeption und Planung bis zum Betrieb. Zusammen mit den anderen Teilnehmern ermitteln Sie in einer praktischen Übung die korrekte Dimensionierung einer Gebäude- und Grundstücksentwässerung.

Das Seminar „Sanitärtechnik“ ist das 3. der 4 Pflichtmodule des VDI-Lehrgangs „Fachingenieur TGA VDI“. Sie müssen 4 Pflicht- und 3 Wahlpflichtmodule besuchen, damit Sie zur Abschlussprüfung zugelassen werden. Nach bestandener Prüfung dürfen Sie den VDI-zertifizierten Titel „Fachingenieur TGA VDI“ führen.

Themen des Moduls 3 „Sanitärtechnik“

Das Pflichtmodul 3 des Zertifikatslehrgangs „Fachingenieur TGA VDI“ beschäftigt sich mit folgenden Inhalten:

Grundlagen Trinkwasser-Installation (1. Teil)

  • Technische Regeln für die Trinkwasser-Installation
  • Planung von sanitären Einrichtungsgegenständen
  • Dimensionierung von Trinkwasser-Installation
  • Bemessung von Zirkulationssystemen
  • Übung: Bemessung der Trinkwasser-Installation – Differenziertes Verfahren nach DIN 1988-300

Grundlagen Trinkwasser-Installation (2. Teil)

  • Planung und Dimensionierung von Trinkwassererwärmern
  • Schutz des Trinkwassers vor Verunreinigungen
  • Übung: Auslegung von Trinkwassererwärmern nach dem Summenlinienverfahren

Grundlagen Entwässerungstechnik

  • Technische Regeln für Gebäude- und Grundstücksentwässerung
  • Planungsrelevante Anforderungen an die Schmutz- und Regenentwässerung
  • Dimensionierung der Rohrleitungen
  • Bemessung von Lüftungsleitungen
  • Übung: Dimensionierung von Gebäude- und Grundstücksentwässerungen

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Wer sollte teilnehmen?

Zur Zielgruppe des Zertifikatslehrgangs „Fachingenieur TGA VDI“ gehören:

  • Geschäftsführer
  • Bau- und Projektleiter
  • Fachplaner
  • Projekt- und Bauingenieure
  • Architekten
  • Bauherren und Auftraggeber
  • Projektentwickler und -steuerer

Der Lehrgang richtet sich an technische Fach- und Führungskräfte, die sich im Bereich der TGA qualifizieren möchten und in folgenden Bereichen arbeiten:

  • Ingenieur-, Planungs- und Architekturbüros
  • Bauabteilungen in Industrie und öffentlicher Verwaltung
  • Bauunternehmen
  • Betreiber von Immobilien/Facility Management
  • Bauzulieferer
  • Bautechnikbüros
  • Projektentwickler und -steuerer

Angesprochen sind, neben Neu- und Quereinsteigern, ebenfalls alle technischen Fach- und Führungskräfte, die ihr TGA-Wissen auffrischen und ein aussagekräftiges Zertifikat erwerben möchten.

Ihr Seminarleiter ist Professor und gelernter Gas- und Wasserinstallateur

Prof. Dr.-Ing. Carsten Bäcker ist seit 2012 an der FH Münster, Campus Steinfurt für das Lehr- und Forschungsgebiet Projektierung und Simulation gebäudetechnischer Systeme verantwortlich. Zu seinem Tätigkeitsfeld gehören die Strömungstechnik, die Rohrnetzberechnung, messtechnische Untersuchen von Trinkwasser- und Abwassersystemen sowie das Thema BIM. Nach einer handwerklichen Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur und dem anschließenden Studium der Versorgungs- und Entsorgungstechnik arbeitete er viele Jahre als Projektingenieur und Produktmanager. Prof. Bäcker ist aktiv in verschiedenen CEN-, DIN- und VDI-Arbeitskreisen.

Jetzt anmelden!

Sie benötigen aktuelle und fundierte Kenntnisse in den Bereichen Trinkwasser-Installationen und Entwässerungstechnik? Sie möchten in Übungen erfahren, auf was es in der Praxis ankommt? Dann buchen Sie jetzt den Lehrgang „Fachingenieur TGA VDI“. Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte telefonisch unter +49 (0)211 6214-606 oder per E-Mai lehrgang@vdi.de an Mona Paluch.

Veranstaltungsnummer: 07LE043

Fachingenieur TGA VDI - Modul 3: Sanitärtechnik

Lehrgang anfragen

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen rufen wir Sie gerne zurück!

um Rückruf bitten

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Lehrgang bei HRS buchen