Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI-Lehrgang

Der Lehrgang vermittelt Ihnen in 3 Modulen die Systemelemente und Rahmenbedingungen einer effektiven Wertanalyse. Basierend auf Kreativitätsmethoden und einer fundierten Funktionenanalyse optimieren Sie Ihre Neu- oder Bestandsprodukte. Außerdem lassen Sie Ihre eigenen Praxiserfahrungen in den Lehrgang einfließen und lernen die Bedeutung von interdisziplinärer Teamarbeit für die Wertanalyse kennen. Im weiteren Verlauf sind Sie in der Lage die Wertanalyse zusätzlich auf Prozesse, in der Produktion und in der Kooperation mit Lieferanten erfolgreich anzuwenden. Der Lehrgang schließt mit einer Abschlussprüfung und dem Zertifikat „Wertanalytiker VDI“ ab.

 In Funktionen denken, die der Kunde wirklich braucht!

Produkte besitzen oftmals Funktionen, die der Kunde nicht braucht oder die in der Entwicklung sehr teuer sind. Die Wertanalyse ermittelt unter anderem, welche Funktionen einen signifikanten Mehrwert bringen und wie die relevanten Funktionen kostengünstiger realisiert werden können. Nach dem VDI Lehrgang definieren Sie komplexe Wertanalyse-Projekte, leiten diese eigenverantwortlich und integrieren die erarbeiteten Ergebnisse in Ihr Unternehmen.

Was sind die Vorteile der Wertanalyse für mich und mein Unternehmen?

  • Verkürzte Entwicklungszeit der Produkte zur schnelleren Marktreife
  • Gesteigerte Produktqualität aufgrund der Einbeziehung aller betroffenen Abteilungen
  • Gesteigerte Funktionalität durch einen klaren Fokus auf den Kundennutzen
  • Verbesserte Kommunikation im gesamten Unternehmen durch interdisziplinäre Teamarbeit
  • Reduzierte Herstellkosten von 20-25% im Durchschnitt
  • Kurze Amortisationsdauer des Wertanalyseprojekts von etwa einem Jahr

Der Lehrgang wird entsprechend den Regeln des European Governing Board (EGB), der Vereinigung der europäischen Wertanalyse-Organisationen, durchgeführt und ist nach EN 12 973 (Value Management) entsprechend zertifiziert. Die Ausbildung ist die Basis für die internationale Anerkennung zum Value Management Professional (PVM). Das gesamte Ausbildungssystem entspricht darüber hinaus der EN 450 13.

Ihr Nutzen

  • Erwerben Sie das anerkannte Zertifikat „Wertanalytiker VDI“.
  • Erhalten Sie die VDI Richtlinie 2800 Blatt 1 und 2.
  • Lernen Sie, Wertanalyse-Projekte selbst durchzuführen.
  • Legen Sie den Grundstein zur internationalen Anerkennung als „Professional in Value Management“.

Ist  die „Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI“ der richtige Lehrgang für mich?

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit komplexen Aufgabenstellungen zu tun haben und diese mittels der Methodik Wertanalyse lösen möchten. Insbesondere angesprochen, sind Führungskräfte mit technischer oder betriebswirtschaftlicher Verantwortung, z. B. als:

  • Produkt- oder Projektmanager
  • Produkt- oder Organisationsentwickler
  • Experte im Fachbereich Kostensenkung / Prozessgestaltung
  • Controller
  • Konstrukteur

Der Lehrgang ist gleichwohl für Teilnehmer aus Industrie, Gewerbe, Dienstleistungs- oder öffentlichem Sektor geeignet.

Module
Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 3
Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 3

02.12. - 04.12. 2019 in Aschheim bei München
25.08. - 27.08. 2020 in Berlin

Details
Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI

Wenn Sie diesen Lehrgang buchen möchten, fragen Sie diesen bitte an. Entsprechend Ihrer Anfrage werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihre Ansprechpartnerin Frau Sabine Kordel wird Sie individuell zum Thema beraten und gemeinsam mit Ihnen die optimale Ausführung des Lehrgangs festlegen. Fragen Sie jetzt Ihren Lehrgang an.

Lehrgang anfragen