Weiterbildung: Moderne Antriebstechnik verstehen

Antriebstechnik für den Fortschritt

Themen wie Energieeffizienz und Ressourcenschonung sorgen für ein grundlegendes Umdenken in der Wirtschaft – so auch im Bereich der Antriebstechnik. Die Weiterbildungsveranstaltungen zum Thema Antriebstechnik zeigen, wie Sie Antriebe und diverse Bauteile so konzipieren, dass sie dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. So lernen Sie etwa, Kupplungssysteme optimal auszulegen, Pumpensysteme energieeffizient zu konstruieren und vieles mehr.

Ihre Vorteile

  • Kennenlernen neuester Trends im Bereich Antriebstechnik
  • Vernetzung mit Branchenexperten 
  • Flexibles Lernen durch unterschiedliche Lehrveranstaltungsformate
  • Wissen auf dem Stand der Technik von Meinungsführern aus der Wirtschaft
  • Alle Filter löschen
Reibungs- und verschleißgerechte Konstruktion in der Praxis

Seminar

Reibungs- und verschleißgerechte Konstruktion in der Praxis

Das Seminar „Reibungs- und verschleißgerechte Konstruktion in der Praxis“ vermittelt Ihnen, wann Verschleiß auftritt und mit welchen Maßnahmen Sie für bestmöglichen Verschleißschutz sorgen. Erfahren Sie in der Weiterbildung, wie Sie Kostendruck und Verschleißbekämpfung miteinander vereinbaren. Das...

  • 14.08. - 15.08.2017 in Düsseldorf
  • 04.12. - 05.12.2017 in München
Details
Grundlagenwissen Fahrzeuggetriebe

Seminar

Grundlagenwissen Fahrzeuggetriebe

Sie lernen im Seminar „Grundlagenwissen Fahrzeuggetriebe“ die fundamentalen Zusammenhänge zwischen Antriebsaggregat, Fahrzeug und Getriebe kennen. Sie erhalten einen Überblick über die Systematik der Fahrzeuggetriebe. Das Seminar versetzt Sie in die Lage, bei der Neu- und Weiterentwicklung von...

  • 22.08. - 23.08.2017 in Frankfurt am Main
  • 23.11. - 24.11.2017 in Stuttgart
  • 08.05. - 09.05.2018 in München
Details
Mechatronische Fluidsysteme im Kontext Industrie 4.0

Konferenz

Mechatronische Fluidsysteme im Kontext Industrie 4.0

Die VDI-Fachkonferenz „Mechatronische Fluidsysteme im Kontext Industrie 4.0“ befasst sich mit der Ausstattung, dem Betrieb und der Instandhaltung von Pumpensystemen vor dem Hintergrund der digitalen Transformation. Erfahren Sie u. a., wie Sie die passenden Komponenten für moderne Pumpensystem...

  • 12.09. - 13.09.2017 in Düsseldorf
Details
International Conference on Gears 2017

Tagung

International Conference on Gears 2017

The 7th International Conference on Gears 2017 will be held in Garching, Munich at the Gear Research Centre (FZG) of the Technical University of Munich from September 13th to 15th, 2017. Supported by national and international associations, the conference brings together over 600 leading experts...

  • 13.09. - 15.09.2017 in Garching bei München
Details
International Conference on Gear Production 2017

Tagung

International Conference on Gear Production 2017

As an accompanying event to the International Conference on Gears 2017, the International Conference on Gear Production is one of the most important biannual meeting points for the gear manufacturing industry both for technical experts and also for decision-makers. Current challenges and solutions...

  • 13.09. - 14.09.2017 in Garching bei München
Details
Grundlagenwissen Tribologie im Antriebsstrang

Seminar

Grundlagenwissen Tribologie im Antriebsstrang

Sie erhalten in diesem Seminar kompaktes Grundlagenwissen zur Tribologie im Antriebsstrang und einen Überblick zu den wichtigsten Grundbegriffen, Zusammenhängen und Wechselwirkungen. Sie wissen nach dem Seminar, wie Sie Reibung und Verschleiß im Antriebsstrang minimieren und so die Lebensdauer von...

  • 19.09. - 20.09.2017 in Stuttgart
  • 06.06. - 07.06.2018 in Düsseldorf
Details
VDI-Fachtagung Schwingungen 2017: Berechnung, Überwachung, Anwendung

Tagung

VDI-Fachtagung Schwingungen 2017: Berechnung, Überwachung, Anwendung

Die neue „VDI-Fachtagung Schwingungen 2017“ fasst die bisherigen Tagungen „Schwingungen in Antrieben“, „Schwingungsüberwachung“ und „Schwingungsdämpfung“ zusammen und trägt damit der interdisziplinären Entwicklung des Themas Rechnung.

  • 10.10. - 11.10.2017 in Nürtingen bei Stuttgart
Details
2. International VDI Conference - CVT in automotive Applications 2017

Konferenz

2. International VDI Conference - CVT in automotive Applications 2017

Die internationale VDI-Konferenz „CVT in automotive applications“ ist die einzige Fachkonferenz weltweit, die sich ausschließlich dem Thema CVT im Fahrzeug widmet. Hier stellen die führenden Experten der Branche den aktuellen Stand der technischen Entwicklungen im Bereich der CVT-Getriebe vor....

  • 10.10. - 11.10.2017 in Eindhoven
Details
Kupplungen und Kupplungssysteme - Grundlagen bei Anforderung - Auswahl - Auslegung

Seminar

Kupplungen und Kupplungssysteme - Grundlagen bei Anforderung - Auswahl - Auslegung

Die 2-tägige Weiterbildung vermittelt Ihnen die Grundlagen der Anforderungen, Auswahl und Auslegung von Kupplungen und Kupplungssystemen. Das Forum versetzt Sie in die Lage, die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von Kupplungen in ihrer Anwendung zu verbessern. Nach Abschluss der Weiterbildung...

  • 12.10. - 13.10.2017 in Stuttgart
  • 06.02. - 07.02.2018 in Frankfurt am Main
Details
Grundlagen der Verzahnungsmesstechnik

Spezialtag

Grundlagen der Verzahnungsmesstechnik

Der VDI-Spezialtag „Grundlagen der Verzahnungsmesstechnik“ bietet Ihnen eine praxisorientierte Einführung in das Themengebiet. Sie erfahren Grundsätzliches über die Verzahnungsgeometrie, über Prüf- und Messverfahren zur Qualitätssicherung in der Zahnradfertigung und die Interpretation von...

  • 16.10.2017 in Leonberg
Details
Optimierung von Pumpensystemen

Seminar

Optimierung von Pumpensystemen

Das Seminar „Optimierung von Pumpensystemen“ bietet Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Pumpen- und Antriebsarten. Sie erfahren, wie Sie durch eine Optimierung der Pumpensysteme deren Lebensdauer verlängern und die Lebenszyklus- und Energiekosten senken. Mit diesem praktisch anwendbaren...

  • 08.11. - 09.11.2017 in Ratingen
Details
Zu jeder Pumpenanwendung die passende Steuerung

Seminar

Zu jeder Pumpenanwendung die passende Steuerung

Das neue VDI-Seminar „Zu jeder Pumpenanwendung die passende Steuerung“ vermittelt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Pumpentypen und deren Eigenschaften im Hinblick auf ihre Steuerungsmöglichkeiten. Sie erfahren, wie wichtig es ist eine angepasste Steuerung bereits bei der Planung der...

  • 28.11. - 29.11.2017 in Stuttgart
Details
8. VDI-Fachkonferenz Umschlingungsgetriebe 2017 - Innovative Antriebslösungen bei Riemen und Kette

Konferenz

8. VDI-Fachkonferenz Umschlingungsgetriebe 2017 - Innovative Antriebslösungen bei Riemen und Kette

Mit der 8. VDI-Fachkonferenz „Umschlingungsgetriebe 2017 “ organisiert das VDI Wissensforum vom 13. bis 14. Dezember 2017 den Branchentreffpunkt für Experten auf dem Gebiet der Ketten- und Riementechnik. Freuen Sie sich auch in 2017 wieder auf Praxisberichte, Diskussionen und Beiträge von...

  • 13.12. - 14.12.2017 in Nürtingen bei Stuttgart
Details
Getriebe in Fahrzeugen 2018

Tagung

Getriebe in Fahrzeugen 2018

Lernen Sie auf dem Internationalen Getriebekongress die neusten Entwicklungen und Trends in der Getriebeentwicklung für mobile Anwendungen kennen und tauschen Sie sich mit Experten der Branche aus.

  • 27.06. - 28.06.2018 in Bonn
Details

Antrieb rückt in den technischen Mittelpunkt

Aufgrund immer neuer Technologien und Möglichkeiten der Energieübertragung wird das Feld der Antriebstechnik spezieller und schwieriger zu überblicken. Vor allem der laute Ruf nach energiesparenden Antriebssystemen fordert Ingenieure aus aller Welt. Eines der wesentlichsten Integrationsglieder in mechatronischen Antriebssystemen und Regelkreisen ist die Kupplung. Diese  hat einen enormen Einfluss auf die Triebstrangdynamik und damit auf den gesamten Antrieb. Im Mittelpunkt des Weiterbildungsangebots Antriebstechnik stehen auch Veranstaltungen zum Thema Getriebe. Es ist eines der wichtigsten Elemente einer Maschine, weil es Bewegung und Kraft weitergibt. Dimensionierung, Form und Oberfläche diverser Getriebebauteile sind ein Hauptansatzpunkt für Optimierungsmaßnahmen. Ebenso wie die Wahl des richtigen Materials rücken auch Konstruktionen aus High-Performance-Plastik immer mehr in den Diskussionsmittelpunkt.
Um mit den Entwicklungen des modernen Maschinenbaus mithalten zu können braucht es neue Antriebskonzepte. Und es braucht Techniker, die ihr Handwerk bestens verstehen und über aktuelles Wissen verfügen.

Weiterbildungen für moderne Antriebstechnik

So breit die Disziplin der Antriebstechnik heutzutage aufgestellt ist, so breit ist auch das Aus- und Weiterbildungsprogramm für Antriebstechnik des VDI Wissensforums. Das Bildungsangebot reicht von Grundlagen im Bereich Steuerungs- und Kupplungssysteme bis hin zu Expertenwissen im Bereich der Tribologie. Größten Wert legen wir hierbei auf erstklassige Qualität, Nachhaltigkeit und einen starken Bezug zur Praxis. Die Weiterbildungen für Antriebstechnik lassen viele Kombinationsmöglichkeiten aus Vorträgen, Tagungen und Konferenzen zu. So ist für jeden das Richtige dabei.

Moderne Antriebstechnik ist komplex geworden. Für all jene, die sich in diesem Feld beruflich bewegen, ist kompetente Weiterbildung ein Kernthema. Das VDI Wissensforum ist ein sowohl verlässlicher als auch kompetenter Partner und bietet Ihnen ein breites Netzwerk an Experten, die Wissen direkt aus der Branche vermitteln. Finden Sie Weiterbildungen zur Antriebstechnik, die Sie und Ihr Wissen auf die nächste (Karriere-)Stufe bringen.

Weitere Angebote zum Thema Maschinenbau.

Teilnehmerstimmen
Dipl.-Inf. Elmar Frickenstein
Dipl.-Inf. Elmar Frickenstein,
BMW AG

Erfahren Sie die neusten Entwicklungen direkt von Innovationsführern der Automobilbranche: Innovative Elektromobilität und Mobilitätsdienstleistungen, moderne Assistenzsysteme und clevere Vernetzung mit anderen Verkehrsmitteln führen zu einem neuen persönlichen Erlebnis für den Kunden.

Dr. Hans Welfers
Dr. Hans Welfers,
MAN Truck & Bus AG

Der Kongress in Baden-Baden ist für das Haus MAN eindeutig DIE Veranstaltung um den Überblick über neue Entwicklungen in der Fahrzeug-Elektronik zu erweitern aber auch um die intensive Netzwerkpflege zu Lieferanten, Dienstleistern und anderen OEM zu betreiben. Nicht nur Mitarbeiter, die unmittelbar mit der EE Entwicklung befasst sind, sondern mehr und mehr auch Ingenieure aus angrenzenden Bereichen wie z.B. der Chassis- oder Powertrainentwicklung holen sich hier wertvolle Informationen in Bezug auf neue Technologien aber auch für die Prozess- und Methodengestaltung.