Seminar

Projektmanagement Intensivseminar für Ingenieure

mit Teilnahmebescheinigung

Projektmanagement Seminar für Ingenieure

Industrieunternehmen mit hoch komplexen technischen Produkten arbeiten funktions- und ­hierarchieübergreifend in Projekten. Ob in Entwicklungsprojekten oder bei der Auftrags­abwicklung an der Schnittstelle zum Kunden, professionelles Projektmanagement trägt wesentlich zum Unternehmenserfolg bei.

Die Märkte werden immer komplexer, dynamischer, schneller und auch weniger kalkulierbar. Dadurch stehen Unternehmen immer mehr unter Druck und müssen ihre Ressourcen flexibel und effizient einsetzen. Die Entwicklungs- und Produktlebenszyklen werden kürzer, der Kosten- bzw. Rationalisierungsdruck stärker. Auch der internationale Wettbewerb steigert den Erfolgsdruck für Unternehmen.

Mit der zunehmenden Anzahl und Bedeutung von Projekten in Unternehmen nimmt auch das Projektmanagement ­zwangsläufig eine wachsende Position ein. Viele Aufgaben sind heute so komplex, dass sie nur mit Unterstützung von Projektmanagement-­Methoden gelöst werden können. Dies führt dazu, dass man als Ingenieur auch immer mehr Projektmanagement-Kenntnisse benötigt, um die Produkte im Hinblick auf das berühmte Ziel-Dreieck (Qualität, Kosten, Zeit) zu entwickeln und zu vertreiben. Die haptische Projektmanagement-Simulation gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Projekt in seiner ganzheitlichen Vernetzung zu erleben und vermittelt so auf effektivste Weise die nötigen Qualifikationen!

Top Themen

  • Strukturierte Projektplanung anhand eines realistischen Projektes und kritische Erfolgsfaktoren im Projektverlauf
  • Kennenlernen der wichtigsten Methoden des Projektmanagements für Ingenieure
  • Planung von Zeit, Ressourcen, Kapazitäten und Budget sowie Messung des Erfolgs anhand von Kennzahlen
  • Die Zusammenhänge zwischen mehreren Projekt-Teams und der im Projekt beteiligten Parteien analysieren und verstehen
  • Komplexe Projekte ziel- und aufgabengerecht organisieren, strukturieren und effizient behandeln
  • Typisches Projektcontrolling "on Time - on Spec - on Budget"

Ablauf des Seminars "Projektmanagement Intensivseminar"

Erfahren Sie im Seminar "Projektmanagement Intensivseminar" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Projektmanagement: Grundlagen und Erfolgsfaktoren

  • Die Basis: Kernpunkte des typischen Projektmanagements
  • Die 5 wichtigsten Erfolgsfaktoren
  • Passgenaue Zieldefinition und Auftragsklärung
  • A usreichende Ressourcen
  • Strukturierte Projektplanung
  • Gewinnende Kommunikation
  • Qualifizierte Projektmitarbeiter
  • Gründe für das Scheitern von Projekten
  • Überblick über klassische Tools und Hilfsmittel

Checklisten zur Projektplanung für jede Projektphase!

Erfolgreicher Projektstart

  • Projektzieldefinition
  • Basis für den Projekterfolg
  • Klare Projektziele: eindeutig und messbar
  • Auftraggeber und Stakeholder
  • Den Projektauftraggeber managen
  • Das Projekt im Unternehmenskontext
  • Kompetenzen und Verantwortungen
  • Welche Kompetenzen müssen im Projektteam vorhanden sein?
  • Ressourcen planen
  • Hilfsmittel, Budget, Personen
  • Termine und Qualität sichern
  • Professioneller Ablauf- und Terminplan
  • Projektteam und Projekt Kick-Off
  • Projektteam auswählen und benennen
  • Welche (Fach-)Experten werden benötigt?
  • Projektauftragsklärung

Projekte planen und strukturieren

  • Professionelle Planung von Arbeitspaketen und Teilzielen
  • Einbindung des Teams für die Aufwandseinschätzung und die richtige Reihenfolge
  • Das richtige Prioritätenmanagement
  • Projektplan entwerfen und kommunizieren
  • Projektrisiken von Beginn an steuern

Projekt-Simulation: Planung und Bau eines Turms im Team. Dazu soll eine möglichst konkrete Planung durchgeführt und der angestrebte Plangewinn ermittelt werden.

Projekte steuern

  • Kompetenz des Projektleiters
  • Führung des Projektteams durch Motivation und Kommunikation
  • Ergebnis- und Zielorientierung im Handeln
  • Lösungsorientierung und Kontrolle
  • Änderungen gegenüber dem Projektplan steuern und managen
  • Grundlagen der Kommunikation: Do‘s und Don‘ts
  • Termine, Qualität und Kosten überwachen
  • Projektmarketing und Schnittstellenmanagement

Projektkosten kontrollieren

  • Verhalten bei kritischen Situationen
  • Darstellung möglicher Zielkonflikte
  • Fortschritt des Projektes: Wie kann dieser dargestellt werden? Wie sieht eine Projekt-Fortschrittskontrolle aus?
  • Projektkommunikation: Berichte & Reports

Professioneller Projektabschluss

  • Projektabnahme mit dem Auftraggeber
  • War das Projekt erfolgreich?
  • Qualitätsmanagement im Projekt
  • Lessons Learned für künftige Projekte sichern

Einbinden der Projektmanagement Fachbegriffe in die tägliche Projektarbeit:

  • Verwendung der Fachausdrücke in Übereinstimmung mit den internationalen Normen des Projektmanagements:
  • ISO 21500
  • PMI® – PMBOK® Guide
  • DIN 69901 Normreihe
  • British Standard®(BS 6079-2:2000): Statement-of-Work (SOW), Product Scope Statement, Project Charter, Work Breakdown Structure (WBS), Project Constraints etc.

Projektmanagement-Simulation

  • Simulation des kompletten Projektmanagement Prozesses anhand der einzelnen Projektphasen einer Produktentwicklung
  • Projektphasen und ihre typischen Problemstellungen sowie die Zusammenhänge zwischen Planung, Umsetzung und Steuerung, wie z.B. Logistik, Beschaffung, Entwicklung, Konstruktion, Budgetanträge, Risikoanalyse, Kostenplan für Material, Werkzeug und Personal, Vertragsgestaltung, Dokumentation, Statusberichte, Sonderbestellungen, Testphasen etc.

Zielgruppe

Das Seminar "Projektmanagement Intensivseminar" richtet sich an:

  • Ingenieure
  • Technische Fach- und Führungskräfte
  • Zukünftige, neu ernannte und erfahrene Projektleiter aus allen industriellen Unternehmensbereichen

Wir empfehlen Ihnen als Ergänzung unser Seminar zum "Projektmanagement bei Klein- und Mittelprojekten". Wenn Sie in der Automobilindustrie arbeiten, weisen wir Sie zusätzlich auf das Seminar "Projektmanagement in der Automobilindustrie" hin.

Ihr Referent für das Seminar "Projektmanagement Intensivseminar":

Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jürgen Rismondo, Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Herr Jürgen Rismondo arbeitet bei der Robert Bosch GmbH in Stuttgart und ist dort als Projektleiter für die kundenorientierte System­entwicklung der Einspritzsysteme sowie im Bereich der Weiterbildung tätig. Er führt die internen Schulungen im Bereich „BWL und Marketing für Ingenieure” durch sowie Simula­tionen zum Thema „Projektmanagement“ und „Werteorientierte Unternehmensführung“. Darüber hinaus ist er seit mehreren Jahren auch außerhalb der Robert Bosch GmbH im Bereich der Weiterbildung aktiv, u.a. für betriebswirtschaftliche Fächer an diversen Hochschulen. Durch die Verbindung der technischen und betriebswirtschaftlichen Kompetenz verfügt Jürgen Rismondo über den idealen Background, um einen Blick auf das gesamtunternehmerische Handeln zu werfen.

Seminarmethoden

Jeder Pilot trainiert am Simulator, bevor er das erste Mal fliegt! Erleben Sie Projektmanagement “live”: Lernen Sie aktiv und interaktiv in diesem Seminar. In der Simulation werden die einzelnen Projektphasen physisch auf dem Spielbrett dargestellt. Somit ist das aktuelle Projektumfeld mit all seinen Eigenschaften und Abhängigkeiten den Teams immer vor Augen. So können Sie die vernetzten Zusammenhänge einzelner Projektphasen sowie das Zusammenspiel der einzelnen Projektparteien hautnah erleben.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 08SE013

Projektmanagement Intensivseminar für Ingenieure

Ratingen ,

TRYP Düsseldorf Airport*

Am Schimmersfeld 9,
40880 Ratingen
+49 2102/427-0 zur Webseite

wenig Restplätze verfügbar

Leinfelden-Echterdingen ,

Parkhotel Stuttgart Messe-Airport*

Filderbahnstr. 2,
70771 Leinfelden-Echterdingen
+49 711/63344-0 zur Webseite

verfügbar

1.690 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 08SE013

Projektmanagement Intensivseminar für Ingenieure

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Als Inhouse-Seminar buchen: