Lehrgang

Produktionsleiter VDI – Modul 1: Der Produktionsleiter im Spannungsfeld von Technik und Management

Veranstaltungsnummer: 02LE021

  • Rolle des Produktionsleiters
  • Aufgaben und Verantwortungen
  • Grundlagen des Produktionsmanagements
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

29. – 30. September 2022
Stuttgart

Verfügbar

09. – 10. März 2023
Düsseldorf

Verfügbar

21. – 22. September 2023
Frankfurt am Main

Verfügbar

Unsere Zertifikatslehrgänge sind nicht online buchbar. Senden Sie uns jetzt eine Buchungsanfrage und wir beraten Sie gerne zu individuellen Buchungsmöglichkeiten. Nach Ihrer Anfrage melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Lehrgang anfragen

Hinweis

Dieses Modul kann nur im Rahmen des Zertifikatlehrgangs Produktionsleiter VDI gebucht werden.

Aufgabengebiete, Pflichten und Verantwortung

Der Zertifikatslehrgang „Produktionsleiter VDI“ ist eine gemeinsam vom VDI Wissensforum und einem Expertengremium aus der Praxis konzipierte, praxisorientierte Weiterbildung. In insgesamt 7 Modulen – 4 Pflicht- und 3 Wahlpflichtmodulen – macht Sie der Zertifikatslehrgang fit für den Alltag als Produktionsleiter. Nach erfolgreichem Abschluss aller Module und der Abschlussprüfung erhalten Sie ein anerkanntes VDI Zertifikat.

Im 1. Pflichtmodul des Zertifikatslehrgang bekommen Sie einen Überblick über das Aufgabengebiet des Produktionsleiters. Das Seminar vermittelt Ihnen, wie Sie den Spagat zwischen Strategie und operativer Tätigkeit im Produktionsmanagement erfolgreich meistern.

Nach der Weiterbildung wissen Sie:

  • welche Verantwortung die Produktionsleitung für Mitarbeitende, Qualität, Produkt und Vermögenswerte trägt,
  • wie Sie strategisches, taktisches und operatives Produktionsmanagement implementieren,
  • welche Kennzahlen und Kennzahlensysteme wichtig sind,
  • inwiefern Sie als Produktionsleitung als Schnittstelle zu anderen Abteilungen/Bereichen (beispielsweise Betriebsrat oder externen Dienstleistern) fungieren und
  • welche betriebswirtschaftlichen Grundlagen Sie als Produktionsverantwortliche*r beherrschen sollten.
     

Ihre Ansprechpartnerin

Katharina Schmidt
​ +49 211 62 14-123 
 ​ lehrgang@vdi.de 

Top-Themen

  • Rolle des Produktionsleiters
  • Aufgaben und Verantwortungen
  • Grundlagen des Produktionsmanagements
  • Grundlagen der BWL
  • Inkl. vieler Fallbeispiele

Programm

Der Produktionsleiter als Führungskraft

  • Stellung der Produktionsleitung im Werks-Führungsteam
  • Vom Spezialisten zur Führungskraft
  • Aufgabenüberblick
  • spezifische Tätigkeiten: z. B. Fertigungsreviews, KVP, Fire Fighting, präventive Arbeit

Verantwortung für den Menschen - Health, Safety and Environment (HSE)

  • Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Umweltschutz
  • Übertragung und Übernahme von Unternehmerpflichten

Verantwortung der Leitung für Vermögenswerte

  • Investitionen und Personalkosten
  • Effektivität und Effizienz im Beschaffungsprozess

Verantwortung für Produkt und Qualität

  • Anlieferung, Lagerung, Prüfverfahren, Verpackung

Organisationsentwicklung und -gestaltung

  • Struktur und Aufgaben von: Meister*in, Werkstattführungskraft, Teamleiter*in, Teams, Schichten

Produktionsmanagement

  • Die Herausforderung des Dreiecks Qualität – Kosten – Liefertreue
  • Q-K-L - Wer sitzt im „Driver Seat“

Strategisches, taktisches und operatives Produktionsmanagement

  • Kennzahlen und Kennzahlensysteme
  • Arbeiten mit Regelkreisen
  • Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems
  • Blick in die Zukunft: Industrie 4.0

Prozesssicherheit als Basis für Synchronität und Bestandreduzierung

  • Asset Management im Produktlebenszyklus 
  • Total Productive Maintenance (TPM)
  • Sauberkeit und Ordnung in der Produktion – Grundvoraussetzung für effiziente Instandhaltung
  • Instandhaltung und Instandhaltungsmanagement 

Der Mensch im Fokus - Personalmanagement in der Produktion

  • Flexibilität in der Fertigung - Automatisierung vs. manuelle Fertigung 
  • Personaleinsatzplanung und Entgeltgestaltung 
  • Betriebliche Verbesserungsprozesse

Die Produktionsleitung als Schnittstelle

  • Der Betriebsrat als Partner - Aufgaben und Rechte
  • Dienstleistung für die Wertschöpfung - Interne Kunden-Lieferanten-Philosophie 
  • Produktionsnahe Dienstleister
    • Fertigungssteuerung, Auftrags- und Produktionsplanung 
    • Prozessbegleitung und Prozessentwicklung 
    • Werkzeugbau, Service, Instandhaltung 
  • Kaufmännische Dienstleister im Fertigungsumfeld
    • Supply Chain Management 
    • Produktions- und Materialbedarfsplanung  sowie Materialtransport 
    • Einkauf und Qualität von Einkaufsteilen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen für den Produktionsverantwortlichen

  • Kostenarten und Kostenstellen
  • Selbstkosten und Deckungsbeitrag 
  • Herstellungskosten: von Plan- über Gemein- bis Fehlerkosten 
  • Investitionsmanagement 
    • Abschreibung und Auswirkung auf die Stückkosten 
    • Zusammenhang von Investition, Abschreibung und Liquidität 
    • Einfluss der Liquidität auf die Fremdfinanzierung/die Fremdkapitalzinsen 
  • Bestandsmanagement 
    • Lagerhaltungskosten

Inklusive vieler Fallbeispiele

Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang „Produktionsleiter VDI“ wendet sich an technische Fach- und Führungskräfte, die bereits in der Produktion oder produktionsnahen Bereichen tätig sind und eine leitende Position einnehmen wollen oder vor kurzem eingenommen haben. Dazu zählen vor allem:

  • Produktionsleiter*innen
  • Leiter*innen der Herstellung
  • Leiter*innen der Logistik
  • Montageleiter*innen
  • Technische Leiter*innen

Darüber hinaus eignet sich die Weiterbildung für alle Ingenieur*innen und technischen Führungskräfte, die Kenntnisse im Bereich Produktionsleitung erwerben und/oder sich diese Kenntnisse zertifizieren lassen möchten.

Ihr Referent

Prof. Dr.-Ing. Lars Ruhbach studierte an der Universität Hannover Maschinenbau und promovierte dort am Institut für Mikrotechnologie. Er arbeitete 12 Jahre bei der Robert Bosch GmbH in unterschiedlichen Führungspositionen, in letzter Tätigkeit als Leiter eines großen hochautomatisierten Produktionsbereiches mit verschiedenen Fertigungstechnologien. Seit 2018 ist er Studiengangleiter der Fachrichtung Produktionstechnik an der Dualen Hochschule Ravensburg am Campus Friedrichshafen. Zusätzlich zu dieser Tätigkeit ist er Geschäftsführer der IWT Wirtschaft und Technik GmbH, berät Firmen bei der Strukturierung und der Transformation ihrer Produktionsbereiche und unterstützt Führungskräfte in der Produktion im Rahmen von Coachings. Er ist Mitglied im Beirat einer Unternehmensgruppe sowie im Aufsichtsrat einer zugehörigen Gesellschaft.

Das könnte Sie interessieren…
Seminar

Produktionsplanung und Supply Chain Management: Nachhaltige Optimierun…

Mit Produktionsplanung und Supply Chain Management Prozesse optimieren ✓ Weiterbildung für Ingenieure ► Jetzt informieren.

05. – 06.07.2022Hamburg
12. – 13.09.2022Online
03. – 04.11.2022Frankfurt am Main
02. – 03.02.2023Stuttgart
20. – 21.04.2023Online
18. – 19.07.2023Düsseldorf
Auch Inhouse buchbar
Lehrgang

Fachingenieur IT Engineering VDI - Modul 1: Informationssysteme und So…

Im 1. Pflichtmodul des Zertifikatslehrgangs lernen Sie systemorientierte Informatik, Informationsmanagement und Software Engineering kennen.

28. – 29.09.2022Stuttgart