Konferenz

Feuerung und Kessel - Beläge und Korrosion in Großfeuerungsanlagen

  • Tauschen Sie sich mit Kollegen und Experten aus.
  • Nehmen Sie praktische Problemlösungen für Ihren beruflichen Alltag mit.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern und zu pflegen.
  • Besichtigen Sie gemeinsam die Müllverbrennungsanlage Nürnberg.
Konferenz: Feuerung und Kessel in Großfeuerungsanlagen

Im Fokus der Konferenz steht die Optimierung des Betriebs von Feuerungen und Kesseln in Großfeuerungs- und insbesondere Müllverbrennungsanlagen. Dabei geht es z.B. um den Einsatz von Additiven zur Reduzierung von Kesselverschmutzungen und Korrosion und damit zur Steigerung der Anlagenverfügbarkeit. Die Problematik von Sonderstoffen in der Abfallverbrennung (z.B. CFK-Bestandteile oder Nanopartikel), Fragen zur Einstufung von HMV-Asche sowie Entwicklungen bei der Klärschlamm- und Biomasseverbrennung sind weitere Aspekte dieser Konferenz.

Anlagen optimieren und die Verfügbarkeit steigern

Die Optimierung von Anlage und Verbrennungsprozess bleibt auf der Agenda aktueller Entwicklungen sowohl in technischer wie auch in organisatorischer Hinsicht. Profitieren Sie vom lebendigen Erfahrungsaustausch mit anderen „Betrieblern“ zu dieser Thematik.

Die Konferenz „Feuerung und Kessel“ nimmt diese Themen in den Blick:

  • Anlagenoptimierung und -Automatisierung
  • Feuerungs- und Kesselkonzepte
  • Additive zur Verfügbarkeitssteigerung
  • Verbrennung von Sonderstoffen im Abfall
  • Entwicklungen beim Klärschlamm
  • Biomasseverbrennung

Das Rahmenprogramm der Konferenz

Ein gemeinsamer Abendimbiss bietet Ihnen die Gelegenheit, mit Ihren Kollegen zu diskutieren und sich intensiv auszutauschen. Nehmen Sie zudem an der Besichtigung der Müllverbrennungsanlage Nürnberg teil.

An wen wendet sich die Konferenz?

Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Betreiber, Servicedienstleister und Berater von Kraftwerken aus der Zementindustrie sowie von Biomasse-, Müll- und Ersatzbrennstoffanlagen und Kohlekraftwerken
  • Vertreter von Planungsbüros und Behörden
  • Mitarbeiter von Hochschulen aus Entwicklung und Forschung

Melden Sie sich gleich an

Sie möchten sich mit anderen Fachleuten über die Herausforderungen und die Optimierung von Feuerungen in Großfeuerungsanlagen austauschen? Dann melden Sie sich jetzt zur Konferenz „Feuerung und Kessel“ an.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

Beschreibung des Transports in der Brennstoffaufgabe
Autor : Martin H. Zwiellehner, SAR Electronic GmbH

Whitepaper anfordern

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 06KO005

Feuerung und Kessel - Beläge und Korrosion in Großfeuerungsanlagen

Nürnberg ,

Maritim Hotel Nürnberg*

Frauentorgraben 11,
90443 Nürnberg
+49 911/2363-0 zur Webseite

verfügbar

1.440 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Programmausschuss

Dr. Ragnar Warnecke GKS Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt GmbH / Schweinfurt

Veranstaltungsnummer : 06KO005

Feuerung und Kessel - Beläge und Korrosion in Großfeuerungsanlagen

1.440 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Schreiben Sie uns einfach.

Nachricht schreiben