Seminar

Grundlagen des Innovationsmanagements

Veranstaltungsnummer: 02SE300

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Erforderliche Schritte und Grundlagen, um Innovationen erfolgreich zu implementieren
  • Zusammenstellung einer Toolbox für Ihr persönliches Innovations­management
  • Themenfelder der Zukunft identifizieren, Ideen generieren und bewerten
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

02. – 09. Juli 2021
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

14. – 15. September 2021
Stuttgart

Verfügbar

11. – 12. Januar 2022
Neuss

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Hinweis

Testen Sie unser neues Online-Seminar-Format und profitieren Sie von der Kombination von Online Live-Sessions (24.-25.02.2021 oder 08.-09.07.2021) mit unserem Experten + zusätzlichen On-Demand Inhalten (während der ganzen Seminarwoche 19.-26.2021 oder 02.-09.07.2021 verfügbar)! Eine Online-Kennenlernrunde findet vorgelagert statt. Beim Februartermin: 19.02.2021, 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Beim Julitermin am 02.07.2021, 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Dieses Innovationsmanagement-Seminar zeigt Ihnen die erforderlichen Schritte in eine erfolgreiche Zukunft, um Sie und Ihr Innovationsmanagement „fit für die Zukunft“ zu machen.

Durch den gezielten Einsatz und die Vermittlung wirksamer Instru­mente, Methoden und Grundlagen aus dem Bereich Innovationsmanagement werden Sie lernen, marktfähige Ideen zu produzieren. Sie werden das Phänomen „Innovation“ erleben und verinnerlichen.

Nach der Weiterbildung können Sie die neu gewonnen Erkenntnisse auf Ihr Unternehmen transferieren und so den Erfolg Ihres Unternehmens nachhaltig beeinflussen. Außerdem lernen Sie, mit den Instrumenten eines erfolgreichen Innovationsmanagements umzugehen. So legen Sie den Grundstein für die systematische Implementierung und Verankerung des Innovationsgedankens in der Unternehmenskultur – eine notwendige Bedingung für die Stärkung der eigenen Wettbewerbsposition.

Top-Themen

  • Erforderliche Schritte und Grundlagen, um Innovationen erfolgreich zu implementieren
  • Zusammenstellung einer Toolbox für Ihr persönliches Innovations­management
  • Themenfelder der Zukunft identifizieren, Ideen generieren und bewerten
  • Die richtige Innovationskultur im eigenen Unternehmen schaffen und fest verankern
  • Innovationsworkshops selber durchführen und Innovationen aktiv ­umsetzen

Ablauf des Seminars "Grundlagen des Innovationsmanagements"

Erfahren Sie im Seminar "Grundlagen des Innovationsmanagements" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis ca. 16:30 Uhr

Innovation ist ein Prozent Inspiration und neunundneunzig Prozent Transpiration

Einführung ins (strategische) Innovationsmanagement

  • Impulsvortrag: Der Erfolg von gestern ist der Tod von morgen
  • Basiswissen Innovationsmanagement
  • Voraussetzungen für ein erfolgreiches Innovationsmanagement
  • Veränderung der Erfolgsfaktoren und Veränderungen des
    Innovationsmanagements im Laufe der Zeit
  • Differenzierung zwischen Invention und Innovation und
    disruptive versus inkrementelle Innovation
  • Value Proposition Design

Provozierende Thesen der Innovationswerkstatt

  • Ideen sind wie Kinder. Nur die eigenen liebt man am meisten
  • Innovationsmanagement spielt sich hauptsächlich intern im Unternehmen ab
  • Wir haben zu wenig Schnelligkeit und Flexibilität
  • Zu wenige Vordenker, die am „nächsten großen Ding“ arbeiten
  • Oft ist die Herangehensweise an das Thema Innovation falsch.
  • Wir nehmen zu selten andere Blickwinkel ein!
  • Ohne einem ICH-Bezug wird es schwer

Der Use-Case: praxisnahes Anwenden und Üben

  • Station 1: Innovations-Need
  • Was will mein Kunde?
  • Wertelandschaft
  • Station 2: Ideengenerierung
  • zielgerichtete Ideengenerierung
  • durch Regelbrücke zu neuen Values
  • Station 3: Idee selektieren
  • Porfolio Analyse
  • Nutzwert Analyse
  • Löste die Idee ein unbefriedigtes Bedürfnis?
  • Ist die Idee technisch realisierbar?
  • Station 4: Idee umsetzen
  • individuelles 10-Wochen-Programm

Andere Wege gehen mit Methode – Menschen mitnehmen und begeistern

Implementerieren von Innovationsmanagement

  • Erfahrungsbericht von Blockaden für Innovationsmanagement
  • Erfahrungsbericht von Chancen für ein positives Innovations-
    management
  • Prozesse und Strukturen; Future Board & Investment Board
  • Die Aufgaben eines Innovationsmanagers
  • Innovations-Simulations-Rollenspiel

Innovationskultur

  • Gleichklang zwischen Innovationsstrategie und Innovations-
    kultur
  • Strategy Culture Fit
  • 8 Stile von Unternehmenskulturen
  • Fingerprint meiner Unternehmenskultur

Innovationsmanagement intern verkaufen

  • Mein Fahrplan für unser Innovationsmanagement
  • Kritische Reflektion
  • Pitch Deck

Individuelle Tipps für ein erfolgreiches Innovationsmanagments

  • Innovations-Instrumente
  • Innovations-Kultur
  • Innovations-Management

Praxis, Praxis, Praxis - ein Feuerwerk an bekannten und agilen Methoden

  • Brainwriting, Brainshouting, 6-3-5-Methode, Kartenabfrage, Osborn-Checkliste, Breaking Rules
  • Customer-Journey, Adressaten-Map, Angebots-Map,
    Business-Modell Canvas
  • Punktebewertung, Online-Votings
  • de Bono/ 6 Hüte, Nutzwert-Analyse, Kano-Modell
  • Pitch-Deck, Instrumente der persönlichen Wirksamkeit,
    Frage-Techniken

Zielgruppe

Das Seminar "Grundlagen des Innovationsmanagements" richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich mit der Thematik des Innovationsmanagements auseinandersetzen wollen. Angesprochen sind:

  • Entwickler
  • Konstrukteure
  • Innovationsmanager
  • Produkt- und Projektmanager
  • Business Development

Ihre Referenten für das Seminar "Grundlagen des Innovationsmanagements":

Dipl.-Betriebswirt Harald Ostermann, Geschäftsführer, Innovationswerkstatt GmbH, Amberg

Dipl.-Ing. Peter Schneider, Geschäftsführer, FutureCamp Holding GmbH, München

Herr Ostermann ist Unternehmer, Verfasser von Fachartikeln und Dozent, mit Lehraufträgen an mehreren Hochschulen und Akademien. Er hält Vorträge zu den Themen Ideengenerierung, Innovation und Kultur. Seit vielen Jahren leitet er die Projekte der Innovationswerkstatt in den Bereichen New Business Development, Forschung & Entwicklung und Marketing von Konzernen, aber auch vieler kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Herr Schneider ist serial Intrapreneur, Dozent/Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen. U.a. ist er Trainer in der Dozentenweiterbildung der LMU, Coach im Elitenetzwerk Bayern, Ausbilder IHK.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02SE300

Grundlagen des Innovationsmanagements

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Stuttgart, Ibis Styles Stuttgart **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Teinacher Str. 20
70372 Stuttgart
Deutschland

+49 711/9540-0 zur Website

Neuss, Dorint Kongresshotel Düsseldorf Neuss **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Selikumer Str. 25
41460 Neuss
Deutschland

+49 2131/262-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS