Seminar

Agiles Mindset und Skillset entwickeln als Führungsaufgabe

mit Teilnahmebescheinigung

Eine Führungskraft entwickelt sich selbst und das Team mit agilen Methoden.

Wir leben in einer komplexen Welt, die grundlegende Veränderung erfährt und dies in einem rasanten Tempo. Die Haupttreiber sind Digitalisierung, Globalisierung und exponentielle Technologien, welche die Führungsaufgaben tiefgreifend verändern. Viele Grundannahmen der „alten“ Arbeitswelt greifen heute nicht mehr. Algorithmen, Datenbanken, Künstliche Intelligenz und Roboter übernehmen viele Aufgaben, die bisher Menschen übernommen haben. Wir stoßen mit unserem bisherigen Denken und Handeln an die Grenzen.

Für eine nachhaltige Veränderung ist die Haltung – das „Mindset“ – insbesondere der Führungskräfte ausschlaggebend. Ein Mindset, das Veränderungen als Chance begreift und diese Veränderungen auch umsetzen kann, ist unabdingbar. Stellen Sie ihr Mindset auf den Prüfstand und machen Sie den Zukunftscheck für sich und Ihre Organisation!

Lernen Sie die Herausforderungen und die Anforderungen an das Mindset der agilen Führungskraft kennen und erfahren Sie, wie Sie aktuelle Methoden für das Führen von agilen Teams nutzen können. Holen Sie mit VOPA Ihre Mitarbeiter ins Boot und bleiben Sie durch Selbstführung gesund.

Top Themen

  • Agiles Mindset als Schlüssel zur erfolgreichen Führung in der VUKA-Welt
  • Reife-Check für Agilität: Selbstreflexion und Status Quo
  • Die Kraft der gesunden Selbstführung für sich selbst und das Team
  • Das agile Skillset und die wichtigsten agilen Methoden
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit in agilen Teams und Umgang mit Widerstand

Ablauf des Seminars "Agiles Mindset und Skillset entwickeln als Führungsaufgabe"

Erfahren Sie im Seminar "Agiles Mindset und Skillset entwickeln als Führungsaufgabe" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

1. Tag: 09:00 bis 18:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 bis 17:00 Uhr

Entwicklung eines agilen Mindsets – geht das überhaupt?

  • Willkommen in der VUKA Welt: Nichts ist so beständig wie der Wandel!
  • Was versteht man unter Mindset: Exkurs in die Neurobiologie
  • Gibt es ein falsches und ein richtiges Mindset?
  • Fixed und Growth Mindset – was ist der Unterschied und ­welchen Einfluss hat dies?
Übungen zu Mindset Agiles Mindset entwickeln: Selbstreflexion und Selbstführung

Selbstreflexion

  • Warum unser archaisches Hirn noch immer nach dem Säbelzahntiger sucht
  • Glaubenssätze – warum sie unser Leben bestimmen
  • Selbstreflexion: Welche meiner Glaubenssätze und Verhaltensmuster sollte ich überdenken?
Übungen zu eigenen Glaubenssätzen

Selbstführung

  • Muss ich der „Superhero“ werden?
  • Wie gehe ich mit den hohen Anforderungen an personale ­Kompetenzen um?
  • Resilienz und Achtsamkeit im Alltag leben
  • Gedankenkontrolle: Wie ich mein Mindset schütze
Übung zu „Self-Hacks“ Agiles Skillset entwickeln: Werden Sie VOPA

Vernetzung: Wie Sie Know-How und Wissen potenzieren

  • Hierarchie und Agilität: Wie Sie formelle und informelle ­Hierarchiestrukturen nutzen
  • Warum Teilhabe an der eigenen Arbeit offline und online wichtig ist am Beispiel Social Media und „Walk the Talk“ Methode
  • Mitarbeiter aktivieren zu Kollaboration: Wie nehme ich ­Mitarbeiter mit und wie kann ich Sinn stiften?
  • „Wer rausgehen kann, kommt auch gerne wieder“ - Vernetzung der Mitarbeiter nach außen
Übungen zu Möglichkeiten der Vernetzung

Offenheit: Wie Sie Transparenz erhöhen

  • Mehr als Regelkommunikation: Meetings und Kommunikation strukturieren
  • Zeitnahes Feedback und Rückmeldung: Maßnahmen, um ­Einzel-und Gruppenresonanzen zu verarbeiten
  • Keine Veränderung ohne Widerstand: Wie ich Energien des Widerstands für Lösungen nutzen kann
  • Keine Innovation ohne Fehler: Eine produktive Fehlerkultur entwickeln
Übungen zu Lösung von Widerständen

Partizipation: Wie Sie Kompetenz erhöhen

  • Wie Sie die Eigenständigkeit der Mitarbeiter stärken
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um Wissensaustausch zu fördern
  • Agile Teams führen: Ideen für „Workhacks“
Übung zu „Workhacks“

Agilität: Wie Sie Wirkung erzielen

  • Steht bei Ihnen der Kunde erst dann im Mittelpunkt, wenn das Produkt auf dem Tisch liegt?
  • Warum mit einem Mission-Statement vieles einfacher wird
  • Wie Sie mit MVPs und iterativer Planung mehr Agilität schaffen
  • Agile Instrumente im Überblick: SCRUM, Lean Startup, Design Thinking, Business Model Canvas
Übung zu iterativer Planung

Readiness Check: Status und Anforderungen ermitteln

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte, die ihr gegenwärtiges Mindset auf den Prüfstand stellen wollen, neue Impulse suchen und aktuelle Methoden kennenlernen möchten und/oder ihre Führungskompetenz erhöhen wollen

Ihre Referentin für das Seminar "Agiles Mindset und Skillset entwickeln als Führungsaufgabe"

Anke Weingardt, Leadership Coach und Consultant, AW-Consulting, Pforzheim

Anke Weingardt blickt auf mehr als 35 Jahre Berufserfahrung in der Hi-Tech Branche zurück. Sie war mehr als 12 Jahre bei Hewlett-Packard im europäischen und weltweiten Marketing tätig und lernte daher bereits Anfang der 90er Jahre den Spirit und das Mindset im Sillicon Valley kennen. Danach war sie selbst 15 Jahre als Unternehmerin im Bereich Print- und Digitale Medien tätig.

Anke Weingardt berät Unternehmen zu zukünftigen Strategien in Zeiten des disruptiven Wandels und der exponentiellen Technologien. Sie ist Mitglied der Abundance 360 Community, einer weltweiten Community der Singularity University und dadurch immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung neuer Technologien. Nach Weiterbildungen als Systemischer Business Coach und Life Coach in USA und Deutschland coacht sie Führungskräfte zu Digital Leadership und Mindset und begleitet Unternehmen als auch StartUps in Transformationsphasen.

Seminarmethoden

Trainer-Input, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch, Einzel-und Gruppenarbeit. Die Teilnehmer erhalten nach dem Seminar ein Fotoprotokoll der erstellten Flipchart Blätter.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 09SE107

Agiles Mindset und Skillset entwickeln als Führungsaufgabe

Düsseldorf,

NH Düsseldorf City*

Kölner Str. 186 - 188,
40227 Düsseldorf
+49 211/7811-0 zur Webseite

verfügbar

Frankfurt am Main,

Relexa Hotel GmbH Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

München,

München Airport Marriott Hotel*

Alois-Steinecker-Str. 20,
85354 Freising
+49 8161/966-0 zur Webseite

verfügbar

1.790,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
© istock.com - skynesher
Agile Zusammenarbeit in Projekten leben
  • 13.07. - 14.07.2020 in Hamburg
  • 17.08. - 18.08.2020 in Form eines Online Seminars
  • 21.09. - 22.09.2020 in Form eines Online Seminars
  • 16.11. - 17.11.2020 in Frankfurt am Main
  • 14.12. - 15.12.2020 in Form eines Online Seminars
  • 08.03. - 09.03.2021 in Ratingen

Agile Zusammenarbeit in Projekten. Seminar für Ingenieure. Agile Methoden helfen, wenn klassische an die Grenzen kommen.

Informieren & Buchen

Seminar
© vege – fotolia.com
Praxistraining agile Führung
  • 02.07. - 03.07.2020 in Form einens Online Seminars
  • 12.08. - 13.08.2020 in Form eines Online Seminars
  • 24.09. - 25.09.2020 in Hamburg
  • 24.11. - 25.11.2020 in Wien
  • 23.02. - 24.02.2021 in Fürth

Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie sich als Führungskraft weiterentwickeln und Ihr Team erfolgreich zur Selbstorganisation und mehr Effektivität coachen.

Informieren & Buchen

Seminar
© istock.com - fizkes
Mitarbeitermotivation in Zeiten 4.0
  • 02.07. - 03.07.2020 in Wien
  • 15.10. - 16.10.2020 in München
  • 03.12. - 04.12.2020 in Wien
  • 25.02. - 26.02.2021 in Düsseldorf
  • 12.04. - 13.04.2021 in München

Mitarbeitermotivation in Zeiten 4.0. Für Ingenieure. Lernen Sie, Ihr Team zeitgemäß zu motivieren. Mehr Infos.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 09SE107

Agiles Mindset und Skillset entwickeln als Führungsaufgabe

verfügbar


verfügbar


verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen