Seminar

Führen in der Sandwichposition für technische Führungskräfte

Führen in der Sandwichposition

Das Seminar „Führen in der Sandwichposition für technische Führungskräfte“ vermittelt Ihnen die richtige Positionierung als Führungskraft im mittleren Management. Im Seminar lernen Sie nicht nur wie Sie mit den vielseitigen Erwartungshaltungen an Sie umgehen, sondern auch wie Sie Ihre Führungskompetenzen in diesem Spannungsfeld ausbauen. Nach der Weiterbildung können Sie darüber hinaus Ihr Selbstmanagement effektiv gestalten, Prioritäten setzen sowie mit Frustration und Stress konstruktiv umgehen. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnehmerbescheinigung des VDI Wissensforums.

Sie sind die Schnittstelle zwischen Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kollegen

Speziell Ingenieure im mittleren Management müssen vielen verschiedenen Erwartungshaltungen gerecht werden. Einerseits kümmern sie sich um das Lösen technischer Problemstellungen, andererseits übernehmen sie Führungsaufgaben und sind Schnittstelle zwischen Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kollegen. Im Seminar „Führen in der Sandwichposition für technische Führungskräfte“ erfahren Sie wie Sie diesen Spagat meistern. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Ihre Führungskompetenzen unter dem Druck vielseitiger Erwartungshaltungen zu optimieren.

Sie lernen:

  • wie Sie Führungsdilemmas auflösen
  • wie Sie Ihre Führungs- und Kommunikationskompetenzen erweitern
  • Kritik und Interessen der Mitarbeiter an Ihren Vorgesetzten weiterzugeben
  • effektives Selbstmanagement und Prioritäten zu setzen
  • den konstruktiven Umgang mit Kritik
  • wie Sie unangenehme Entscheidungen loyal umsetzten

Während des Seminars simulieren Sie viele Alltagssituationen, arbeiten in Einzel- und Gruppenarbeiten und profitieren von dem anschließenden Feedback zur Selbstreflexion und lebhaften Diskussionen. Sie erhalten alle Seminarunterlagen in Form eines ausführlichen Handbuchs.

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Weiterbildung

Das 2-tätige Seminar „Führen in der Sandwichposition für technische Führungskräfte“ beinhaltet folgende Schwerpunkte:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Programmablauf

1. TAG 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
2. TAG 08:30 Uhr – 17:00 Uhr

Die Rolle als Führungskraft in der Sandwichposition

  • Die richtige Positionierung als Führungskraft in der Sandwichposition
  • Erwartungen an die Führungskraft bewusst machen und damit verantwortungsvoll und differenziert umgehen
  • „Zwischen den Stühlen“: Ihren Platz fi nden und Ihre Erfolgsfaktoren und Risiken kennen
  • Perspektivenwechsel: Obere und untere Interessengruppen verstehen

+ Trainingsinput, Checklisten, Praxisfälle besprechen, mit Kollegen braten, Praxissimulation

Selbstmanagement als Basis erfolgreicher Führung

  • „Führen und geführt werden“: Vorgesetztenfunktion und eigene Aufgaben in Einklang bringen
  • Eigene Bedürfnisse und Autonomie wahrnehmen, ernst nehmen und umsetzen
  • Kapazitäten optimal nutzen: Professionelle Formulierung und Gestaltung berufl icher Planungen und Ziele
  • Methoden zur Selbstmotivation
  • Zeitverschwender eliminieren: konstruktiver Umgang mit komplexen Anforderungen unter Zeitdruck
  • Wie gehe ich mit Druck von „oben“ um, ohne die Stresssituation auf die Mitarbeiter zu übertragen?

+ Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Checklisten, Workbook, Praxissimulationen

Erfolgreiche Führung der unteren Hierarchieebene

  • Vertrauensverhältnis aufbauen und durch Sympathie und Wertschätzung punkten
  • Mitarbeiter zu Spitzenleistungen führen: Gekonnt motivieren, fördern, fordern und delegieren
  • Feedbackgespräche souverän führen
  • Minderleistung konstruktiv ansprechen
  • Ihre Mitarbeiter situativ und personenorientiert führen
  • Konfliktsituationen lösungsorientiert meistern
  • Wie reiche ich Anweisungen des oberen Managements an die Mitarbeiter weiter, die auf Widerstand stoßen?

+ Praxisfälle besprechen und Praxissimulationen, Workbook Checklisten zu Mitarbeitergesprächen

Erfolgreicher Umgang mit oberen Managementebenen und des direkten Vorgesetzen

  • Das Vertrauen des direkten Vorgesetzten gewinnen – werden Sie sein Partner!
  • Wie spreche ich eigene Vorschläge an und werde den Wünschen des Vorgesetzten gerecht?
  • Ihre Wünsche und Erwartungen an die Zusammenarbeit mit
    Ihrer Führungskraft klären
  • Interessen und Widerstände der Mitarbeiter nach „oben“ berichten

+ Praxissimulationen, Workbook Checklisten, Einzel- und Gruppenarbeit

Kommunikation mit den Schnittstellen Ihres Verantwortungsbereiches

  • Souveräne Kooperation mit Ihren Managementkollegen
  • Ihre Interessen überzeugend argumentieren und Einwände entkräften
  • Balance fi nden zwischen Interessen der Kunden und Belastungssituationen der Mitarbeiter
  • Unternehmenssicht und Interessen der eigenen Abteilung in Einklang bringen
  • Konträrdiskutieren, klar entscheiden, gemeinsam umsetzen Schwierige

Situationen sicher meistern

  • Entscheidungen bei komplexen Rahmenbedingungen fällen
  • Professioneller Umgang mit Zielkonflikten
  • Wie verhalte ich mich, wenn ich keine klaren Anweisungen von „oben“ erhalte?
  • Konstruktiver Umgang mit Misserfolgen
  • Frustrationen aushalten und damit umgehen lernen

Eigene Führungskompetenzen optimieren und in den Alltag einbringen

  • Selbstreflexion Ihrer Führungsposition
  • Bewährte Führungsinstrumente in der Praxis umsetzen
  • Führungskommunikation transformieren
  • Eigene Durchsetzungskraft stärken


+ Gezielte und individuelle Transferschritte für die Praxis formulieren

Sie möchten Ihre Fach-und Führungskompetenzen weiter ausbauen? Dann informieren Sie sich auch über folgende verwandte Themen:

Für welche Zielgruppe eignet sich das Praxisseminar?

Das Seminar wendet sich an alle Führungskräfte technischer Bereiche im mittleren Management. Dazu gehören insbesondere Projektleiter, Gruppenleiter und Abteilungsleiter technischer Fachabteilungen

Ihr Seminarleiter – über 25 Jahre Berufserfahrung

Der Diplom Sozialpädagoge Alois Summerer leitet das Seminar „Führen in der Sandwichposition für technische Führungskräfte“. Herr Summerer hat 9 Jahre Erfahrungen in einer Führungsposition gesammelt und arbeitete 3 Jahre in der Personalentwicklung des ADAC München. Zusätzlich betreute er viele Jahre ein großes Telekomunternehmen bei der strategischen Neuausrichtung. Währenddessen gehörte die Sandwichposition der Abteilungsleiter und Teamleiter zu seinen Kernthemen. Herr Summerer ist ein erfahrener Trainer, systemischer Coach, Teamentwickler, Changespezialist und Moderator.

Melden Sie sich zum Seminar an

Sie möchten gerne wissen, wie Sie sich zwischen Ihren Mitarbeitern und Vorgesetzten optimal positionieren? Sie möchten Ihre Führungs- und Kommunikationskompetenzen optimieren? Dann buchen Sie jetzt das Seminar „Führen in der Sandwichposition für technische Führungskräfte“.

Veranstaltung buchen
17.10 - 18.10.2016 Düsseldorf verfügbar 1690 €
23.02 - 24.02.2017 Stuttgart verfügbar 1690 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.