Tagung
Call for Papers noch bis zum 30.11.2019 offen

Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik

  • Reichen Sie einen eigenen Vortrag ein und tragen Sie so zum Erfolg dieses zentralen Branchentreffs bei.
  • Präsentieren Sie einem ausgesuchten Fachpublikum Ihr Know-how und stellen Sie herausragende Projekte aus Ihrem Unternehmen vor.
  • Tauschen Sie sich mit den führenden Experten aus dem Bereich optischer Technologien in der Fahrzeugtechnik aus.
  • Nutzen Sie die exklusive Abendveranstaltung, um in entspannter Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen und Ihr Netzwerk zu pflegen.
Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik | VDI-Tagung

Die 9. VDI-Tagung „Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik“ ist der Treffpunkt für Experten aus Industrie und Forschung, um sich über die neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich optischer Systeme für Kraftfahrzeuge auszutauschen. Das Themenspektrum der Veranstaltung reicht von optischen Sensoren für Fahrerassistenzsysteme und das autonome Fahren über neue Lichtquellen und Scheinwerfertechnologien bis hin zur Innenraumbeleuchtung. Tragen Sie zum Gelingen der Veranstaltung bei und reichen Sie einen eigenen Vortrag bis zum 30. November 2019 ein.

Neue Trends und Entwicklungen – vom Hochleistungssensor bis zur Innenraumbeleuchtung

Fahrerassistenzsysteme sind heute fester Bestandteil aktueller Fahrzeuge. Die Basis bilden rasant fortschreitende Entwicklungen im Bereich der optischen Technologien. Auch das autonome Fahren ist nur mit leistungsfähigen optischen Sensoren zu realisieren, mit deren Hilfe sich Hindernisse auf der Fahrbahn eindeutig identifizieren lassen. Daneben setzt sich die Branche weiterhin leidenschaftlich mit den klassischen Themen auseinander, wie z. B. Fahrzeuginnen- und Fahrzeugaußenbeleuchtung, Lichterzeugung und neue Lichtquellen sowie Scheinwerfertechnologien. Denn auch hier steigen die Anforderungen von Herstellern und Endkunden.

Die 9. VDI-Tagung „Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik“ befasst sich daher sowohl mit aktuellen Konzepten der Lichterzeugung, Trends bei der Fahrzeugbeleuchtung und Möglichkeiten der Sichtunterstützung als auch mit optischer Sensorik und Kameratechnik für das autonome Fahren. Ergänzend werden ebenfalls die nationalen und internationalen gesetzlichen Regelungen beleuchtet. Fachlicher Träger der Tagung ist die VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA).

Call for Papers gestartet - Experten gesucht

Reichen Sie Ihren Beitrag noch bis zum 30.11.2019 ein

Sie möchten als Experte im Bereich der optischen Technologien das Programm der Tagung maßgeblich mitgestalten? Sie haben für das Fachpublikum interessante Neuigkeiten aus Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation zu berichten? Dann reichen Sie bis zum 30. November 2019 Ihren Beitrag zur Tagung zu den folgenden Themen ein:

Schwerpunktthemen der 9. VDI-Tagung „Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik“

  • Innovative Lichtsysteme
    • Lichtquellen
    • Hochaufl ösende Scheinwerfersysteme
    • Scheinwerfertechnologien und Lichtformung
    • Signalfunktionen
    • Lichtinszenierung
    • Visualisierung und Simulation
    • Licht für E-Mobilität
  • Licht für autonomes Fahren
    • Innenbeleuchtung: Ambiente-Licht und nichtvisuelle Wirkung
    • Kommunikation und Interaktion mit Licht
    • Anzeigetechnologien
    • Autonomes Fahren und Außenbeleuchtung
    • Optische Sensorik
  • Gesetzliche Regelungen
    • Trends in der Gesetzgebung und Standardisierung
    • Standards für die Kommunikation mit Licht
    • Bewertung von Licht

Wessen Vorträge sind gefragt?

Der Call for Papers zur VDI-Tagung „Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:

  • Automobilindustrie
  • Systemlieferanten
  • Leuchtmittelhersteller
  • Halbleiterindustrie
  • Dienstleister
  • Produzenten aus dem Bereich Sensorik und Kameratechnik
  • Forschungsinstitute

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Jetzt Beitrag einreichen

Sie möchten die alle 2 Jahre stattfindende VDI-Tagung „Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik“ mit einem eigenen Vortrag aktiv mitgestalten? Dann reichen Sie bis zum 30. November 2019 eine Kurzfassung Ihres Vortrags ein.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01TA404

Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik

Leinfelden-Echterdingen,

Parkhotel Stuttgart Messe-Airport*

Filderbahnstr. 2,
70771 Leinfelden-Echterdingen
+49 711/63344-0 zur Webseite

verfügbar

980,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Programmausschuss

Doris Boebel Automotive Lighting Reutlingen GmbH / Reutlingen

Dr. Karsten Eichhorn HELLA KGaA Hueck & Co. / Lippstadt

Dr. Reinhold Fieß Robert Bosch GmbH / Stuttgart

Dr. Wolfgang Huhn AUDI AG / Ingolstadt

Dipl.-Ing. Sascha Knake-Langhorst DLR - Deutsches Zentrum für Luft und Raumfahrt e.V. / Göttingen

Dr.-Ing. Erik-Uwe Marquardt Verein Deutscher Ingenieure e.V. / Düsseldorf

Prof. Cornelius Neumann KIT Karlsruher Institut für Technologie / Karlsruhe

Dr. Ina Petermann-Stock Volkswagen AG / Wolfsburg

Dr. Thomas Reiners LMT Lichtmesstechnik GmbH Berlin / Berlin

Dipl.-Wirt.Ing. Jörg Zimmermann Continental Automotive GmbH / Regensburg

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
© Kurt Kleemann – fotolia.com
Optische Technologien im Fahrzeug
  • 17.02. - 18.02.2020 in Karlsruhe
  • 17.06. - 18.06.2020 in Bonn
  • 01.10. - 02.10.2020 in Düsseldorf

Erwerben Sie in diesem Seminar praxisnahes Basiswissen zu optischen Technologien im Fahrzeug, das Sie beruflich weiterbringt. Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock–Andrey Suslov
Umfeldsensorik im Fahrzeug
  • 04.02. - 04.02.2020 in Freising bei München
  • 27.05. - 27.05.2020 in Wien
  • 28.07. - 28.07.2020 in Filderstadt bei Stuttgart

Autonome Fahrzeuge werden bald in den Markt eintreten. Worauf es bei den nötigen Sensoren ankommt, erfahren Sie im Seminar "Umfeldsensorik im Fahrzeug".

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 01TA404

Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Call for Papers

Call for Papers herunterladen

Die Einreichungsfrist endet am 30.11.2019

Beitrag einreichen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Teilnehmerstimmen

Thomas Liebetrau
Thomas Liebetrau,
Infineon Techologies AG

„Hochaktuelle Themen, sehr gute Vorträge ein nahezu perfekter Branchentreff“

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Tagung bei HRS buchen