Tagung/Kongress

VDI-Fachtagung „Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben 2021: Auslegung – Systemverhalten – Lösungen“ – Programmdetails anschauen!

Veranstaltungsnummer: 02TA407

  • Die Tagung „Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben“ ist die Innovationsplattform für Neuheiten und fördert den intensiven fachlichen…
  • Erfahren Sie mehr über neue Kupplungskonzepte sowie Entwicklungen bei nass- und trockenlaufenden Kupplungen.
  • Bauen Sie Ihr berufliches Netzwerk aus - treten in den Dialog mit Experten aus Industrie und Wissenschaft.

Kommende Termine:

24. – 25. November 2021
Ettlingen bei Karlsruhe

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Hinweis

Neu! Hybridkonzept: Sie wählen, ob Sie in Präsenz oder digital teilnehmen!

Digital-Event ansehen

Die Transformation der Automobilwirtschaft u.a. hin zu neuen, nachhaltigen und emissionsfreien Antrieben ist in vollem Gange. Die Tagung „Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben 2021“ befasst sich mit den geänderten Anforderungen an Antriebssysteme in Fahrzeugen, sowie industriellen Maschinen und Anlagen. Kupplungssysteme, insbesondere präzise steuer- und regelbare Kupplungen spielen eine wichtige Rolle. Gerade durch die Elektrifizierung ergeben sich neue technologische Herausforderungen in der Auslegung und Validierung der technischen Systeme. Funktionale Lösungen z.B. zur Schwingungsreduzierung auf Basis mechatronischer Ansätze führen hierbei zu systemtribologischen Wechselwirkungen, welche neuartige Funktions- und Validierungsansätze erforderlich macht. Auch verschiedene Hybrid- und E-Antriebstopologien bedingen neue Anforderungen an Kupplungssysteme und Einsatzmöglichkeiten.

Diese Themen stehen im Jahr 2021 auf der Agenda für Sie

Freuen Sie sich auf Vorträge zu den folgenden Themen und erhalten Sie neue Impulse zu:

  • Innovative Kupplungssysteme für mobile und stationäre Anwendungen
  • Einfluss der Elektrifizierung auf die Kupplungsentwicklung
  • Systemtribologische Ansätze zur Auslegung und zum Design
  • Kupplungssysteme als dynamisches Regelglied in mechatronisierten Antrieben
  • NVH, Akustik und Systemdynamik
  • Neuerungen bei nass- und trockenlaufenden Kupplungssystemen
  • Kupplungen für hybride Antriebsstränge

 

Abgerundet wird das Tagungsprogramm durch vor- und nachgelagerte Spezialtage

Zusätzlich werden in den vor- und nachgelagerten Workshops Spezialthemen in Angriff genommen. Diese eintägigen Weiterbildungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Knowhow zu diesen ausgewählten Themen zu vertiefen

Profitieren Sie von vergünstigten Kombipreisen bei gemeinsamer Buchung mit der Tagung.

Die Spezialtage sind in Präsenz geplant. Sollte eine Durchführung vor Ort nicht möglich sein, werden sie digital stattfinden.

 

Teilnehmersicherheit vor Ort

Zu Ihrer Sicherheit behalten wir natürlich die pandemische Entwicklung und geltenden Maßnahmen stets im Auge. Wir sind, wenn möglich, mit einer Präsenzveranstaltungen für Sie da! Hygienekonzept VDI Wissensforum.

Aktuell ist eine Präsenzveranstaltung geplant. Aber es gilt – ob vor Ort oder digital, wir sind in jedem Fall für Sie da.

Kupplungen digital - Hybridkonzept

Unser Hybrid-Konzept bietet Ihnen die Möglichkeit, sich von dort weiterzubilden, wo es für Sie passt: Von zu Hause, aus dem Büro, unterwegs oder vor Ort im Tagungsraum.

Eine Präsenz-Teilnahme ist Ihnen derzeit noch zu unsicher oder Sie bevorzugen die Online-Teilnahme? Kein Problem. Nehmen Sie an unserer Tagung „Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben 2021“ digital teil und schauen Sie sich aus dem Büro oder Homeoffice die Vortragsinhalte an. Wir streamen Ihnen live die Präsentationen aus dem Hotel, so dass Sie trotz Reisesperre Corona-sicher dabei sein können.

Hier buchen Sie das „Digital Event: Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben 2021“.

Vorteile

  • Die Tagung „Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben“ ist die Innovationsplattform für Neuheiten und fördert den intensiven fachlichen Austausch zwischen Experten und Kollegen.
  • Erfahren Sie mehr über neue Kupplungskonzepte sowie Entwicklungen bei nass- und trockenlaufenden Kupplungen.
  • Bauen Sie Ihr berufliches Netzwerk aus - treten in den Dialog mit Experten aus Industrie und Wissenschaft.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure, Fachkräfte und Entscheider, die in folgenden Bereichen arbeiten:

  • Konstruktion und Entwicklung
  • Versuch
  • Produktion
  • Technischer Vertrieb
  • Qualitätsmanagement

Ausstellende

  • ELTRO Gesellschaft für Elektrotechnik mbH
  • Winkelmann MSR Technology GmbH & Co. KG
  • Telemetrie Elektronik GmbH
Aussteller oder Sponsor werden!

Jetzt Platz sichern und gleich anmelden!

Sie wollen mehr zu neuen Entwicklungen in der Auslegung und Simulation von Kupplungen sowie zum Systemverhalten erfahren? Oder Lösungen für Schwierigkeiten bei schaltbaren und nichtschaltbaren Kupplungen mit Experten diskutieren und sich über Anwendungsbeispiele, neueste Forschungsergebnisse austauschen?

Dann melden Sie sich gleich zu unserer VDI-Fachtagung an. Bei kombinierter Buchung mit einem der Spezialtage profitieren Sie von einem vergünstigten Preis.

Sie möchten online an der Tagung teilnehmen? Hier buchen Sie das „Digital Event: Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben 2021“.

Hotel gesucht?

Ein Hotelkontingent steht Ihnen mit dem Hinweis auf "VDI" zu Sonderkonditionen hier zur Verfügung:

Radisson Blu Hotel Karlsruhe
 +49 (0) 7243 380-0
​ info.karlsruhe@radissonblu.com
 ​abrufbar bis 11.10.2021

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 02TA407

VDI-Fachtagung Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben 2021

Ettlingen, Radisson Blu Hotel Karlsruhe **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Am Hardtwald 10
76275 Ettlingen
Deutschland

+49 7243/380-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!

VDI-Fachtagung Kupplungen und Kupplungssysteme in Antrieben 2021

Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung

1.190,– €
1.290,– €
zzgl. Ust.

Dynamisches Verhalten von Kupplungssystemen in elektrifizierten Fahrzeugen

23. November 2021 in Ettlingen bei Karlsruhe

Am Tag davor

Details anzeigen
840,– €
890,– €
zzgl. Ust.

Fit für die Transformation – von der Kupplung zum Antriebssystem

26. November 2021 in Ettlingen bei Karlsruhe

Am Tag danach

Details anzeigen
840,– €
890,– €
zzgl. Ust.

Sponsoren Silber

Programmausschuss

Prof. Albert Albers

Prof. Albert Albers

Karlsruher Institut für Technologie (KIT) IPEK-Institut für Produktentwicklung / Karlsruhe

Dr. Thorsten Bartels

Dr.-Ing. Thorsten Bartels

Evonik Operations GmbH / Darmstadt

Dipl.-Ing. (FH) Inan Cokdogru

Dipl.-Ing. (FH) Inan Cokdogru

Magna PT B.V. & Co. KG / Untergruppenbach

Dipl.-Ing. (FH) Matthias Glomm

Dipl.-Ing. (FH) Matthias Glomm

Stromag GmbH / Unna

Dr. Christoph Graswald

Dr. Christoph Graswald

ZF Friedrichshafen AG / Friedrichshafen

Dipl.-Ing. Franz Gratzer

Dipl.-Ing. Franz Gratzer

MAGNA Powertrain GmbH & Co KG / Lannach

Dr.-Ing. Kai Heukelbach

Dr.-Ing. Kai Heukelbach

Daimler AG / Stuttgart

Dipl.-Ing. (FH) Karl-Ludwig Kimmig

Dipl.-Ing. (FH) Karl-Ludwig Kimmig

Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG / Bühl

Dipl.-Ing. (FH) Christoph Kleuker

Dipl.-Ing. (FH) Christoph Kleuker

ZF Friedrichshafen AG / Schweinfurt

Dr. Ralph Kolling

Dr. Ralph Kolling

Schaeffler Friciton Products GmbH / Morbach

Dipl.-Ing. (FH) Uwe Krist

Dipl.-Ing. (FH) Uwe Krist

Opel Automobile GmbH / Rüsselsheim

Dr.-Ing. Arne Krüger

Dr.-Ing. Arne Krüger

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG / Weissach

Dipl.-Ing. (FH) Falk Nickel

Dipl.-Ing. (FH) Falk Nickel

Miba AG / Laakirchen

Dipl.-Ing. Markus Otremba

Dipl.-Ing. Markus Otremba

BorgWarner Transmission Systems GmbH / Heidelberg

504367720138_Sascha_Ott_2.IRVDIPROD_GEJ.jpg

Dipl.-Ing. Sascha Ott

Karlsruher Institut für Technologie (KIT) IPEK - Institut für Produktentwicklung / Karlsruhe

Dr.-Ing. Hermann Pflaum

Dr.-Ing. Hermann Pflaum

FZG Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau Technische Universität München / Garching

Prof. Bernd Sauer

Prof. Bernd Sauer

Technische Universität Kaiserslautern / Kaiserslautern

Dr. Benedikt Schauder

Dr. Benedikt Schauder

ZF Friedrichshafen AG / Schweinfurt

Timo Schmidt

Timo Schmidt

Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG / Bühl

Dr.-Ing. Kristin Sittig

Dr.-Ing. Kristin Sittig

Volkswagen AG / Baunatal

557970720249_Karsten_Stahl_1.IRVDIPROD_K45.jpg

Prof. Karsten Stahl

FZG Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau Technische Universität München / Garching

Dipl.-Ing. (FH) Klaus Steinel

Dipl.-Ing. (FH) Klaus Steinel

ZF Friedrichshafen AG / Friedrichshafen

Dipl.-Ing. Andreas Tissot

Dipl.-Ing. Andreas Tissot

Ford-Werke GmbH / Köln