Seminar

Additive Fertigung: Selektives Lasersintern

Veranstaltungsnummer: 02SE503

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Technische Grundlagen der SLS-Technologie mit Anwendungsbeispielen
  • Anwendungen identifizieren und Mehrwert schaffen
  • Wirtschaftlichkeit, Make or Buy und Stückkostenabschätzung
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

14. – 15. Dezember 2021
Düsseldorf

Verfügbar

26. – 27. April 2022
Düsseldorf

Verfügbar

24. – 25. August 2022
Düsseldorf

Verfügbar

07. – 08. Dezember 2022
Düsseldorf

Verfügbar

19. – 20. April 2023
Düsseldorf

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen

Das selektive Lasersintern (SLS) ist ein additives Fertigungsverfahren, mit welchem sich Polymerbauteile in hoher Detailauflösung, Maßhaltigkeit und mit sehr hoher
mechanischer Festigkeit herstellen lassen. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie die selektive Lasersinter-Technologie einsetzen, um technisch sowie wirtschaftlich Mehrwert zu schaffen.

Dieses Seminar vermittelt ein umfassendes Grundwissen für das selektive Lasersintern von Kunststoffen entlang der gesamten Fertigungskette. Die Teilnehmer kennen im Anschluss die Vorteile und Grenzen des Fertigungsverfahrens und können diese unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit und der konstruktiven Möglichkeiten einbringen. Durch eine Hands-On-Kurseinheit an einer SLS-Anlage, wird neben dem Bauprozess auch die Nachbearbeitung praktisch vermittelt.

Top-Themen

  • Technische Grundlagen der SLS-Technologie mit Anwendungsbeispielen
  • Anwendungen identifizieren und Mehrwert schaffen
  • Wirtschaftlichkeit, Make or Buy und Stückkostenabschätzung
  • Konstruktive Freiheit effizient nutzen
  • SLS Prozesskette im Hands-On und Ihrem Bauteil kennenlernen

Ablauf des Seminars

Erfahren Sie im Seminar "Additive Fertigung: Selektives Lasersintern" mehr zu folgenden Themen:

09:00 bis 17:00Uhr

Der Workshop umfasst alle Themen der SLS-Prozesskette mit praktischen Elementen (“Hands-On”) und Beispielen.

Technologieüberblick

  • Einführung in das Selektive Lasersinter Verfahren
  • Anwendungsbeispiele
  • Rundgang durch eine SLS-Fertigungszelle
  • Verfügbare Materialien

Wirtschaftlichkeit

  • Kostenstruktur in der Prozesskette
  • Methoden zur Kostenabschätzung
  • Make or Buy Entscheidungen treffen
  • Bauteilidentifizierung und Vorteile praktisch nutzen

SLS-Prozesskette

  • Daten aufbereiten (mit Vorführung)
  • SLS-Prozess live erleben
  • Bauauftrag entpacken (Hands-On)
  • Nachbearbeitungsmöglichkeiten

Konstruktive Freiheit nutzen

  • Fertigungsgerechtes Design und Qualitätskriterien
  • Bauteilintegration, Leichtbau und Kostenoptimierung
  • Features nutzen wie Scharniere, digitaler Schaum und Funktionsintegration
  • Kurze Vorstellung Generatives Design: Bionische Strukturen und komplexe mathematische Geometrien
Durch eine Hands-On-Kurseinheit an einer SLS-Anlage, wird neben dem Bauprozess auch die Nachbearbeitung praktisch vermittelt.

Hinweis


Vorab können Teilnehmer ein Bauteil als 3D-Modell zusenden, welches im Rahmen des Seminars aufbereitet,lasergesintert, entpackt und nachbearbeitet wird. Rahmenbedingungen der SLS-Bauteilfertigung im Seminar: Nur kleineBauteile <10cm Möglich. Fertigung im Material PA12. 3D-Modellemüssen spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn an den Seminarleiterper Mail übermittelt werden. Der Seminarleiter behält sich das Recht vor die Fertigung von Bauteilen abzulehnen.

Seminarmethoden

Der Workshop umfasst alle Themen der SLS-Prozesskette mit praktischen Elementen und Beispielen.

Durch eine Hands-On-Kurseinheit an einer SLS-Anlage, wird neben dem Bauprozess auch die Nachbearbeitung praktisch vermittelt.

Zielgruppe

  • Produktentwickler
  • Konstrukteure
  • (Technische) Geschäftsführer
  • Produktionsleiter
  • Innovationsmanager

Ihr Referent für das Seminar "Additive Fertigung: Selektives Lasersintern"

Daniel Schröder, EOS GmbH  Electro Optical Systems ­Innovation Center Düsseldorf

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02SE503

Additive Fertigung: Selektives Lasersintern

Düsseldorf, EOS GmbH Electro Optical Systems Innovation Center Düsseldorf **

Verfügbar

Infos anzeigen

Fichtenstr. 53
40233 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/53020-340 zur Website

Düsseldorf, EOS GmbH Electro Optical Systems Innovation Center Düsseldorf **

Verfügbar

Infos anzeigen

Fichtenstr. 53
40233 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/53020-340 zur Website

Düsseldorf, EOS GmbH Electro Optical Systems Innovation Center Düsseldorf **

Verfügbar

Infos anzeigen

Fichtenstr. 53
40233 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/53020-340 zur Website

Düsseldorf, EOS GmbH Electro Optical Systems Innovation Center Düsseldorf **

Verfügbar

Infos anzeigen

Fichtenstr. 53
40233 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/53020-340 zur Website

Düsseldorf, EOS GmbH Electro Optical Systems Innovation Center Düsseldorf **

Verfügbar

Infos anzeigen

Fichtenstr. 53
40233 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/53020-340 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS