Seminar

Agile Führung: Seminar für Techniker und Ingenieure

Agile Führung

Um die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen aufrechtzuerhalten, braucht es Führungskräfte mit modernem Führungsstil. Lernen Sie im Seminar „Praxistraining Agile Führung“, wie Sie Teams erfolgreich agil führen und Ihre Mitarbeiter damit zu neuen Höchstleistungen bringen. Zahlreiche Praxisbeispiele, Übungen und Checklisten gewährleisten einen optimalen Transfer des Erlernten in Ihren beruflichen Alltag. Alle Teilnehmer erhalten nach dem Seminar ein VDI Wissensforum-Teilnahmebescheinigung.

Erfolgreich agil führen lernen

Agile Führung heißt, das Team in den Vordergrund zu stellen und dabei jeden Mitarbeiter zu einer selbstständigen Arbeitshaltung anzuleiten. Reflektieren Sie unter Anleitung von Dipl. Soz.Päd. (FH) Alois Summerer Ihren persönlichen Führungsstil und lernen Sie dabei, welche Methoden es gibt, um ein selbstorganisiertes Team erfolgreich zu führen.

Erfahren Sie im Seminar mehr über agile Führung, insbesondere:

  • wie Aufgaben und Haltung einer agilen Führungskraft aussehen
  • wie Sie Werte und Prinzipien vorleben und realisieren
  • wie Sie mittels agiler Methoden die Produktivität in Ihrem Team steigern
  • wie Sie mit Widerständen umgehen
  • wie Sie einzelne Personen oder das ganze Team erfolgreich coachen
  • wie Sie Meetings in selbststeuernden Teams ökonomisch gestalten
  • wie Sie Stakeholder managen

Anhand von Simulationen und Übungen wenden Sie das theoretisch Erlernte im Seminar praktisch an. Sie erhalten dabei ausreichend Feedback, um Ihren Führungsstil anzupassen und weiterentwickeln zu können. Die Inhalte des Seminars erhalten Sie als schriftliche Zusammenfassung in Form einer Dokumentation. Diese beinhaltet auch zahlreiche Hilfsmittel und Checklisten für Ihren beruflichen Alltag.

Diese Themen erwarten Sie im Seminar über agile Führung

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Programmablauf

1. Tag: Von 09:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag: Von 08:30 bis 17:00 Uhr

Agilität und Selbstorganisation verstehen

  • Aktuelle und zukünftige Herausforderungen für
    Unternehmen
  • „Wurzeln“ und Selbstverständnis agiler Arbeit
  • „Alter Wein in neuen Schläuchen?“ – was wirklich anders ist
  • Werte, Einstellungen und Haltungen um exzellente
    Leistungen zu schaffen
  • Rollen, Aufgaben und Kompetenzen müssen klar sein
  • Verschiedene agile Vorgehensweisen
  • Agile Tams in hierarchischen Organisationen

Agile Führung ist anders

  • Dienende Führung – Selbstverständnis und Haltungen einer
    agilen Führungskraft
  • Eigene Einstellungen und „Glaubenssätze“ reflektieren
  • Rahmenbedingungen schaffen und Hindernisse
    abbauen, damit Mitarbeiter Bestleistung erbringen können
  • Moderation von effizienten Besprechungen
  • Mit Mitarbeitern kontinuierlich agile Organisationsabläufe
    optimieren
  • Coaching von Teams und Einzelpersonen zur agilen Arbeit –
    mehr am als im System arbeiten
  • Stakeholdermanagement – Interessenskonflikte rechtzeitig
    klären

Selbstorganisierte Teams – zur exzellenten Leistung
führen

  • Wohin geht die Macht, wenn sie nicht mehr bei der Führung
    ist?
  • Ziele und Erfolgsmessungsmethoden
  • Transparenz, Mut, Respekt, Offenheit, Commitment,
    Feedback
  • Das Team ist der Star
  • Kontinuierliche Effizienzsteigerung im Team
  • Fehler sind Lernchancen
  • Klare Kommunikation, Feedback und Unterstützungskultur
  • Ständige Verbesserung der Zusammenarbeit

Agile Werkzeuge und Vorgehensweisen steigern den
Mehrwert

  • Iterative Vorgehensweise schafft einen Mehrwert
  • Scrum-Techniken lernen, wie z.B. Task Board, Sprint Planing
    1 und 2, Definition of Done, Sprints, Daily-Scrum Meeting,
    Timeboxing, Planing Poker, Burn-Down Charts, Review,
    Retrospektive, Feedbackkultur
  • Eigene passenden Werkzeuge mit dem Team entwickeln
  • Klassische und agile Arbeitsweisen kombinieren

Umgang mit Widerständen und Konflikten

  • Agile Teams in hierarchischen Strukturen – zwei
    Betriebssysteme, wie kann das gehen?
  • Umgang mit Zweifel und Skepsis gegen selbstorganisierte
    Teams und agiler Arbeit
  • Konflikte im Team konstruktiv klären
  • Einführungsstrategien agiler Arbeit im Unternehmen

Stakeholdermanagement

  • Product Owner – Kunde ist Teil des Teams
  • Interessenskonflikte der Stakeholder klären
  • Eskalationen sinnvoll nutzen
  • Mikromanagement verhindern
  • Agile Arbeitsweisen und Ergebnisse Stakeholdern präsentieren
  • Stakeholder zu Multiplikatoren im Unternehmen machen

An wen richtet sich das Seminar

Angesprochen sind Führungskräfte und Projektleiter aus der Industrie, die bereits agil führen oder dies in Zukunft tun möchten.

Informationen über den Referenten

Seit 25 Jahren ist Herr Alois Summerer u. a. als Trainer tätig. 9 Jahre lang hatte er selbst eine Führungsposition inne und ist seit 1992 Inhaber der Beratungs- und Trainingsfirma AS TEAM mit Sitz in Rosenheim. Er bildete bereits Führungskräfte für einen großen Automobilhersteller aus und berät heute IT-Projektleiter in Bezug auf die interne Zusammenarbeit im Unternehmen und die effiziente Umsetzung der Ergebnisse im Unternehmen. Herr Summerer ist erfahrener Trainer, systemischer Coach, Teamentwickler, Moderator und Changespezialist.

Buchen Sie jetzt das Seminar „Praxistraining Agile Führung“

Sie möchten Ihren Führungsstil weiterentwickeln und Ihr Team auf ein neues Level der Produktivität heben? Dann ist das Seminar über agile Führung das richtige für Sie. Buchen Sie Ihren Platz.

Veranstaltung buchen
20.02 - 21.02.2017 Düsseldorf verfügbar 1690 €
12.06 - 13.06.2017 Frankfurt am Main verfügbar 1690 €
09.10 - 10.10.2017 Hamburg verfügbar 1690 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.