Seminar

IT Projektmanagement Weiterbildung

Veranstaltungsnummer: 08SE111

Mit Teilnahmebescheinigung

  • IT-Projekte von A bis Z managen lernen
  • Die Schnittstelle zwischen IT und Ingenieurswesen effizient gestalten
  • Product Backlog: Modernes Anforderungsmanagement im industriellen Kontext
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

04. – 05. November 2021
Online

Verfügbar

08. – 09. März 2022
Düsseldorf

Verfügbar

16. – 17. Mai 2022
Wiesbaden

Verfügbar

25. – 26. Juli 2022
Online

Verfügbar

06. – 07. Oktober 2022
Nürnberg

Verfügbar

12. – 13. Dezember 2022
Online

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Industrieprojekte funktionieren im digitalen Zeitalter kaum noch ohne IT-Beteiligung. Aufgrund der steigenden Bedeutung von Daten sowie der Vernetzung ergeben sich grundlegende Veränderungen: Physische Produkte werden durch Software ergänzt, Virtual und Augmented Reality halten in der Konstruktion Einzug und intelligente Sensoren ermöglichen die vorausschauende Wartung. So kommt es immer öfter dazu, dass IT und klassisches Ingenieurswesen zusammenarbeiten.

Doch was tun, wenn ITler und Ingenieure nicht die gleiche „Sprache“ sprechen? Und wie gehen Sie damit um, dass in solch einem Projekt verschiedene Arbeitsmethoden aufeinandertreffen? Hier benötigen Ingenieure auch ein methodisches Know-how zur Realisierung innovativer Projekte und Produkte.

Daher lernen Sie in dieser Weiterbildung, wie Sie im Industriekontext IT-Projekte erfolgreich gestalten und welche Schlüsselkompetenzen in der Schnittstelle zwischen IT und Ingenieurswesen gebraucht werden. Verstehen Sie, wie Projektziele zwischen Fach- und IT-Bereichen abgestimmt, wie Anforderungen klar definiert und Aufwände zuverlässig geschätzt werden. Anschließend kennen Sie zudem die häufigsten Stolpersteine eines IT-Projektes und räumen diese souverän aus dem Weg.

Top-Themen

  • IT-Projekte von A bis Z managen lernen
  • Die Schnittstelle zwischen IT und Ingenieurswesen effizient gestalten
  • Product Backlog: Modernes Anforderungsmanagement im industriellen Kontext
  • Risiken in IT-Projekten erkennen und gekonnt gegensteuern
  • Agile Methoden im Vergleich: Scrum, Kanban und DevOps

Ablauf des Seminars "IT Projektmanagement"

Erfahren Sie im Seminar "IT Projektmanagement" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 17:30 Uhr

Warum scheitern IT-Projekte?

  • IT in der Industrie: Notwendigkeit von IT Projektmanagement Know-how
  • Abgrenzung zum klassischen Projektmanagement
  • Arten von IT-Projekten: Strategisch, organisatorisch, extern, Infrastrukturprojekte, etc.
  • Dreh- und Angelpunkt: Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Zahlen, Daten, Fakten: Projektmanagement in der Industrie 4.0

 Der gelungene Projektstart

  • Der rote Faden des Projektmanagements
  • Initialisierung und Kick-off
  • Projektaufbauorganisation
  • Requirements Engineering: Anforderungen klar definieren
  • Product Backlog: Die moderne Art des Anforderungsmanagements
  • Projektziele definieren
  • Bereichsübergreifende Kommunikation
Übung: Erstellung eines Project Canvas als Starthilfe für Projekte.Workshop: Neuer Blick auf das Anforderungsmanagement mit dem Product Backlog.

Halb ITler, halb Ingenieur? Der Dolmetscher an der Schnittstelle

  • Anforderungen an Projektleiter und Manager
  • Fachliche, methodische, personale und soziale Kompetenzen für den Projekterfolg
  • Zwischen den Welten: Neue Herausforderungen meistern
Übung: Ordnen Sie Ihre Werte und Ziele für eine erfolgreiche Einschätzung Ihrer Fähigkeiten.

 Stakeholdermanagement und Zieldefinition als Königsdisziplin

  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Kunden und Auftraggeber
  • Interne und externe Stakeholder identifizieren und managen
  • Welche Ziele lassen sich daraus ableiten?
Workshop: Sie erkennen die Wichtigkeit von Stakeholdern für Ihre Projekte und lernen mit Ihnen umzugehen.

Projektplanung

  • Projektstrukturplan: Strukturierung der Projektplanung
  • Ablaufplanung mit der Netzplantechnik
  • Mit dem Gantt-Chart die Terminübersicht behalten
  • Aufwandsschätzung und Priorisierung
  • Stolpersteine beim Kosten- und Ressourcenmanagement
  • Und wenn weder Zeit noch Budget reichen?
Workshop: Strukturierung eines konkreten Projektes mit den klassischen Instrumenten und Spiegelung der Erkenntnisse an der gelebten Praxis.  

Projektdurchführung

  • Paradigmenwechsel: Projekte steuern statt kontrollieren
  • Zeit-, Kosten- und Leistungsziele erreichen
  • IT-Projektrisiken erkennen und gegensteuern
  • Qualitätsmanagement und Maßnahmen zur Qualitätssicherung
Workshop: Lernen Sie auch bei hartem Wind zu segeln: Die Abweichungen von Plänen meistern.

Projektabschluss

  • Abnahme und Dokumentation
  • Projekte sozial und sachlich abschließen
  • Der Vertrag als Knackpunkt: Wem gehört der Code?

 Industrie 4.0: Agile Methoden und Softwarenentwicklung im industriellen Kontext – Übertragbarkeit und Nutzen

  • Scrum, Kanban und DevOps im Vergleich
  • IT Projektmanagement mit Scrum
  • Projektleiter vs. Product Owner: Vergleich der Kompetenzprofile
Praxisorientierte Fallstudie: Projektmanagement in der Industrie 4.0

Seminarmethoden

In dieser Weiterbildung im IT Projektmanagement erhalten Sie theoretischen Input des Trainers in Form von Vorträgen und Lehrgesprächen. Außerdem bearbeiten Sie eine praxisorientierte Fallstudie im Team und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den anderen Seminarteilnehmern.

Laufend erhalten Sie zudem Praxistipps aus dem Erfahrungsschatz des Referenten.

Zielgruppe

  • Ingenieure & technische Fach- und Führungskräfte
  • Projektmitarbeiter & -leiter der IT
  • Mitarbeiter aus Software- und Beratungsunternehmen, die jetzt oder zukünftig in IT-Projekte involviert sind

Ihr Referent für das Seminar "IT Projektmanagement":

Dipl.-Kfm. Michael Taube, Geschäftsführer, Deutsche Projekt Akademie Taube und Thieme UG, Berlin

Michael Taube ist Diplom-Kaufmann der FHW Berlin (mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) und hat über 30 Jahre Berufserfahrung in Vertrieb und Projektmanagement sowie der Leitung von IT-Projekten in den Branchen Lebensmittelindustrie, Handel und IT. Er ist Gründer und Sprecher des Clusters Industrie 4.0.

Als Spezialist für Projektmanagement und DevOps trainiert und coacht er Projektmitarbeiter und -leiter in unterschiedlichen, meist technisch geprägten Branchen. Taube ist in verschiedenen Zertifizierungssystemen zu Hause und Mitglied des Exin Expert Teams.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE111

IT Projektmanagement

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Düsseldorf, NH Düsseldorf City Nord **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Münsterstr. 232-238
40470 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/239486-0 zur Website

Wiesbaden, Dorint Pallas Wiesbaden **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Auguste-Viktoria-Str. 15
65185 Wiesbaden
Deutschland

+49 611/3306-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Fürth, Fürther Hotel Mercure Nürnberg West **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Laubenweg 6
90765 Fürth
Deutschland

+49 911/9760-0 zur Website

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS