Spezialtag

VDI-Spezialtag Lagerabdichtungen am 04.06.2019

Kugellager-Dichtungsringe

Der Spezialtag bereitet für Sie das Thema Rotationsdichtungstechnik auf. Informieren Sie sich über Grundlagen für Ihren Anwendungsfall und erhalten Antworten auf alle Fragen zu Wellen- und Lagerabdichtungen. Wirkprinzipien des Dichtmechanismus sowie die Reibung und die Schmierung werden betrachtet. Sie lernen die wichtigsten Dichtungstypen und Dichtsysteme und deren Funktion kennen. Schwerpunkte bilden die Rotationsdichtungen zur Abdichtung von Wellen und Lagern, wie RWDR, Dichtscheiben oder komplexe Dichtungssysteme. Anhand von Simulations- und Versuchsergebnissen wird die Anwendbarkeit der Modellvorstellungen aufgezeigt. Die Werkstoffe bestimmen dabei wesentlich die Funktionseigenschaften der Dichtungen. Mit Anwendungsbeispielen aus der Industrie sowie zahlreichen Modellen und Versuchen werden die Zusammenhänge praktisch vermittelt.

Bei gemeinsamer Buchung mit der Konferenz 13. VDI-Fachtagung „Gleit- und Wälzlagerungen 2019“ (05.-06.06.2019) profitieren Sie von unseren günstigen Kombipreisen.

Weiterhin bietet das VDI Wissensforum im Rahmen der Tagung am 07. Juni 2019 eine Weiterbildung zum Thema „Data Mining und künstliche Intelligenz im Entwicklungsprozess“ an. Auch hier gilt der Vorteil der Kombibuchung. Eine separate Buchung ist ebenso möglich.

Inhalte des Spezialtages

Dienstag, 04.06.2019, 09:00 bis 17:00

Grundlagen der Radialdichtungen

  • Erklärung der Dichtmechanismen
  • Typische, berührungsfreie und berührende Dichtungsbauformen
  • Schmierung und Reibung an Dichtungen
  • Anforderungen wie Fett und Ölabdichtung, Schutz vor Schmutz und Wasser
  • Einfache und komplexe Dichtsystemlösungen

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kröger

Radialwellendichtringe (RWDR)

  • Überblick über unterschiedliche Dichtsysteme
  • Der Simmerring im tribologischen System
    • Aufbau und Wirkmechanismen
    • Einflussfaktoren im Dichtsystem
  • Anforderungen an Wellenoberfläche und Gehäusebohrung
  • Montage von Simmerringen
  • Elastomere für Radialwellendichtringe
  • Anwendungsspezifische Lösungen

Dr.-Ing Tim Leichner, Technology & Innovation, Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG, Weinheim

 

Lagerabdichtungen

  • Deck- und Dichtscheiben von Lagern
  • Wechselwirkung zwischen Dichtung und Lager
  • Lebensdauer, Reibung und Verschleiß
  • Industrielle Anwendungsbeispiele

Dipl.-Ing. Uwe Niebling, Director Development Sealing Technology, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Dichtungssimulation und Erprobung

  • Beschreibung des Kontaktes: Kontaktfläche, Pressungsverteilung, Reibung
  • Schmierfilmmodellierung: Schmierfilmaufbau, Pumpwirkung, Rauheitseinfluss
  • Experimentelle Untersuchungen von Rotationsdichtungen
  • Optimierung der Reibverluste durch Geometrie, Werkstoff, Schmierstoff

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kröger

Komplexe Dichtungsbeanspruchungen

  • Instationärer Betrieb von Dichtungen
  • Stick-Slip-Geräusche aufgrund des Dichtkontaktes
  • Einflüsse der Temperatur auf die Schmierung und Reibung

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kröger

Zielgruppe

Der Spezialtag „Lagerdichtungen“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:

  • Entwicklung und Konstruktion
  • Berechnung und Versuch
  • Antriebstechnik
  • Werkstofftechnik / Elastomerwerkstoffe
  • Forschung und Lehre

Ihr Leiter – Spezialist im Forschungsfeld Tribologie von Dichtungen

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kröger, Institutsleiter, Institut für Maschinenelemente, Konstruktion und Fertigung, Technischen Universität Bergakademie Freiberg und Spezialist im Forschungsfeld Tribologie von Elastomerkontakten leitet die Veranstaltung.

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kröger lehrt an der Universität das Fach Maschinenelemente und forscht im Bereich der Kontaktmechanik und Tribologie insbesondere von Elastomerbauteilen. Aus nationalen sowie europäischen Projekten und zahlreichen bilateralen Industrieprojekten kennt er die theoretischen und praktischen Aspekte der Dichtungstechnik sehr gut.

Unterstützt wird der Know-how-Transfer während des Spezialtages „Lagerabdichtungen“ durch die Experten:

  • Dipl.-Ing. Uwe Niebling, Director Development Sealing Technology, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  • Dr.-Ing Tim Leichner, Technology & Innovation, Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG, Weinheim

Bauen Sie Ihr Know-how aus. Melden Sie sich gleich an!

Wie wählen Sie Lagerabdichtungen und RWDR richtig aus?, Welche Dichtungen und Dichtungswerkstoffe sind für welche Anwendungen sinnvoll?, Welche Modellierungsansätze gibt es für Dichtungen und deren Schmierung? sind nur einige Fragen, auf die die eintägige Weiterbildung „Lagerdichtung“ Ihnen eine Antwort gibt. Sichern Sie sich mit Ihrer Anmeldung jetzt ein Platz!

Bei gleichzeitiger Buchung mit der 13. VDI-Fachtagung „Gleit- und Wälzlagerungen 2019“ profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis. Jetzt direkt anmelden.

Das könnte Sie interessieren...

Forum
© demarco-media – fotolia.com
Wälzlager

24.09. - 26.09.2019
Schweinfurt

Wälzlager Weiterbildung ➔ 3-tägig ✔ Mit Praxisbeispielen ✔ Werksbesichtigung ✔ Grundlagen und Vertiefendes.

Informieren & Buchen

Forum
© FH Aachen, Tribologielabor
Moderne Gleitlager leistungsstark – zuverlässig – energieeffizient
  • 19.11. - 21.11.2019 in Steinheim
  • 05.05. - 07.05.2020 in Göttingen

Moderne Gleitlager ➔ Weiterbildung für Ingenieure ✔ 3 Tage praktisches Fachwissen ✔ Grundlagen und Vertiefung.

Informieren & Buchen

Seminar
© TU Bergakademie Freiberg/ Matthias Kröger
Grundlagen der Dichtungstechnik
  • 29.10. - 30.10.2019 in Frankfurt am Main
  • 17.03. - 18.03.2020 in Aschheim bei München
  • 30.06. - 01.07.2020 in Filderstadt bei Stuttgart

Das Seminar "Dichtungstechnik - Grundlagen & Anwendungen" zeigt Ihnen zentrale Aspekte von Gleitringdichtungen, Wellendichtungen und translatorischen Dichtungen auf. 2 ausgewiesene...

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 02ST334

Diese Veranstaltung ist momentan nicht buchbar.

Sobald die Veranstaltung wieder gebucht werden kann, informieren wir Sie gerne per E-Mail.

Durch Absenden Ihrer Kontaktdaten verpassen Sie zukünftig keine Updates mehr zu unseren Veranstaltungen.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben