Seminar

Weiterbildung: Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument

Veranstaltungsnummer: 09SE079

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Unterschiedliche Arten von Mitarbeitergesprächen identifizieren und Gemeinsamkeiten erkennen
  • Gespräche zielorientiert strukturieren und optimal vorbereiten
  • Passende Muster für Gespräche kennen und üben
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

15. – 16. März 2022
Stuttgart

Verfügbar

08. – 09. Juni 2022
Online

Verfügbar

02. – 03. November 2022
Düsseldorf

Verfügbar

28. Februar – 01. März 2023
Freising bei München

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Sie führen täglich Gespräche mit Ihren Mitarbeitenden. Manche sind positiv, manchmal stehen jedoch schwierige Themen auf der Tagesordnung. Aber auch diese können einen positiven Ausklang finden! Ein Gespräch mit Ihrer Mitarbeiterin oder Ihrem Mitarbeiter ist der sicherste Weg, um Einblicke in Potenziale und Talente zu erhalten. Bei geschickter Durchführung vermittelt dieses Gespräch effektiv Unternehmensziele, verbessert die Zusammenarbeit, steigert Mitarbeitermotivation und formt die Unternehmenskultur.

Im Seminar gewinnen Sie Sicherheit für die Durchführung aller Arten von Mitarbeitergesprächen. Sie werden befähigt, diese souverän und zielorientiert in allen Situationen durchzuführen. Sie erhalten eine Toolbox gefüllt mit verschiedenen Strategien, Gesprächsstrukturen und -mustern, gezielt einsetzbaren Fragen und erlernen die Fähigkeit des aktiven Zuhörens. Die Fragetechnik ermöglicht es Ihnen, Ihre Mitarbeitenden zu fördern und zu fordern, Topleistungen abzurufen und sie im Falle eines Falles coachen zu können.

Nach dem Training sind Sie in der Lage auch schwierige Gesprächssituationen souverän zu meistern. Ihre Teammitglieder fühlen sich von Ihnen verstanden und wissen, was Sie von ihnen erwarten. Sie erfahren, wie Sie sie befähigen, die Hemmschwellen zu überwinden und Feedback zu Ihrer Person und Arbeit zu geben. So tragen Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden zum Erfolg Ihres Teams, Ihrer Abteilung und Ihres Unternehmens bei.

Top-Themen

  • Unterschiedliche Arten von Mitarbeitergesprächen identifizieren und Gemeinsamkeiten erkennen
  • Gespräche zielorientiert strukturieren und optimal vorbereiten
  • Passende Muster für Gespräche kennen und üben
  • Erfolgversprechende Gesprächswerkzeuge anwenden
  • Verschiedenste Typen von Gesprächspartnern erkennen, optimal ­ansprechen und einbinden

Ablauf des Seminars "Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument"

Erfahren Sie im Seminar "Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr

2. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr

Kommunikation als essenzielles Führungsinstrument

  • Wie kommuniziere ich?
  • Eine offene und lösungsorientierte Gesprächskultur etablieren
  • Kommt meine Botschaft an? – Verständlich kommunizieren
  • Wertschätzend führen – Gute Gesprächskultur leben

Gesprächs- und Kommunikationstechniken effektiv einsetzen

  • Kommunikationsregeln kennen und beachten
  • Die richtige Wortwahl treffen und rhetorisch stark auftreten
  • Wer fragt, der führt – Zielgerichtet fragen und hinterfragen
  • Durch aktives Zuhören einen verständnisvollen Dialog führen
Rollenspiel: Aktives Zuhören, FragetechnikenÜbung: Nonverbale Kommunikation

Struktur von Mitarbeitergesprächen

  • Erfolgreich vorbereiten
  • Gesprächsstruktur festlegen
  • Gesprächsmuster aneignen: Einleitung, Abschluss
  • Verschiedene Gesprächsanlässe
  • 100-Tage-Gespräch und Ende der Probezeit
  • Mitarbeiterbeurteilungsgespräch
  • Feedbackgespräch
  • Karrieregespräch
  • Kritikgespräche: Unzufriedenheit mit Arbeitsleistung, -qualität oder -einstellung
  • Gespräch zur Analyse und gemeinsamer Konfliktbewältigung
  • Krankenrückkehrgespräch
  • Gehaltsgespräch
  • Trennungsgespräch und Austrittsinterview
  • Vor dem Gespräch ist nach dem Gespräch – Richtig nachbereiten
  • Do’s & Don’ts eines Mitarbeitergesprächs
Checkliste: Ablauf eines MitarbeitergesprächsÜbung eines Gesprächsanlasses

Klassische (jährliche) Mitarbeiterbeurteilungsgespräche

  • Besonderheiten und Unterschiede zu den alltäglichen Mitarbeitergesprächen verstehen
  • Phasen des Gesprächs erfolgreich meistern
  • Fehler bei der Mitarbeiterbeurteilung vermeiden
  • Gegenseitiges wertschätzendes Feedback geben
Rollenspiel: Durchführung eines Mitarbeiterbeurteilungsgespräches (Bringen Sie gerne Ihren Beurteilungsbogen aus dem Unternehmen mit!)

Kritik- und Coachinggespräche

  • Führungskraft als Coach: Unterschiede zwischen Mitarbeiter- und Coachinggesprächen
  • Vorgehensweise jeweils an den Persönlichkeitstyp anpassen
  • Mit richtig formulierter Kritik bessere Leistung und höhere ­Motivation erzielen
  • Durch eine klare Vereinbarung Rückfall/Fehlerwiederholung vermeiden
Übung: Erkennen von PersönlichkeitstypenRollenspiel: Kritikgespräche üben

Gespräche mit schwierigen Mitarbeitern: Stolpersteine und Erfolgsparameter

  • Lob an der Person, Kritik an der Sache: Gespräche faktenorientiert und dennoch menschlich führen
  • Umgang mit Einwänden und Widerständen
  • Emotionen im Zaum halten, auch in schwierigen Gesprächs­situationen sachlich bleiben
  • Kritische Gesprächssituationen entschärfen
Fallbeispiele aus Ihrer Praxis

Seminarmethoden

In diesem Seminar erhalten Sie praxiserprobten und bewährten Input der Trainerin in interaktiver Form. Die Inhalte werden im Rahmen von konkreten Übungen und Praxisbeispielen dargestellt. Um einen möglichst großen Nutzen zu erzielen, vertiefen Sie die Seminarinhalte anhand eigener Praxisfälle aus Ihrem Führungsalltag mit Feedback zur Selbstreflexion. Darüber hinaus arbeiten Sie sowohl einzeln als auch in Gruppen und profitieren vom aktiven Erfahrungsaustausch und den interessanten Diskussionen.

Zielgruppe

  • Führungskräfte in Forschung, Entwicklung, Projektmanagement
  • Ingenieure, Naturwissenschaftler, Techniker
  • Projektleiter mit/ohne Weisungsbefugnis

Ihre Referentin fürs Seminar "Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument"

Dipl.-Psych. Michaela Wagner, Training und Coaching, Baierbrunn

Michaela Wagner ist Diplom-Psychologin und arbeitet seit 1997 als freiberufliche Trainerin, Coach und Mediatorin bei internationalen ­Firmen in den unterschiedlichsten Branchen. Sie zeigt Führungs- wie Nachwuchskräften, wie sie ihren Führungsstil den zukünftigen Erfordernissen anpassen, ihre (Mitarbeiter-)Gespräche zielorientiert führen, wie Teams effizienter bzw. agiler zusammenarbeiten und ihre Konflikte lösen können und wie sich jeder selbst besser managen kann. Ihr Steckenpferd sind Fragetechniken, nach dem Sprichwort „Wer fragt, der führt“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 09SE079

Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument

Stuttgart, Mercure Hotel Stuttgart Airport Messe **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Eichwiesenring 1/1/
70567 Stuttgart
Deutschland

+49 711/7266-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Düsseldorf, Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Graf-Adolf-Platz 8-10
40213 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/38480 zur Website

Freising, Mercure Hotel München Freising Airport **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Dr.-von-Daller-Str. 1-3
85356 Freising
Deutschland

+49 8161/532-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS