Zwei Männer stehen in Lager und klatschen ein.

Produktionsleiter VDI

Lehrgang anfragen

Qualifizieren Sie sich zum Produktionsleiter VDI weiter

Produktionsleiter sind begehrte Fachkräfte. Kein Wunder, handelt es sich bei Ihnen doch meist um hochqualifizierte Allrounder, die zahlreiche Aufgaben von der Organisation der Fertigung über die Personalverantwortung bis hin zu operativen Aufgaben im technischen Bereich übernehmen. Der Lehrgang „Produktionsleiter VDI“ bereitet Sie gezielt auf diese Aufgaben vor. In 4 Pflicht- und 3 Wahlpflichtmodulen erhalten Sie das Rüstzeug, um erfolgreich die Produktion von Unternehmen zu leiten. Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung bekommen Sie ein VDI-Zertifikat, das Ihnen Ihr Wissen bescheinigt.

Der Lehrgang „Produktionsleiter VDI“ wurde zusammen mit Experten aus Hochschule und Industrie konzipiert. Er ist speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnitten und bietet Ihnen maximale zeitliche und räumliche Flexibilität. Sie können jederzeit in den Lehrgang einsteigen und die einzelnen Module innerhalb von 2 Jahren zu verschiedenen Zeitpunkten an verschiedenen Orten absolvieren.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen interdisziplinäre Fach- und Methodenkenntnisse in den Bereichen:

  • Produktionsmanagement
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Personalführung
  • Changemanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Arbeitsrecht

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Vorteile als Teilnehmer

  • Sie erhalten ein anerkanntes VDI-Zertifikat.
  • Sie erwerben in 4 Pflichtmodulen fundierte Grundlagen für die Tätigkeit als Produktionsleiter.
  • Sie können in 3 Wahlpflichtmodulen Ihr Wissen interessenspezifisch vertiefen.
  • Sie sind räumlich und zeitlich flexibel.
  • Sie können Ihr berufliches Netzwerk ausbauen.

Ihre Vorteile als Entscheider, Führungskraft sowie Personaler

  • Sie entwickeln Ihre Mitarbeiter systematisch weiter.
  • Sie erweitern das Know-how Ihrer Leistungsträger.
  • Sie präsentieren sich als attraktiven Arbeitgeber und binden wichtige Mitarbeiter an das Unternehmen.
  • Sie sichern sich gegenüber der Konkurrenz einen Wettbewerbsvorteil.

Wer teilnehmen sollte

Der Lehrgang eignet sich insbesondere für technische Fach- und Führungskräfte mit erster Erfahrung in der Produktion oder produktionsnahen Bereichen, die die Produktionsleitung innehaben oder anstreben. Dazu zählen insbesondere zukünftige oder frisch gebackene:

  • Produktionsleiter
  • Leiter der Herstellung
  • Leiter der Logistik
  • Montageleiter
  • Technische Leiter

Angesprochen sind aber auch Ingenieure und technische Fachkräfte, die Kenntnisse im Bereich Produktion erwerben und diese mit einem anerkannten Zertifikat bescheinigen lassen wollen.

Hinweis: Alle nachfolgenden Pflichtmodule können situationsbedingt auch online stattfinden.

Pflichtmodule

Wahlpflichtmodule (Wählen Sie 3 von 6)

Lehrgang

Grundlagen Produktionscontrolling

20.–21.07.2021 Nürtingen bei Stuttgart
14.–15.10.2021 Form eines Online-Seminars
08.–09.12.2021 Berlin
05.–06.04.2022 Düsseldorf
Lehrgang

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in der Instandhaltung

30.06.–01.07.2021 Form eines Online-Seminars
28.–29.09.2021 Hamburg
01.–02.12.2021 Form eines Online-Seminars
15.–16.02.2022 Frankfurt am Main
Lehrgang

Wertstromdesign zur Effizienzsteigerung

09.–10.06.2021 Form eines Online-Seminars
29.–30.09.2021 Hamburg
27.–28.10.2021 Form eines Online-Seminars
30.11.–01.12.2021 Wien
07.–08.02.2022 Düsseldorf
27.–28.04.2022 Wien
Lehrgang

Maßgeschneiderte Digitalisierung für die vernetzte Produktion

18.–19.05.2021 Form eines Online-Seminars
07.–08.09.2021 Bonn
26.–27.01.2022 Stuttgart
06.–07.04.2022 Form eines Online-Seminars
23.–24.08.2022 Form eines Online-Seminars
22.–23.03.2023 Form eines Online-Seminars
Lehrgang
Lehrgang

Technische Projekte leiten

26.–27.05.2021 Form eines Online-Seminars
14.–15.07.2021 Stuttgart
30.–31.08.2021 Dresden
11.–12.10.2021 Wien
08.–14.11.2021 Form eines Online-Seminars

Prüfungsvorbereitung

Prüfung

Lehrgang

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahmevoraussetzung für den Lehrgang und die Zertifikatsprüfung sind mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Produktion, oder im produktionsnahen Bereich zum Zeitpunkt der Zertifikatsprüfung. Die Teilnehmerqualifikation wird bei Anmeldung durch den VDI geprüft. Weitere Voraussetzung für die Teilnahme an der Zertifikatsprüfung ist der Besuch von 4 Pflicht und 3 Wahlpflichtmodulen.

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie unsere FAQs und unser Informationsblatt zu den Lehrgängen.

Fachingenieur Produktionsleiter VDI

Wenn Sie diesen Lehrgang buchen möchten, fragen Sie diesen bitte an. Entsprechend Ihrer Anfrage werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihre Ansprechpartnerin Frau Mona Paluch wird Sie individuell zum Thema beraten und gemeinsam mit Ihnen die optimale Ausführung des Lehrgangs festlegen. Fragen Sie jetzt Ihren Lehrgang an.

Teilnehmerstimmen

Frank Kreuzer, Almatis GmbH

„Der Zertifizierungslehrgang Produktionsleiter VDI war aus meiner Sicht ein voller Erfolg. Man bekommt einen kompletten Überblick, welchen Herausforderungen und Aufgaben man in diesem Berufsfeld ausgesetzt ist. Des Weiteren ist es eine optimale Möglichkeit seine bisher erworbenen Fähigkeiten zu ergänzen, bzw. zu vertiefen. Die einzelnen Veranstaltungen sind allesamt sehr Theorie- und Praxisbezogen aufgebaut, sodass diese stehts interessant und abwechslungsreich gestaltet sind. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeiten sein persönliches Netzwerk mit „Gleichgesinnten“ zu erweitern und Erfahrungen auszutauschen.“