Seminar

Crashkurs Rückbau und Abbruch

Veranstaltungsnummer: 06SE150

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Darstellung der rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen für Planende, Bauherrn und Ausführende
  • Fachgerechter vorsorgender Umgang mit dem Themenfeld Bauschadstoffe
  • Vorbereitung und Organisation der Abfallentsorgung beim Rückbau
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

22. – 23. Februar 2022
Frankfurt am Main

Verfügbar

23. – 24. Juni 2022
Düsseldorf

Verfügbar

17. – 18. Oktober 2022
Hannover

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen

Der fachgerechte Rückbau und Abbruch von Bauwerken und industriellen Anlagen ist eine zunehmend komplexe Aufgabe für Bauherrn, Planer und Genehmigungsbehörden. Es gilt die verschiedenen Themenfelder der zielführenden Vorbereitung und Planung über die Berücksichtigung des Problemfeldes Bauschadstoffe bis hin zur technisch fachgerechten Ausführung mit Integration der vielfältigen Rahmenbedingungen der Abfallwirtschaft zu beachten.

 

Das VDI-Fachseminar vermittelt einen umfassenden Gesamtüberblick über das Themenspektrum des Rückbaus und Abbruchs und hat das Ziel, die verschiedenen Themenfelder so darzustellen, dass Bauherrn, Planern und Entscheidungsträgern die Wirkungsweise und Abhängigkeiten im Abbruch und Rückbau verständlich und übersichtlich erläutert wird.

Es werden alle relevanten Themen bei Rückbau- und Abbruchaufgaben anhand von praktischen Beispielen dargestellt.

 

Die Fragen zu den Möglichkeiten der Ausschreibung von Abbruchleistungen und den Auswirkungen von rechtlichen Vorgaben der Abfallentsorgung auf die technische Ausführung des Rückbaus werden beantwortet.

Top-Themen

  • Darstellung der rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen für Planende, Bauherrn und Ausführende
  • Fachgerechter vorsorgender Umgang mit dem Themenfeld Bauschadstoffe
  • Vorbereitung und Organisation der Abfallentsorgung beim Rückbau
  • Einblick in die wirtschaftlichen Einflussfaktoren des Abbruchs
  • Sachgerechte Planung und Ausschreibung von Abbruchleistungen

Ablauf des Seminars "Crashkurs Rückbau und Abbruch"

Erfahren Sie im Seminar "Crashkurs Rückbau und Abbruch" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

2. Tag 08:30 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

Darstellung der allgemeinen Grundlagen für den Rückbau und Abbruch

  • Welche Genehmigungen sind für den Rückbau von Seiten der Baubehörde / Umweltbehörde / Abfallbehörde notwendig oder vorgeschrieben?
  • Welche Verantwortung haben Planende und Bauherrn grundsätzlich?

 Der fachgerechte Umgang mit dem Problemfeld Bauschadstoffe

  • Was sind Bauschadstoffe und welche sind im Rückbau und Abbruch weit verbreitet?
  • Wie gehe ich mit Bauschadstoffen vor der Vergabe um?
  • Wie verhalte ich mich beim Auftreten von Bauschadstoffen während der Ausführung?
  • Welche rechtlichen Pflichten bestehen beim Vorhandensein von Bauschadstoffen?

Einführung in die verschiedenen Abbruchtechniken

  • Was ist selektiver Rückbau?
  • Welche Personalqualifikationen sind erforderlich?
  • Überblick über technischen Abbruchverfahren
  • Darstellung von verschiedenen Praxisbeispielen

Wie kann ein Rückbau / Abbruch geplant werden?

  • Welche Rahmenbedingungen werden durch das Abbruchobjekt in Bezug auf die Folgenutzung und die Bausubstanz selbst erzeugt?
  • Welche Rahmenbedingungen entstehen durch das Umfeld des Abbruchobjektes?
  • Welche Auflagen sind durch behördliche Vorgaben in Bezug auf Lärm, Staub und sonstige Forderungen gegeben?

Wie werden die Kosten im Rückbau / Abbruch ermittelt?

  • Welches sind die wichtigsten Einflussfaktoren bei den Abbruchkosten?
  • Welche Möglichkeiten der Ausschreibung gibt es?
  • Darstellung von verschiedenen Praxisbeispielen

Ausschreibung und Vergabe von Abbruchleistungen

  • Darstellung des Detaillierungsgrades von Vergabeunterlagen
  • Bandbreite der Vertragsgestaltung mit Abbruchfirmen
  • Rahmenbedingungen bei der Vergabe von Abfallentsorgungs-
    leistungen

Technische Durchführung des Rückbaus

  • Wie sieht der grundsätzliche Ablauf eines Rückbaus aus?
  • Welche technischen Varianten gibt es bei der Bauschadstoff-
    sanierung?
  • Welche technischen Varianten gibt es beim maschinellen
    Abbruch?
  • Wie sieht eine wirtschaftliche Baustellenlogistik aus?
  • Darstellung von verschiedenen Praxisbeispielen

Abfallentsorgung beim Abbruch

  • Besondere Anforderungen entstehen durch die Abfallentsorgung
  • Welche Abfallarten fallen bei Abbruch an?
  • Welche Entsorgungswege gibt es für Abbruchabfälle?
  • Was ist der Anschluss- und Benutzungszwang?
  • Welche Einsparpotentiale gibt es bei der Abfallentsorgung?
  • Darstellung von verschiedenen Praxisbeispielen

Zielgruppe

  • Mitarbeitende von Ingenieur- und Architekturbüros
  • Bauherrn
  • Vertretungen aus Bau- und Genehmigungsbehörden
  • Entscheidungstragende aus Unternehmen der Baubranche

Ihr Referent für das Seminar "Crashkurs Rückbau und Abbruch":

Stephan Haupenthal, Unternehmensberater, SH-Management, Hattingen

Dipl. Geograph Stephan Haupenthal ist Gründer und Inhaber der Unternehmensberatung SH-Management. Die SH-Management berät in- und ausländische Partner in allen Fragen der Abfallwirtschaft. Nach beruflichen Stationen in der Industrie war Herr Haupenthal von 1997 bis 2007 Geschäftsführer in einem PPP-Model der Abbruch- und Entsorgungsbranche und von 2007 bis 2016 Geschäftsführer in der REMEX-Gruppe, Deutschlands größten Entsorger für mineralische Abfälle. Seit 2013 ist Herr Haupenthal Lehrbeauftragter für Umwelt und recyclinggerechte Demontage am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 06SE150

Crashkurs Rückbau und Abbruch

Frankfurt, Relexa Hotel Frankfurt **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

Düsseldorf, Novotel Düsseldorf City West **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Niederkasseler Lohweg 179
40547 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/52060-0 zur Website

Hannover, Leonardo Hotel Hannover **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Tiergartenstr. 117
30559 Hannover
Deutschland

+49 511/5103-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS