Seminar

Agilität in der Automotive E/E-Entwicklung

mit Teilnahmebescheinigung

Agilität in der Automotive E/E-Entwicklung - Seminar

In der Automobilindustrie ist durch den Wandel hin zu neuen und umfangreichen Produkten, Dienstleistungen und Services eine steigende Dynamik und Komplexität der Produkte deutlich zu beobachten. Um mit dieser Entwicklung schritthalten zu können, ist auch ein Wandel innerhalb der Unternehmen, ihrer Prozesse und der Art der Zusammenarbeit notwendig. Agilität und Flexibilität sind notwendige Voraussetzungen, um den Anforderungen in der Automotive E/E Entwicklung entgegen treten zu können.

  • Was bedeutet aber Agilität in der Automotive E/E-Entwicklung?
  • Welche agilen Ansätze und Methoden stehen aktuell zur ­Verfügung?
  • Welche Erfahrungen gibt es mit ihrer Umsetzung und Anwendung u.a. unter Berücksichtigung aktueller Regularien wie z.B. Automotive SPICE® oder der ISO26262-Funktionale Sicherheit?
  • Wie sieht ein möglicher Weg der Veränderung, hin zu einer agilen und flexiblen Organisation, aus und welche Erfahrungen wurden auf diesem Weg schon gemacht?

Dieses Seminar gibt den Teilnehmern Antworten auf die o.g. ­Fragen. Es gibt einen Einblick in die Grundlagen agiler Vorgehens­weisen und für die Bewertung der jeweils eigenen Situation, ­Notwendigkeit und Auswirkung zur Veränderung in Richtung Agilität.

Top Themen

  • Agile Werte, Prinzipien und Methoden
  • SCRUM und KANBAN – Zwei agile Methoden im Detail
  • Eigenes Erleben in umfangreichen und vertiefenden Planspielen
  • Agilität und Anforderungen aus Automotive SPICE® und ISO26262: Wie passt das zusammen?
  • Einführungsstrategien zur Anwendung agiler Methoden in der Automotive E/E Entwicklung

Ablauf des Seminars "Agilität in der Automotive E/E Entwicklung"

Erfahren Sie im Seminar "Agilität in der Automotive E/E Entwicklung" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

1. Tag 09:00 - ca. 17:00 Uhr | 2. Tag 09:00 – ca. 17:00 Uhr

  • Agile Werte, Prinzipien und Methoden
  • SCRUM und KANBAN – Zwei agile Methoden im Detail
  • Eigenes Erleben in umfangreichen und vertiefenden Planspielen
  • Agilität und Anforderungen aus Automotive SPICE® und ISO 26262 Wie passt das zusammen?
  • Einführungsstrategien zur Anwendung agiler Methoden
Ihr Seminarleiter:
Frank Sazama,

Process Director / Innovation, Kugler Maag CIE GmbH, Kornwestheim

Zielgruppe

Das Seminar "Agilität in der Automotive E/E Entwicklung" richtet sich an:

  • Fach- und Führungskräfte E/E-Systeme
  • Entwicklungsingenieure E/E-Systeme
  • Projektleitung und Projektmanager
  • Organisationsentwickler

Ihr Referent für das Seminar "Agilität in der Automotive E/E EntwicklunG":

Frank Sazama, Process Director / Innovation, Kugler Maag CIE GmbH, Kornwestheim

Dipl.-Ing. Frank Sazama ist Process Director bei der Kugler Maag Cie GmbH. Dort ist er Projektleiter und Begleiter von Veränderungen in Organisationen und Teams, basierend auf agilen Skalierungsmodellen wie SAFe, LESS, Nexus und den darin enthaltenen agilen Basismethoden Scrum, Kanban, Engpass- und Flusstheorie. Weiterhin verantwortet er die Gestaltung von Visionen, flexiblen org. Strukturen, wertschöpfender Kommunikation, agiler Rollen, Methoden und kultureller Elemente und Prinzipien als Trainer bzw. Leiter von interaktiven Workshops.

Durch seine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei DaimlerChrysler Forschung im Bereich Software-Engineering, Prozessgestaltung und Prozessverbesserung und Entwickler bei MTU Friedrichshafen für Elektronik-Entwicklung verfügt Frank Sazama über ein großes Verständnis der Automobilindustrie und deren Erfordernisse.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 01SE906

Agilität in der Automotive E/E-Entwicklung

Raunheim bei Frankfurt,

NH Frankfurt Airport West*

Kelsterbacher Straße 19,
65479 Raunheim
+49 6142/990-0 zur Webseite

verfügbar

München,

NH München Messe*

Eggenfeldener Str. 100,
81929 München
+49 89/99345-0 zur Webseite

verfügbar

Frankfurt am Main,

Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

1.690 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 01SE906

Agilität in der Automotive E/E-Entwicklung


Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?