Lehrgang

Fachingenieur*in Data Science VDI - Modul 1: Anwendungsfälle, Geschäftsmodelle und Umsetzung

Veranstaltungsnummer: 02LE081

Kommende Termine:

28. – 29. Oktober 2021
Hamburg

Verfügbar

28. – 29. April 2022
Düsseldorf

Verfügbar

13. – 14. Oktober 2022
Stuttgart

Verfügbar

Unsere Zertifikatslehrgänge sind nicht online buchbar. Senden Sie uns jetzt eine Buchungsanfrage und wir beraten Sie gerne zu individuellen Buchungsmöglichkeiten. Nach Ihrer Anfrage melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Lehrgang anfragen

Das Seminar „Anwendungsfälle, Geschäftsmodelle und Umsetzung“ gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über das Thema Data Science und das Berufsbild eines Data Scientists. Sie lernen u.a. typische Märkte und Anwendungsgebiet kennen und erfahren, wie Data-Science-Projekte erfolgreich im Unternehmen geplant und umgesetzt werden. Das Seminar ist das 1. Pflichtmodul des Zertifikatslehrgangs „Fachingenieur Data Science VDI“.

Vom Alchemisten zum Datenprofi

Daten werden oft als das neue Öl bezeichnet. Auch wenn dieser Vergleich in Zeiten der Energiewende etwas hinkt: Sicher ist, dass Daten der neue, entscheidende Produktionsfaktor einer durch die Digitalisierung geprägten produzierenden Industrie sind. Doch noch gibt es in den Unternehmen Informations- und Umsetzungsdefizite beim Einsatz dieses „Rohstoffes“. Daher sind Experten auf diesem Gebiet gefragter denn je. Harvard Business Review kürte den Beruf des Data Scientists/Datenwissenschaftlers sogar als „Sexiest Job of the 21st Century“.

Das Modul „Anwendungsfälle, Geschäftsmodelle und Umsetzung“ vermittelt Grundlagenwissen zum Thema Data Science, auf das die folgenden Module des Lehrgangs aufbauen. Sie erfahren u.a. welche Rolle Daten im Unternehmen spielen, mit welchen Werkzeugen Sie aus Daten Wissen generieren und wie Data-Science-Projekte zu neuen Geschäftsmodellen führen können. Außerdem lernen Sie, wie Sie geeignete Anwendungsfälle identifizieren und die Herausforderungen von Big Data meistern.

Das Modul „Anwendungsfälle, Geschäftsmodelle und Umsetzung“ ist das 1. von 4 Pflicht- und 3 Wahlpflichtmodulen des Lehrgangs „Fachingenieur Data Science VDI“. Einige Themen dieses Einführungs-Seminars werden in den darauffolgenden Pflichtmodulen im Detail erklärt. Wir empfehlen Ihnen daher, mit diesem Modul zu beginnen und die Pflichtmodule in der vorgesehenen Reihenfolge zu besuchen. Nachdem Sie alle 7 Module besucht und die Abschlussprüfung bestanden haben, erhalten Sie das anerkannte VDI-Zertifikat „Fachingenieur Data Science VDI“.

Programm

Berufsbild „Data Scientist“

  • Große Nachfrage: „The Sexiest Job of the 21st Century“
  • Mengendiagramm (Mathematik/Statistik, Programmieren, Fachkompetenz)
  • Einsatzgebiete/Märkte/Anwendungsfälle/Geschäftsmodelle
  • Praktische Übung:
    Anwendungsfälle sammeln, Kriterien erstellen und Anwendungsfälle bewerten
  • Bedeutung von Data Science im Unternehmen
  • Data Science als Umsetzer von KI
  • Aufgaben und Rollen (Data Scientist/Data Engineer/Data Analyst/Projektmanager/…)
  • Vom Alchemisten zum Datenprofi

Vorgehen: Schritte zum erfolgreichen Data-Science-Projekt

  • CRISP-DM Übersicht: Stufen im Data Mining
  • EU-initiierter weltweiter Standard
  • Tiefgreifendes Geschäftsverständnis als Voraussetzung
  • Datenverständnis, Datenvorbereitung, Modellierung, Evaluierung, Bereitstellung
  • Zuerst das Ziel festlegen – immer wieder zurück zum Ziel

Statistik, Data Mining, ML und KI

  • Rückblick/Einblick/Ausblick
  • Was ist künstliche Intelligenz?
  • Was ist Machine Learning?
  • Gruppenübung:
    Statistik, Data Mining und künstliche Intelligenz abgrenzen

Werkzeuge und Plattformen

  • SQL/SAS/EXCEL/Mathworks/…
  • Hyperscaler: AWS, Azure/Google/…
  • Entwicklung weltweiter Sprachen (Python #1) 

Herausforderungen von Big Data

  • Volumen, Vielfalt, Geschwindigkeit und Wahrhaftigkeit
  • Big Data – Small Data
  • Strukturiert – unstrukturiert

Vertrauen und Ethik

  • DSGVO – das sollten Unternehmen beachten
  • Explainable AI und Vertrauenswürdige KI

Experten mit Domänenwissen

  • Ohne geht‘s nicht: starke Analysen durch fundiertes Domänenwissen
  • Basisverständnis als Mindestanforderung des Auftraggebers
  • Kommunikation von Analyseergebnissen für verschiedene Zielgruppen
  • Der Domänenexperte extrahiert Mehrwert aus „seinen“ Daten

Zielgruppe

Der Lehrgang „Fachingenieur Data Science VDI“ spricht Ingenieure sowie Fach- und Führungskräfte aus allen industriellen Bereichen an. Dazu zählen u.a.:

  • Maschinen und Anlagenbau
  • Prozessindustrie
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Fahrzeugindustrie

Zur Zielgruppe gehören insbesondere Leiter, Manager, Ingenieure und Mitarbeiter aus den folgenden Bereichen:

  • Forschung und Entwicklung
  • Qualitätssicherung
  • Fertigung
  • Prozesstechnik
  • Innovation

Der Lehrgang richtet sich auch an Neu- und Quereinsteigern sowie „Nicht-ITler“, die ihre Kenntnisse vertiefen und mit einem aussagekräftigen Zertifikat dokumentieren möchten. Programmierkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

Ihr Referent

Peter Seeberg studierte in Delft in den Niederlanden Computer Aided Design. Er arbeitet 25 Jahren für internationale IT-Unternehmen und ca. 10 Jahren im Bereich der industriellen Automatisierung. Seit Anfang 2019 ist er als selbständiger KI-Berater für asimovero.AI tätig. Seeberg war aktiv an der Einführung von Industrie 4.0 bei Bitkom, VDMA, OPC Foundation und Smart-Factory beteiligt und ist Mitbegründer des internen Start-ups Industrial Data Intelligence. Er hält Vorträge, schreibt Fachbücher, moderiert Diskussionsrunden und berät Firmen zur Einführung von KI und Data Science. Außerdem ist er Co-Produzent der Podcasts „KI in der Industrie“ und „15KI“.

Nehmen Sie Kontakt auf und melden Sie sich an

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten sich zum Lehrgang „Fachingenieur Data Science VDI“ anmelden? Dann rufen Sie uns gerne unter +49 (0)211 6214-123 an oder schreiben uns eine E-Mail. Entsprechend Ihrer Anfrage wird Sie Ihre Ansprechpartnerin Frau Ana Michels individuell zum Thema beraten.