Seminar

Bemessung von Stahlverbundbauten nach Eurocode 4

Veranstaltungsnummer: 07SE301

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Bemessung von Verbundträgern und -stützen nach den aktuellen Normen
  • Entwurf und Bemessung von Anschlüssen im Verbundbau
  • Sicherstellung des Verbundes zwischen Stahl- und Betonbauteilen
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

12. – 13. Juli 2022
Frankfurt

Verfügbar

10. – 11. November 2022
Düsseldorf

Verfügbar

08. – 09. Februar 2023
Online

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Mithilfe des Verbundprinzips zwischen Stahl und Beton lassen sich in der Regel sehr schlanke und zugleich hochtragfähige Tragwerke konstruieren. Im Rahmen des Seminars werden die Vorzüge der Bauweise herausgearbeitet und die Grundlagen der Bemessung und Konstruktionen einzelner Tragglieder sowie deren Anschlüsse nach den Normen der Eurocode 4 vermittelt. Der Fokus wird dabei sowohl auf die Kalt- als auch auf die Heißbemessung sowie auf praxisnahe konstruktive Lösungen gelegt.

Das zweitägige Seminar "Bemessung von Stahlverbundbauten nach Eurocode 4" reagiert auf die verstärkte Nachfrage der Baubranche nach Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der Stahlverbund- und Hybridbauweise. Sie erweitern mithilfe des Seminars Ihre fachlichen Kompetenzen für den bedarfsorientierten Einsatz und die Bemessung von Verbundbauten unter der Berücksichtigung der Aspekte, wie Ressourceneffizienz, Tragwerksoptimierung und Beschleunigung des Bauablaufs.

Top-Themen

  • Bemessung von Verbundträgern und -stützen nach den aktuellen Normen
  • Entwurf und Bemessung von Anschlüssen im Verbundbau
  • Sicherstellung des Verbundes zwischen Stahl- und Betonbauteilen
  • Veränderung des Tragverhalten von Verbundbauteilen im Brandfall
  • BIM in der Verbundbauplanung
  • Praxisbeispiele für herausfordernde Verbundbauten

Stahlverbundbauten nach Eurocode 4 sicher und effizient konstruieren

Das lernen Sie in diesem Seminar

1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr

2. Tag 09:00 - 15:00 Uhr

Einführung in den Stahlverbundbau

  • Einsatzgebiete des Verbundbaus
  • Tragkonzept eines Verbundquerschnittes
  • Werkstoffe und Verbundmittel
  • Normative Regelungen
  • Literaturempfehlungen

Bemessung von Verbundträgern

  • Schnittgrößenermittlung
  • Bauzustände und Belastungshistorie
  • Plastische Querschnittstragfähigkeit
  • Elastische Querschnittstragfähigkeit
  • Längsschubtragfähigkeit
  • Verformungen und Eigenschwingungsverhalten
  • Bemessungshilfen für den täglichen Gebrauch
Workshop/Praxisübung: Querschnittstragfähigkeit von Verbundträgern und Vorbemessung der Längsschubtragfähigkeit

Bemessung von Verbundstützen

  • Anwendungsgrenzen
  • Querschnittstragfähigkeit
  • Tragfähigkeit bei planmäßig zentrischem Druck
  • Tragfähigkeit bei Druck und einachsiger Biegung
  • Tragfähigkeit bei Druck und zweiachsiger Biegung
  • Anwendung von Verbundstützen bei Flachdecken
  • Verbundsicherung und Krafteinleitung
Workshop/Praxisübung: Tragfähigkeit von Verbundstützen

Deckenelemente und Deckensysteme im Verbundbau

  • Verbunddecken mit Profilblechen
  • Additivdecken
  • Flachdecken mit integrierten Verbundträgern
  • Integrierte Deckensysteme

Bemessung und Konstruktion von Anschlüssen im Verbundbau

  • Träger-Träger-Anschlüsse
  • Stützen-Träger-Anschlüsse
  • Stütze-Stütze-Anschlüsse
  • Schnittstellen zum Stahlbetonbau
Workshop/Praxisübung: Bemessung von Anschlüssen

BIM in der Verbundbauplanung

  • BIM-Rollen und Verantwortlichkeiten
  • BIM-Workflow in der Tragwerks- und Werkstattplanung
  • Anforderungen und Aufbau des BIM-Fachplanermodells
  • Ableitung von 2D-Plänen

Heißbemessung von Stahlverbundbauteilen

  • Bemessungslastfall Brandfall
  • Materialeigenschaften bei erhöhten Temperaturen
  • Bemessungsverfahren (Level 1, 2 und 3)
  • Vereinfachte Bemessung von Verbundträgern, Verbundstützen und Verbunddecken
  • Konstruktive Ausbildung von Anschlüssen
Workshop/Praxisübung: Heißbemessung von Stahlverbundsystemen

Beispiele aus der Praxis

  • Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Duisburg
  • adidas World of Sports - ARENA, Herzogenaurach
  • Headquarter ThyssenKrupp, Essen
  • HighLight Munich Business Towers, München
  • Porsche Museum, Stuttgart Zuffenhausen

Seminarmethoden

In dieser Weiterbildung erlernen Sie zunächst theoretisches Fachwissen von den Referenten und wenden dieses im Rahmen von Übungen und Praxisbeispielen an. Darüber hinaus führen Sie Gruppenarbeiten durch und profitieren von dem Erfahrungsaustausch mit anderen Seminarteilnehmern.

Zielgruppe

  • Tragwerksplaner*innen in Ingenieur- und Architekturbüros
  • Bauherr*innen in öffentlichen und privaten Projekten
  • Projektleitende in ausführenden Bauunternehmen des Hoch-, Tief- und Infrastrukturbaus
  • Projekt- und Abteilungsleitende in Öffentlichen Verwaltungen (Hochbau-/Ingenieurämter/Bau- und Liegenschaftsbetriebe)
  • Sachverständige, Gutachter*innen und Prüfingenieur*innen der Bautechnik
  • Neu- und Quereinsteigende in die Stahlverbundbauweise
  • Produkt- und Vertriebsmanager:innen bei herstellenden Unternehmen von Stahl- und Betonbauteilen

Ihre Trainer

Dr.-Ing. Norbert Sauerborn, Leiter Technisches Büro, Forschung und Entwicklung, stahl + verbundbau gmbh, Dreieich

Norbert Sauerborn ist Prokurist und Leiter Technisches Büro der stahl + verbundbau gmbh Dreieich/Berlin/Düsseldorf. Durch die Mitarbeit an der erfolgreichen Planung und Ausführung zahlreicher Bauvorhaben in Stahl- und Verbundbauweise hat er Fachkompetenz und baupraktische Expertise erworben, die er gerne in den Arbeitsausschüssen Verbundbau und Brandschutz des DSTV, im Normenausschuss des DIN und im Sachverständigenausschutz im Bereich Verbundbau des DIBt sowie in zahlreichen projektbegleitenden Ausschüssen bei Forschungsvorhaben verschiedener Hochschulen einbringt. Mit vielen Veröffentlichungen und Vorträgen engagiert er sich in der Verbreitung dieser effektiven aber anspruchsvollen Bauart.

Dr.-Ing. Waldemar Weisheim, Projektleiter Planung, stahl + verbundbau gmbh, Dreieich

Waldemar Weisheim studierte Bauingenieurwesen an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover mit Vertiefungsrichtung „Konstruktiver Ingenieurbau“ und promovierte dort zum Thema

„Intumescent Coatings on Steel Structures Exposed to Natural Fires“. Seit 2019 ist er bei der stahl + verbundbau gmbh in Berlin und Dreieich als Projektingenieur und Projektleiter Planung tätig. Er ist Mitglied

im DSTV Arbeitsausschuss Brandschutz und projektbegleitenden Ausschüssen von Forschungsvorhaben deutscher Hochschulen (DSTV und FOSTA). Er wurde mit dem Preis der Stiftung der Bauindustrie Niedersachsen-Bremen, dem Förderpreis der Victor Rizkallah-Stiftung und dem Deutschland STIPENDIUM ausgezeichnet.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07SE301

Bemessung von Stahlverbundbauten nach Eurocode 4

Frankfurt am Main, Relexa Hotel Frankfurt am Main **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

Düsseldorf, NH Düsseldorf City **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Kölner Str. 186 - 188
40227 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/7811-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS
Das könnte Sie interessieren…
Seminar

Stahl- und Anlagenbau nach EC3

In diesem Seminar werden Ihnen die Grundlagen und Besonderheiten des Stahl- und Anlagenbaus auf der Basis der EC3 Normen vermittelt.

21. – 22.06.2022Online
12. – 13.10.2022Frankfurt
08. – 09.02.2023Köln
13. – 14.06.2023Online
12. – 13.02.2024Frankfurt am Main
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Bauen mit Beton

Erhalten Sie einen Überblick über den aktuellen Stand der Betontechnologie um Mängel am Bau zu vermeiden und nachhaltig mit Ressourcen umzugehen.

22. – 23.08.2022Düsseldorf
18. – 19.10.2022Frankfurt
14. – 15.02.2023Berlin
12. – 13.06.2023Online
Seminar

Brückenbau konkret – Tragwerksplanung

Lernen Sie im Seminar die wichtigstenAspekte der Tragwerksplanung von Brücken in Massivbauweise kennen. Mehr Infos.

14. – 15.11.2022Frankfurt am Main
08. – 09.03.2023Düsseldorf
07. – 08.11.2023Frankfurt am Main
Auch Inhouse buchbar