Elektroauto an Ladestation

Fachingenieur Elektromobilität VDI

Anfragen

Wir machen Sie zum profilübergreifenden Universaltalent der Elektromobilität

Die Produktion möglichst emissionsarmer Autos stellt Automobilhersteller und deren Zulieferer vor große Herausforderungen: Zum einen fehlt es an gut ausgebildeten Fachkräften, zum anderen braucht es fundiertes Wissen über die unterschiedlichen Komponenten der E-Mobilität. Der Zertifikatslehrgang „Fachingenieur Elektromobilität VDI“ bietet Ihnen sowohl einen umfassenden Überblick über das Thema als auch die Möglichkeit zum individuellen Vertiefen einzelner Themenaspekte.

Die 4 Pflicht- und 3 Wahlpflichtmodule des Lehrgangs machen Sie zu einem profilübergreifenden Universaltalent. Sie thematisieren neben dem Gesamtsystem Elektrofahrzeug auch dessen Komponenten und ihre jeweilige Funktionsweise. Der Zertifikatslehrgang gibt Ihnen einen interessanten Ausblick auf absehbare, künftige Innovationen. Die Besichtigung mehrere Labore macht die Thematik für Sie greifbarer und verständlicher.

Im Einzelnen behandelt der Zertifikatslehrgang „Fachingenieur Elektromobilität VDI“ diese Inhalte sowie Laborbesichtigungen, Praktika und die Präsentation unterschiedlicher E-Fahrzeuge:

  • Gesamtsystem Elektroauto
  • Antriebsstrangstrukturen
  • Elektro- und Hybridfahrzeugkonzepte
  • Batterien & Brennstoffzellen
  • Leistungselektronik und Bordnetz
  • Elektrische Maschine und Systemintegration

Ihre Ansprechpartnerin

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie unsere FAQs und unser Informationsblatt zu den Zertifikatslehrgängen.

Ihre Vorteile durch die Teilnahme

  • Erwerben Sie das anerkannte Zertifikat „Fachingenieur Elektromobilität VDI“
  • Erhalten Sie Grundlagenwissen in 4 Pflichtmodulen.
  • Setzen Sie Ihre individuellen Schwerpunkte in 3 Wahlpflichtmodulen.
  • Steigen Sie jederzeit in den Zertifikatslehrgang ein.
  • Organisieren Sie den Besuch der Module zeitlich und räumlich flexibel.
  • Erweitern und pflegen Sie Ihr berufliches Netzwerk.
  • Profitieren Sie vom optimalen Mix aus Technik, Führung und Management.

Ihre Vorteile als Führungskraft sowie Personaler*in

  • Investieren Sie in die Kenntnisse Ihrer Mitarbeitenden.
  • Fördern Sie das Know-how der Spitzenkräfte Ihres Unternehmens.
  • Binden Sie wichtige Mitarbeitende an Ihr Unternehmen.
  • Präsentieren Sie sich als attraktives Unternehmen.
  • Sichern Sie sich einen echten Wettbewerbsvorteil durch Mitarbeitende mit unserem anerkannten Zertifikat „Fachingenieur Elektromobilität VDI“.

Hinweis: Alle nachfolgenden Pflichtmodule können situationsbedingt auch online stattfinden.

Pflichtmodule

Lehrgang

Fachingenieur Elektromobilität VDI - Modul 1: Gesamtsystem Elektroauto

Lernen Sie im 1. Modul des Zertifikatslehrgangs "Fachingenieur Elektromobilität VDI" neben fundamentalen Elektromobilitätskonzepten die verschiedenen Antriebsstrangstrukturen und Hybridfahrzeuge kennen.

29. – 30.09.2022Bochum
23. – 24.03.2023Bochum
21. – 22.09.2023Bochum
Lehrgang

Fachingenieur Elektromobilität VDI - Modul 2: Batterien und Brennstoff…

Lernen Sie im 2. Modul des Zertifikatslehrgangs "Fachingenieur Elektromobilität VDI" verschiedene Batteriearten und alternative Energiespeichersysteme für E-Mobilität kennen.

19. – 20.05.2022Würzburg
01. – 02.12.2022Würzburg
01. – 02.06.2023Würzburg
30.11. – 01.12.2023Würzburg
Lehrgang

Fachingenieur Elektromobilität VDI - Modul 3: Leistungselektronik und …

Lernen Sie im 3. Modul des Zertifikatslehrgangs "Fachingenieur Elektromobilität VDI" die diversen Bauelemente der Leistungselektronik sowie die entsprechenden Messmittel und Grundstrukturen kennen.

01. – 02.09.2022Bochum
09. – 10.02.2023Bochum
08. – 09.08.2023Bochum
15. – 16.02.2024Bochum
Lehrgang

Fachingenieur Elektromobilität VDI - Modul 4: Elektrische Maschine und…

Lernen Sie im 4. Modul des Zertifikatslehrgangs "Fachingenieur Elektromobilität VDI" elektrische Antriebskonzepte, den Grundlagen des Energiemanagements und Fahrwiderstände sowie -zyklen kennen.

06. – 07.10.2022Online
16. – 17.03.2023Online
07. – 08.09.2023Online
21. – 22.03.2024Online

Wahlpflichtmodule (Wählen Sie 3 von 6)

Die beiden eintägigen Seminare "Grundlagenwissen Sensoren im Fahrzeug" und "Fahrerassistenzsysteme und aktive Sicherheit im Fahrzeug" gelten in Kombination als ein Wahlpflichtmodul.

Seminar

Funktionale Sicherheit in der Fahrzeugelektronik gemäß ISO 26262

Die ISO 26262-Schulung zeigt Ihnen, wie Sie, Entwicklungsprozesse sicher an die Norm anpassen und Produkthaftungsrisiken vermeiden. Mehr Infos hier.

21. – 22.06.2022Wien
27. – 28.07.2022München
27. – 28.09.2022Online
15. – 16.11.2022Stuttgart
16. – 17.01.2023Düsseldorf
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Agilität in der Automotive E/E Entwicklung

Das Seminar "Agilität in der Automotive E/E-Entwicklung" macht Ihre Prozesse fit für dynamische Umsetzungen.

31.05. – 01.06.2022Online
08. – 09.08.2022Hamburg
20. – 21.10.2022München
14. – 15.12.2022Online
20. – 21.02.2023Stuttgart
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Grundlagenwissen Sensoren im Fahrzeug

Im Seminar lernen Sie die Grundlagen zu Sensoren im Fahrzeug sowie deren Funktionen, Anwendungsbereiche und Technologien.

14.06.2022Frankfurt am Main
27.09.2022Online
07.12.2022Bonn
08.03.2023Freising bei München
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Fahrerassistenzsysteme und aktive Sicherheit im Fahrzeug

Lernen Sie im Seminar 'Fahrerassistenzsysteme und aktive Sicherheitssysteme im Fahrzeug' mehr über aktuelle und künftige Fahrerassistenzsysteme.

15.06.2022Frankfurt am Main
28.09.2022Online
08.12.2022Bonn
09.03.2023Freising bei München
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Hochvoltbordnetze in Fahrzeugen

Das Seminar „Hochvolt-Bordnetze in Fahrzeugen“ bereitet Sie herstellerunabhängig, mit Praxisbezug auf die Herausforderungen der Bordnetze der Zukunft vor

07. – 08.06.2022Frankfurt am Main
06. – 07.09.2022Freising bei München
12. – 13.12.2022Düsseldorf
13. – 14.03.2023Hannover
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Cyber Security in Fahrzeugen

Lernen Sie im Seminar "Cyber Security in Fahrzeugen", wie Hacker vorgehen und wie Sie Ihre Systeme richtig schützen.

02. – 03.08.2022Düsseldorf
02. – 03.11.2022Online
16. – 17.02.2023Stuttgart
Auch Inhouse buchbar
Seminar

Ladeinfrastruktur für Elektromobilität: Voraussetzungen & Netzanschlu…

Im Seminar werden die Zusammenhänge von Stromnetzen & Ladeinfrastruktur für Elektromobilität anschaulich dargestellt ► Jetzt anmelden

08. – 09.06.2022Düsseldorf
04. – 05.10.2022Hamburg
31.01. – 01.02.2023Wiesbaden
Auch Inhouse buchbar

Prüfungsvorbereitung

Prüfung

Lehrgang

Fachingenieur Elektromobilität VDI - Workshop Vorbereitungsworkshop zu…

Sie möchten sich bestmöglich auf Ihre Prüfung vorbereiten? Besuchen Sie den vorbereitenden Workshop.

20.05.2022Bochum
28.10.2022Bochum
12.05.2023Bochum
13.10.2023Bochum
17.05.2024Bochum
Lehrgang

Fachingenieur Elektromobilität VDI - Zertifikatsprüfung

Die Abschlussprüfung zum "Fachingenieur Elektromobilität VDI" erlaubt Ihnen, diesen Titel zu führen. Jetzt informieren.

25.06.2022Düsseldorf
19.11.2022Düsseldorf
16.06.2023Düsseldorf
17.11.2023Düsseldorf
14.06.2024Düsseldorf

Ist der Zertifkatslehrgang für mich geeignet?

Der Zertifikatslehrgang „Fachingenieur Elektromobilität VDI“ wendet sich an Ingenieurinnen und Ingenieure von Fahrzeugherstellern und deren Zulieferern sowie von Engineering Dienstleistern aus folgenden Bereichen:

  • Forschung
  • Entwicklung
  • Konstruktion
  • Projektierung
  • Produktionsplanung
  • Produktplanung
  • Einkauf
  • Vertrieb

Neben Neu- und Quereinsteiger*innen aus Energiewirtschaft und öffentlichem Sektor wendet sich der Zertifikatslehrgang auch an alle technischen Fach- und Führungskräfte, die sowohl Kenntnisse als auch ein aussagekräftiges Zertifikat im Bereich E-Mobilität erwerben möchten.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahmevoraussetzung für den Zertifikatslehrgang und die Zertifikatsprüfung ist ein ingenieurwissenschaftlicher (Fach-)Hochschulabschluss. Darüber hinaus sind mindestens drei Jahre Berufserfahrung zum Zeitpunkt der Zertifikatsprüfung nachzuweisen. Die Teilnahmequalifikation wird bei Anmeldung durch den VDI geprüft. Weitere Voraussetzung für die Teilnahme an der Zertifikatsprüfung ist der Besuch von 4 Pflichtmodulen und 3 Wahlpflichtmodulen. Sollten Sie keinen ingenieurwissenschaftlichen (Fach-)Hochschulabschluss vorweisen können, sprechen Sie uns gerne an.

Fachingenieur Elektromobilität VDI

Wenn Sie diesen Zertifikatslehrgang buchen möchten, fragen Sie diesen bitte an. Entsprechend Ihrer Anfrage werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihre Ansprechpartnerin Frau Julianna Bakos wird Sie individuell zum Thema beraten und gemeinsam mit Ihnen die optimale Ausführung des Lehrgangs festlegen.

Bildquelle: © petovarga - istockphoto.com