Konferenz

30. VDI-/ITAD-Konferenz Thermische Abfallbehandlung 2018

  • Erfahren Sie aus erster Hand, welche gesetzlichen Neuregelungen aus der EU und aus Deutschland künftig auf Sie zukommen.
  • Tauschen Sie sich mit anderen Anlagenbetreibern und Komponentenherstellern über gelungene Optimierungs- und Modernisierungsprojekte aus.
  • Informieren Sie sich über die Entwicklung alternativer Brennstoffe, wie z. B. Klärschlamm, Kunststoffe oder Altholz.
Thermische Abfallbehandlung 2018

Die VDI-/ITAD-Fachkonferenz „Thermische Abfallbehandlung” jährt sich in 2018 nun schon zum 30. Mal. In Würzburg treffen sich Betreiber von Abfallbehandlungsanlagen, Mitarbeiter von Komponentenherstellern sowie Behördenvertreter und Mitarbeiter von Forschungsinstituten, um die Auswirkungen anstehender, novellierter gesetzlicher Regelungen auf die thermische Abfallbehandlung und neue technische Entwicklungen in der Thermischen Abfallbehandlung zu diskutieren. In den Anfangsjahren fand die Konferenz immer vor dem Oktoberfest in München statt und der thematische Schwerpunkt lag damals auf der Abgasreinigung. Die Zeiten haben sich geändert und der Themenfokus ist breiter geworden.

Der Branchentreff der Abfallverbrenner

Energiewende, Kapazitäten, BVT-Merkblatt Abfallverbrennung, Energieeffizienz, Modernisierungen und Optimierungspotenziale sind Schlagworte, mit denen sich die Betreiber von Abfallverbrennungsanlagen tagtäglich beschäftigen müssen. Die thermische Abfallbehandlung als integrativer Bestandteil und Grundpfeiler einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft dient hierbei einerseits der schadlosen Entsorgung von Abfällen und gewährleistet die Entsorgungssicherheit für Siedlungs- und Gewerbeabfälle, andererseits ist sie auch klimafreundlicher Wärme- und Stromlieferant. Daher muss sie eine Rolle beim zukünftigen Energiemix spielen.

Einige Themen der 30. VDI-/ITAD-Konferenz

Folgende Themen werden praxisorientiert auf der nächsten VDI-/ITAD-Konferenz „Thermische Abfallbehandlung“ beleuchtet:

  • Mengen, Kapazitäten und rechtliche Entwicklungen (TA Luft, Gewerbeabfallverordnung, KAS 25-Leitfaden) in der europäischen und deutschen Abfallwirtschaft
  • Folgerungen aus dem Final Meeting zum BVT-Merkblatts Abfallverbrennung
  • Aus der Praxis für die Praxis – Effizienzsteigerung, Modernisierung und Optimierung von Anlagen
  • Entwicklungen alternativer Brennstoffe, wie Klärschlamm, Kunststoffe, Gewerbeabfälle etc.
  • Die MVA als Energie- und Wärmelieferant

Wer teilnehmen sollte

Angesprochen sind bei der 30. VDI-/ITAD-Konferenz „Thermische Abfallbehandlung“:

  • Geschäftsführer, Technische Leiter und Betriebspersonal aus Biomasse-,
    Ersatzbrennstoff-, Sonderabfall- und Müll-Verbrennungsanlagen 
  • Berater und Servicedienstleister, die Verbrennungsanlagen oder deren
    Einzelkomponenten projektieren, planen und bauen
  • Vertreter von Behörden und Planungsbüros
  • Mitarbeiter von Hochschulen sowie aus Forschung und Entwicklung

ITAD-Diskussionsabend und Fränkischer Abend

Kommen Sie nach Würzburg und nutzen Sie den Austausch mit Fachkollegen zu  aktuellen Themen der Thermischen Abfallbehandlung. Am Abend des 9. Oktober lädt die ITAD e.V. zum ITAD-Diskussionsabend mit den traditionellen Blauen Zipfeln ein. Am Abend des 10. Oktober findet der beliebte Fränkische Abend im Bürgerspital Weinstuben statt.

VDI-/ITAD-Spezialtag „Zukunftsvisionen für die thermische Abfallbehandlung“

Der VDI-/ ITAD- Spezialtag „Zukunftsvisionen der thermischen Abfallbehandlung“, der am 9. Oktober 2018 stattfindet, thematisiert die Herausforderungen hinsichtlich Fachkräftemangel, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und alternative Geschäftsmodelle für die MVA. Nutzen Sie den Tag und informieren Sie sich aktuell.

Buchen Sie den Spezialtag separat oder in Kombination mit der 30. VDI-/ITAD-Konferenz „Thermische Abfallbehandlung“. Bei einer Kombi-Buchung sparen Sie bis zu 390 EUR. ITAD-Mitglieder erhalten bei der Buchung der Konferenz einen Sonderpreis (ITAD-Preis 980 EUR - bei Buchung von Konferenz + Spezialtag beträgt der ITAD-Preis insgesamt 1.410 EUR). Rabatte für Behördenvertreter, Hochschulangehörige und Studenten sind auf Anfrage möglich.

Jetzt Ticket sichern

Sie möchten Ihr Fachwissen über Thermische Abfallbehandlung vertiefen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für die 30. VDI-/ITAD-Konferenz Thermische Abfallbehandlung. Buchen Sie zudem den Spezialtag „Zukunftsvisionen der thermischen Abfallbehandlung“ und profitieren Sie so vom vergünstigten Kombipreis.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

Betriebserfahrungen mit der hocheffizienten Abfallverbrennungsanlage in Plymouth
Autor : Uwe Zickert, Geschäftsführer, MVV Environment Devonport Ltd

Whitepaper anfordern

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 06KO059

30. VDI-/ITAD-Konferenz Thermische Abfallbehandlung 2018

Würzburg ,

Maritim Hotel Würzburg *

Pleichertorstr. 5,
97070 Würzburg
+49 931/3053-0 zur Webseite

verfügbar

1.440 € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • 30. VDI-/ITAD-Konferenz Thermische Abfallbehandlung 2018
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1.200 €zzgl. 19% UmSt.
    1.440 € zzgl. 19% UmSt.
Am Tag davor
  • VDI-/ITAD-Spezialtag Zukunftsvisionen für die thermische Abfallbehandlung
    Konferenz am 09.10.2018 in Würzburg Details
  • 740 € zzgl. 19% UmSt.
    890 € zzgl. 19% UmSt.

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

1.440 € zzgl. 19% UmSt.

Unsere Partner

Medienpartner

Kooperationspartner

Veranstaltungsnummer : 06KO059

30. VDI-/ITAD-Konferenz Thermische Abfallbehandlung 2018

1.440 € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Aussteller

  • BWF Tec GmbH & Co. KG
  • Lhoist Germany Rheinkalk GmbH
  • Meeraner Dampfkesselbau GmbH
  • Uniper Anlagenservice GmbH
  • VENTURO Ingenieurgesellschaft mbH

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Teilnehmerstimmen

Andreas Pohl,
TESIUM GmbH

„Gute Veranstaltung, gute Fachvorträge und ein sehr gutes Zeitmanagement.“