Seminar

Kompaktwissen Mechatronik für Maschinen- und Anlagenbau

mit Teilnahmebescheinigung

Kompaktwissen Mechatronik Weiterbildung

Elektrische Fensterheber, PC-Drucker oder Waschmaschinen – in den meisten modernen Produkten arbeiten mehrere technische Disziplinen zukunftsweisend zusammen. Die Mechatronik beschäftigt sich interdisziplinär mit dem Zusammenwirken mechanischer, elektronischer und informationstechnischer Elemente in einem System und hat sich in den vergangenen Jahren in allen Branchen der Technik als Schlüsseldisziplin etabliert.

In dieser Weiterbildung erhalten Sie einen vertiefenden Einblick in die Wirkprinzipien und Technologien der Mechatronik. Die einzelnen Inhalte werden anhand eines Leitbeispiels beim Durchlaufen des mechatronischen Entwicklungsprozesses (V-Modell / VDI 2206) erarbeitet. Durch Erläuterung weiterer Beispiele und Bearbeitung von Übungen in der Gruppe wird das neu erlernte Wissen vertieft. Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, die Wirkprinzipien und Zusammenhänge zu verstehen und daraus Vorgehensweisen und Handlungsempfehlungen abzuleiten. Sie besitzen Systemverständnis, sind sprachfähig in der Diskussion mit Spezialisten aus den einzelnen Disziplinen und können deren Arbeit und Vorgehensweise nachvollziehen sowie beurteilen.

Top Themen

  • Die Grundlagen der Mechanik und Elektrotechnik
  • Funktionsweisen von Sensoren und Aktoren
  • V-Modell und VDI 2206 im mechatronischen Entwicklungsprozess
  • Funktionsentwicklung mit Software Engineering und Embedded Systems
  • Grundbegriffe der Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Testen und Testverfahren mechatronischer Systeme

Programm

Diese Inhalte erwarten Sie in der Weiterbildung "Kompaktwissen Mechatronik":

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 bis 17:00 Uhr, 3. Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr

Grundlagen mechatronischer Systeme

  • Aufbau und Funktionsweise
  • Der mechatronische Entwicklungsprozess
  • V-Modell (Struktur, Rollen, Tools usw.)
  • VDI 2206
  • Beispiele aus verschiedenen Branchen

Grundlagen Mechanik, Elektrotechnik, Fluidtechnik

  • Modelle verschiedener Bauelemente
  • Physikalische Grundgesetze
  • Grundgleichungen der Dynamik mechan. Systeme

Modellbildung und Simulation

  • Aufstellen von Modellgleichungen
  • Nichtlinearitäten und Linearisierung
  • Umsetzung in ein Simulationsmodell

Systemtheorie

  • Beschreibung dynamischer technischer Systeme mit Differenzialgleichungen
  • Laplace-Transformation und Übertragungsfunktion linearer Glieder
  • Arbeiten mit Blockschaltbildern

Regelungstechnik

  • Begriffsdefinitionen und Struktur von Regelkreisen
  • Erläuterung relevanter Regelstreckentypen
  • Regelkreisanforderungen: Stabilität, Genauigkeit, Dynamik
  • Reglerentwurf analytisch und empirisch

Steuerungstechnik

  • Begriffsdefinitionen und grundlegender Aufbau
  • Entwicklung von Verknüpfungs- und Ablaufsteuerungen
  • Grundlagen und Anforderungen der Sicherheitstechnik

Sensorik

  • Physikalische Wirkprinzipien, Messbereiche
  • Charakteristische Eigenschaften, Vor-/Nachteile
  • Begriffsdefinitionen, Auslegung und Spezifikation↓

Aktorik

  • Physikalische Wirkprinzipien, Stellbereiche
  • Charakteristische Eigenschaften, Vor-/Nachteile
  • Begriffsdefinitionen, Auslegung und Spezifikation

Antriebstechnik

  • Funktion und Auslegung elektrischer und hydraulischer Antriebe
  • Regelung elektrischer Antriebe am Beispiel Gleichstrommotor

Funktionsentwicklung, Software Engineering

  • Das V-Modell als Vorgehensmodell in der Softwareentwicklung
  • Rapid Control Prototyping, automatischer Code Generator
  • Softwaretests in der modellbasierten Entwicklung

Embedded Systems

  • Rechnerarchitektur, Mikrocontroller, Speichertechnologien
  • Digitale Regelungen, Echtzeitsysteme
  • Modular aufgebaute Steuerungen (SPS)

Testen als integraler Bestandteil der Entwicklung

  • Testverfahren in der modellbasierten Entwicklung
  • Einblick in mechanische, klimatische und Lebensdauerprüfungen
  • Testplan, Teststrategie, Testdokumentation

Zielgruppe

Technische Fach- und Führungskräfte aus:

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Prozessindustrie (Chemie, Pharma, Lebensmittel, etc.)
  • Automobil- und Zulieferindustrie
  • Konsumgüterindustrie
  • Ingenieur- und Planungsbüros

Ihr Seminarleiter - Experte mit langjähriger Erfahrung in der Instustrie:

Prof. Dr.-Ing. Ralf Christel, Lehrstuhl Maschinenbau, Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Herr Christel lehrt an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Technische Mechanik und ist dort im Studiengang Mechatronik aktiv. Nach seinem Maschinenbaustudium promovierte er in der Fachgruppe Mechatronik und Dynamik der Universität Paderborn und am Institut für Dynamik und Schwingungen der Universität Hannover. Vor seiner Berufung war er langjährig in Leitungs- und Projektleitungsfunktionen im Druckmaschinenbau und der Automobilzulieferindustrie tätig. Er bringt über zehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung mechatronischer Systemen mit.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02SE500

Kompaktwissen Mechatronik

Düsseldorf,

Maritim Hotel Düsseldorf*

Maritim-Platz 1,
40474 Düsseldorf
+49 211/5209-0 zur Webseite

verfügbar

München,

NH München Messe*

Eggenfeldener Str. 100,
81929 München
+49 89/99345-0 zur Webseite

verfügbar

Frankfurt,

Relexa Hotel GmbH Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

1.990,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer: 02SE500

Kompaktwissen Mechatronik

verfügbar


verfügbar


verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Technical Online Course
Technische Themen in gewohnter VDI Qualität- jetzt auch digital und interaktiv!

Zum Online Training

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen