Tagung

33. Jahrestreffen der Kaltmassivumformer - Ihr jährlicher Treffpunkt für Fragen rund um die Kaltumformung

Ihre Vorteile

  • Seien beim etablierten Treffpunkt der Umformbranche dabei.
  • Pflegen Sie Ihr Netzwerk und knüpfen Sie neue Kontakte.
  • 1 Tagung buchen – 2 besuchen.
  • Besichtigen Sie die begleitende Fachausstellung.
  • Informieren Sie sich über Trends in der Kalt- und Warmmassivumformung und profitieren Sie von der Innovationskraft des Branchentreffs
Jahrestreffen der Kaltmassivumformer | VDI Wissensforum

Das bereits Tradition gewordene Jahrestreffen der Kaltmassivumformer ist die ideale Kommunikationsplattform, um sich tiefgreifend gemeinsam mit Fachkollegen über die Trend-Themen der Branche auszutauschen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr persönliches Netzwerk zu erweitern. Merken Sie sich schon jetzt den Termin für das 33. Jahrestreffen der Kaltmassivumformer 2018 vor, dass am 7. und 8. Februar in Düsseldorf stattfindet.

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Mit über 240 Fachkollegen Fragen der Kaltmassivumformung diskutieren

Auf dem Programm des Jahrestreffens stehen die Trends und Entwicklungsergebnisse aus den Bereichen Werkzeuge, Werkstoff- und Bauteilentwicklung, Umformmaschinen und Verfahrensoptimierung in Entwicklung und Produktion.

Der Einfluss von Simulation oder Servotechnologie auf Walzproesse wird beleuchtet. Trends wie Digitalisierung und Industrie 4.0 werden aufgegriffen. Der Fokus steht hier auf der sinnvolle Datenausnutzung und Verbesserung von Prozesse. Der Einsatz von Hartmetallen in der Kaltmassivumformung im Bereich Werkzeugbau ist Thema. Wie eine verbesserte Rüstzeit erreicht werden kann und somit mehr Wirtschaftlichkeit, wird vorgestellt.

Das gesamte Treffen enthält anschauliche Praxisbeispiele zur Umsetzung. In entspannter Atmosphäre werden die Themen des ersten Tages werden bei der gemeinsamen Abendveranstaltung in einem Düsseldorfer Brauhaus vertieft.

An wen wendet sich das Jahrestreffen der Kaltmassivumformer?

Die Tagung richtet sich an:

  • Anwender sowie Fach- und Führungskräfte aus Werkzeugbau und Umformtechnik
  • Mitarbeitern der Bereiche Produktion, Entwicklung, Konstruktion und Qualitätsmanagement
  • Angestellte von Instituten und technischen Hochschulen aus der industrienahen Forschung, die Kaltmassivumformung untersuchen
  • Hersteller und Anbieter von Software zur Simulation und Berechnung, von Prozessüberwachungs- und Diagnose-Systemen, von Beschichtungstechniken, Umformwerkzeugen, von Umformmaschinen und Schmierstoffen

Ihr erfahrener Tagungsleiter – Prof. Groche

Wie auch in den vergangenen Jahren leitet Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Peter Groche das Jahrestreffen der Kaltmassivumformung. Er ist seit 1999 Leiter des Instituts für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU) an der Technischen Universität Darmstadt. Nach unterschiedlichen Anstellungen in der Industrie erforscht er heute schwerpunktmäßig Prozessregelung mit Servoantrieben, alternative tribologische Systeme für die Kaltmassivumformung und das Fügen von Komponenten durch Fließpressen. Prof. Groche engagiert sich in diversen Verbänden, u. a. der German Cold Forging Group (GCFG) und der International Cold Forging Group (ICFG).

Zeitgleich findet die 6. Tagung Warmmassivumformung 2018 statt

Als Teilnehmer des 33. Jahrestreffens der Kaltmassivumformer haben Sie Möglichkeit kostenlos in die Vorträge des parallel stattfindenden 6. VDI-Fachtagung Warmmassivumformung hören. Die Leitung und Moderation übernimmt hier erneut Herrn Dr. Hendrik Schafstall, Geschäftsführer von simufact engineering. Ein praxisnaher Informations- und Wissensvermittlung aus dem Blickwinkel der Kalt- und Warmmassivumformung wird hierdurch gefördert.

Am Vortag der Tagung stehen zwei 1-tägige Workshops mit spezifischen Schwerpunkten zur Auswahl.

Der Spezialtag „Grundlagen zur Auslegung von Umformwerkzeugen“ am 06.02.2018 vermittelt konstruktive und prozessspezifische Grundlagen zur Werkzeugauslegung. Werkzeugbelastungen und Werkzeugversagen, Werkzeugwerkstoffe und Beschichtungsmöglichkeiten für Verschleißminimierung und Standzeiterhöhung sowie Gestaltungsrichtlinien für die Werkzeuge der Warm- oder Kaltmassivumformung sowie virtuelle Werkzeugbewertungen mittels FEM sind hier Thema.

Im Spezialtag „Inkrementelle Umformtechnik“ werden umform- und werkstofftechnische Grundlagen behandelt. Die Vorstellung und Diskussion inkrementeller Umformverfahren der Blech- und Massivumformung erfolgt. Die Vorstellung aktueller Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der inkrementellen Umformtechnik gewährt weiterhin einen Blick über den „industriellen Tellerrand“ hinaus. Numerischer Methoden mit dem Fokus auf die Besonderheiten bei der Abbildung inkrementeller Verfahren werden vorgestellt.

Bei gemeinsamer Buchung mit der Tagung profitieren Sie von einem vergünstigten Kombipreis.

Das Rahmenprogramm der Veranstaltung

Seien Sie auch herzlich willkommen bei der gemeinsamen Abendveranstaltung im Düsseldorfer Traditionsbrauhaus „Uerige“. Herzlich lädt Sie das VDI Wissensforum zu einem Get-together ein, bei dem Sie die Gelegenheit haben, sich ich mit anderen Fachleuten auszutauschen und Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern und zu pflegen.

Ein Highlight des Umformtreffpunktes ist die begleitende Fachausstellung. Die Tagungsteilnehmer erhalten kompakt eine perfekte Übersicht über die wichtigsten Anbieter. Effektiver geht nicht - Unternehmen bietet sich auf der begleitenden Fachausstellung die ideale Gelegenheit, sich zu präsentieren und zielgruppengenau ins Gespräch zu kommen.

Jetzt direkt anmelden zum VDI-Umformtreff am 07.-08.02.2018

Seien Sie dabei, wenn sich im Februar die Massivumformer zum Austausch über aktuelle Themen treffen. Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich gleich zum Treffpunkt der Umformbrache. Bei gleichzeitiger Buchung mit einem Spezialtag, profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis.

Veranstaltung buchen
07.02 - 08.02.2018 Düsseldorf verfügbar 890 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • 33. Jahrestreffen der Kaltmassivumformer 2018
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 840 €statt 890 €

Am Tag davor
  • Grundlagen zur Auslegung von Umformwerkzeugen
    Spezialtag am 06.02.2018 in Düsseldorf Details
  • 640 €statt 690 €
  • Inkrementelle Umformtechnik
    Spezialtag am 06.02.2018 in Düsseldorf Details
  • 640 €statt 690 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 890

Medienpartner

Logo UMFORMtechnik
UMFORMtechnik