Seminar

Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI – VM 3

mit Teilnahmebescheinigung

Dieses Modul kann nur im Rahmen des Lehrgangs "Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI-Lehrgang" gebucht werden.

Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI – VM 3

Das 3. Modul „VM 3“ ist der Abschluss der 3-teiligen Weiterbildung „Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI“. Sie lernen im 3. Modul, die Wertanalyse in Unternehmen einzuführen, umfangreiche Projekte zu realisieren und Teams anzuleiten. Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls und der anschließenden Prüfung erhalten Sie das anerkannte Zertifikat „Wertanalytiker VDI“.

Erlangen Sie im 3. Modul der Qualifizierung zum Wertanalytiker Expertenwissen

Sie müssen in Ihrem beruflichen Alltag häufig komplexe Probleme im Bereich Entwicklung und Optimierung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen lösen? Sie wollen hierbei die bewährte Methodik der Wertanalyse einsetzen? Dann ist die Weiterbildung „Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI“ genau das Richtige für Sie. In 3 Modulen erlangen Sie umfassendes Wissen zur Wertanalyse bzw. dem Value Management. Am Ende der Weiterbildung absolvieren Sie eine Prüfung und erhalten bei Bestehen das anerkannte Zertifikat „Wertanalytiker VDI“. Die Weiterbildung ist nach EN 12973 zertifiziert.

Im 3. und letzten Modul der Weiterbildung lernen Sie:

  • Teams zu moderieren, die aus Experten mehrerer Fachbereiche bestehen.
  • die Wertanalyse selbstständig in Unternehmen einzuführen.
  • Wertanalyse-Projekte eigenverantwortlich umzusetzen.

Voraussetzung für eine Teilnahme an dem Modul ist der vorherige Besuch folgender Veranstaltungen:

Das Zertifikat „Wertanalytiker VDI“ berechtigt Sie, zusammen mit einer mindestens 2-jährigen Berufserfahrung und dem Nachweis der Leitung von mindestens 2 entsprechenden Projekten dazu, die Zertifizierung zum Professional in Value Management zu beantragen. Dieses ist wiederum die Voraussetzung, falls Sie eine Weiterbildung zum Trainer in Value Management anstreben.

Was für ein Programm erwartet Sie im Einzelnen?

Das Modul „VM 3“ ist ein 3-tägiges Seminar. Im Einzelnen lernen Sie Folgendes:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Modul 3 Advanced II: Tag 1: 10:00 bis 17:30 Uhr, Tag 2: 09:00 bis 17:00 Uhr, Tag 3: 09:00 bis 16:00 Uhr

Inhalte

Ausweiten des Erlernten auf weitere Anwendungsgebiete

  • Wertanalyse bei Prozessen
  • Wertanalyse in der Produktion
  • Wertanalyse mit Lieferanten
  • Wertanalytische Arbeitsweise in Routineprozessen
  • Praxisbeispiele für solche Wertanalysen

Erfolgreiche Teamarbeit: Einflussgrößen, Teamentwicklung

  • Gruppenpsychologische Grundlagen
  • Die Teamentwicklung
  • Hindernisse und Erfolgsfaktoren der Teamarbeit
  • Führen von Problemlösungsgruppen
  • Praktische Übungen mit gemeinsamer Video-Auswertung

Methodenlandschaft in VM-Projekten

  • Welche Methode ist in welchen Projekabschnitten anwendbar?
  • Marktanalyse/Kundenanforderungen
  • Wettbewerbsanalyse
  • Produktanalyse
  • Kostenanalyse
  • Produktprogrammplanung
  • Strategieentwicklung
  • Ideenfindung
  • Bewertung
  • Realisierungsplanung

Erfolgreiche WA-Einführung in Unternehmen

  • Voraussetzungen zur nachhaltigen WA-Einführung
  • Potenzialstudien zur Bewertung der Erfolgsfaktoren
  • Ausbildung von Teammitgliedern und Wertanalytikern
  • Wertanalyse „Marketing“

Von der Wertanalyse zum Value Management

  • Historischer Überblick
  • Wertanalyse an Bauteilen
  • Wertanalyse an Produkten
  • Unterschiedliche Anwendungszeitpunkte im Lebenszyklus von Produkten
  • Anwendung der Wertanalyse auf Prozesse im Unternehmen
  • Identifizieren von Potenzialen auf Unternehmensebene
  • Strategische Anwendung der Wertanalyse
  • Wertorientierte Unternehmensführung

Abschlussprüfung zum „Wertanalytiker VDI“

Das Seminar endet mit der Abschlussprüfung. Wenn Sie diese Prüfung bestehen, erhalten Sie das Zertifikat „Wertanalytiker VDI“. Sie bekommen zudem ein ausführliches Handbuch zum Seminar.

An wen richtet sich diese Weiterbildung insbesondere?

Die Weiterbildung wendet sich an technische und betriebswirtschaftliche Fach- und Führungskräfte, die die Methodik der Wertanalyse künftig einsetzen wollen. Angesprochen sind insbesondere:

  • Ingenieure aus den Bereichen Entwicklung und Konstruktion
  • Mitarbeiter aus dem Projektmanagement und dem Produktmanagement
  • Prozessgestalter und Fachleute für Kostensenkung
  • Mitarbeiter aus der Produkt- und Organisationsentwicklung
  • Controller

Diese Experten leiten das Modul „VM 3“

Die Leitung des Seminars teilen sich:

  • Dipl. Consultant (SGBS) Peter Monitor ist Business Consultant bei Monitor Management Support, Partner der Karlsruher Unternehmensberatung Krehl & Partner und Mitglied im VDI-Fachbeirat zum Value Management/Wertanalyse.
  • Dr. Thomas Altmann ist ebenfalls im Fachbeirat zum Value Management/Wertanalyse aktiv und betreibt die Integrale Beratung für Mensch & Unternehmen in Köln.
  • Ing. Jan Rauwerdink gehört zum Vorstand der VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung und ist Gründer der Rauwerdink Management Services in Mering.

Melden Sie sich jetzt für die Weiterbildung an!

Sie möchten zu einem Experten der Wertanalytik werden und das durch ein anerkanntes Zertifikat bei künftigen Arbeit- oder Auftraggebern belegen? Es ist Ihnen wichtig, auch komplexe Projekte selbstständig zu leiten und Teams führen zu können? Sie streben die Zertifizierung zum Professional in Value Management an und wollen dafür die Voraussetzungen schaffen? Dann buchen Sie jetzt diese Weiterbildung.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 08SE005

Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 3

Frankfurt am Main ,

Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

wenig Restplätze verfügbar

Stuttgart ,

NH Stuttgart-Airport*

Bonländer Hauptstr. 145,
70794 Filderstadt
+49 711/7781-0 zur Webseite

verfügbar

Frankfurt am Main ,

Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

1.890 € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 3
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1.740 €zzgl. 19% UmSt.
    1.890 € zzgl. 19% UmSt.

 
  • Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 1
    Seminar 06.03 - 08.03.2018 in Stuttgart Details
  • 1.740 € zzgl. 19% UmSt.
    1.890 € zzgl. 19% UmSt.
  • Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 1
    Seminar 19.06 - 21.06.2018 in Frankfurt am Main Details
  • 1.740 € zzgl. 19% UmSt.
    1.890 € zzgl. 19% UmSt.
  • Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 2
    Seminar 12.06 - 14.06.2018 in Stuttgart Details
  • 1.740 € zzgl. 19% UmSt.
    1.890 € zzgl. 19% UmSt.
  • Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 2
    Seminar 17.09 - 19.09.2018 in Frankfurt am Main Details
  • 1.740 € zzgl. 19% UmSt.
    1.890 € zzgl. 19% UmSt.

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

1.890 € zzgl. 19% UmSt.

Veranstaltungsnummer : 08SE005

Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 3


1.890 € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Kordel
Tel: +49 0211 6214-468
kordelvdide

Als Inhouse-Seminar buchen: