Seminar

Crashkurs E/E in Fahrzeugen für Quereinsteiger und Nichttechniker

Veranstaltungsnummer: 01SE203

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Welche Bedeutung hat die Elektrik/Elektronik in modernen Fahrzeugen?
  • Wie funktioniert die Kommunikation im Automobil?
  • Wozu braucht es eine Leistungselektronik?
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

16. – 17. Oktober 2024
Düsseldorf
de

Verfügbar

05. – 06. März 2025
Frankfurt am Main
de

Verfügbar

01. – 02. Juli 2025
Freising
de

Verfügbar

29. – 30. Oktober 2025
Karlsruhe
de

Verfügbar

24. – 25. Februar 2026
Online
de

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Hinweis

Es werden für diese Weiterbildung keine technischen Fachkenntnisse vorausgesetzt!

Die Anzahl an elektrischen und elektronischen (E/E-) Systemen in Fahrzeugen ist in den letzten Jahren rasant gestiegen und wird im Zuge weiterer Automatisierung und Elektrifizierung weiter zunehmen. Vor diesem Hintergrund ist es für alle Mitarbeitenden aus der Automobil- und Zulieferindustrie, auch aus den nichttechnischen Bereichen, zunehmend wichtiger, Kenntnisse im Bereich der Fahrzeug-Elektronik vorweisen zu können.

In diesem praxisorientierten Seminar werden Ihnen, kompakt und anhand realer Beispiele, die aktuellen Themen und Trends rund um die Elektronik im Fahrzeug vorgestellt und verständlich nahe gebracht. Sie erhalten ein breites Grundlagenwissen im Bereich der Fahrzeugelektronik. Neben den elektronischen und elektrotechnischen Grundlagen erfahren Sie auch, welche Technologien derzeit dem Stand der Technik entsprechen und erhalten einen Ausblick auf kommende Technologien. Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen elektronischen Systeme werden anhand von Beispielen aufgezeigt. Sie erhalten in dem Seminar alle Informationen, die Sie in der Lage versetzen, die vorgestellten Technologien zu verstehen und deren Anwendung einzuschätzen.

Es wird in diesem Kurs kein technisches Fachwissen vorausgesetzt!

Für Interessierte mit technischen Hintergrund empfehlen wir die Weiterbildung Kompaktwissen E/E in Fahrzeugen

Top-Themen

  • Welche Bedeutung hat die Elektrik/Elektronik in modernen Fahrzeugen?
  • Wie funktioniert die Kommunikation im Automobil?
  • Wozu braucht es eine Leistungselektronik?
  • Welche Aufgaben haben mechatronische Systeme?
  • Welchen Einfluss hat die Umgebung auf E/E-Systeme?
  • Wie wird die Zuverlässigkeit dieser Systeme getestet und sicher gestellt?

Programm

Diese Inhalte erwarten Sie in der Weiterbildung "E/E in Fahrzeugen"

1. Tag: 09:00 bis 17:30 Uhr

2. Tag: 08:30 bis 16:00 Uhr

Grundlagen der Elektrik und Elektronik im Fahrzeug

  • Energieversorgung im Fahrzeug (Batterie, Generator)
  • Verbraucher im Fahrzeug
  • Grundbegriffe und Definitionen in der Mechatronik
  • Mechatronische Systeme im Fahrzeug

Kommunikation in Fahrzeugen

  • Grundlagen der Datenübertragung / Kommunikation
  • Bussysteme (CAN – LIN – FlexRay – MOST)
  • Datenverbundsysteme
  • Vorteile der Datenkommunikation mittels Ethernet
  • WLan in Fahrzeugen – 5G
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
  • Vernetzung
  • Datenverarbeitung
  • Datensteckverbindungen
  • Datensicherheit / Cybersecurity

Leistungselektronik – Bauteile und Aufgaben

  • Einleitung und Anwendungsgebiete
  • Aktive und passive Bauelemente
  • Speichersysteme
  • Bedeutung in der E-Mobilität

Steckverbindungen / Isolierung / Gehäuse

  • Aufgaben
  • Bedeutung
  • Hochvolt-Steckverbinder und Kabel
  • Besondere Herausforderungen heute und morgen

Steuergeräte und Software

  • Aufgaben der Steuergeräte in Fahrzeugen
  • Reaktionszeiten
  • Hardware – mechatronische Systeme
  • Software
  • Modellbasierte Entwicklung von Embedded Software
  • Testmöglichkeiten von Software
  • Bedeutung für das automatisierte Fahren↓

Sensoren und Aktoren im Automobil

  • Sensorik allgemein: Bedeutung, Rolle und Perspektiven
  • Anwendungsgebiete – Kurzüberblick (Motor, Karosserie …)
  • Prinzipien und Funktionsweisen
  • Moderne optische Technologien (Radar, Lidar, Kamera und Video)
  • Anforderungen an Sensortechnologien
  • Rolle und Technologien der Aktorik

Diagnosesysteme im Fahrzeug

  • Methoden der Fehlererkennung
  • On-Board-Diagnose
  • Standardisierung

Einfluss aus der Umgebung und deren Auswirkungen auf E/E

  • Temperatur & Vibration
  • Spannungen & Ströme
  • EMV & ESD
  • Thermomanagement
  • Praxisbeispiele

Zuverlässigkeit und Funktionale Sicherheit elektronischer
Systeme

  • Normen und Standards (ISO 26262, IEC 61508), Funktionale Sicherheit
  • Zuverlässigkeits-Anforderungen

Ausblick auf künftige Themen und Abschlussdiskussion

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Mitarbeitende in der Fahrzeug- und Zulieferindustrie (PKW, NFZ, mobile Arbeitsmaschinen) aus allen Bereichen, z.B. aus:

  • Produktmanagement
  • Projekt­management
  • Arbeitsvorbereitung
  • Einkauf
  • Vertrieb
  • Assistenz, etc.

Es wird in diesem Kurs kein technisches Fachwissen vorausgesetzt!

Ihr Seminarleiter, langjähriger Experte in der Fahrzeugelektronik:

Thomas Ziller M.Sc., Inhaber, martozi engineering, Besigheim

Thomas Ziller ist MSc. mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Automobilindustrie. Nach dem Studium der Elektronik und Informationstechnik startete er bei Valeo im Bereich Radar-Systeme. Danach war er einige Jahre bei Carmeq (heute CARIAD) und ASAP Engineering im Projektmanagement

und Engineering beschäftigt. Seit einigen Jahren bringt er seine Kompetenzen als technischer Berater ein und ist zudem als Dozent an der HS Heilbronn tätig.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01SE203

Crashkurs Elektrik/Elektronik in Fahrzeugen

Düsseldorf, Lindner Hotel Düsseldorf Airport **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Unterrather Str. 108
40468 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/9516-0 zur Website

Frankfurt am Main, Relexa Hotel Frankfurt am Main **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

Freising, Mercure Hotel München Freising Airport **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Dr.-von-Daller-Str. 1-3
85356 Freising
Deutschland

+49 8161/532-0 zur Website

Karlsruhe, Leonardo Hotel Karlsruhe **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Ettlinger Str. 23
76137 Karlsruhe
Deutschland

+49 721/3727-0 zur Website

online **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS