Seminar

Kompaktwissen Elektrik/Elektronik (E/E) im Fahrzeug

Veranstaltungsnummer: 01SE130

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Moderne E/E Architekturen & Funktionen
  • Kommunikation im Fahrzeug
  • Leistungselektronik, Antriebe & Batterien
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

19. – 20. April 2023
Filderstadt

Verfügbar

17. – 18. Juli 2023
Online

Verfügbar

18. – 19. Oktober 2023
Düsseldorf

Verfügbar

16. – 17. Januar 2024
Online

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Mechatronische und elektronische Systeme in Fahrzeugen nehmen eine zunehmend wichtige Rolle in modernen Fahrzeugen ein und werden im Zuge weiterer Automatisierung und Elektrifizierung weiter an Bedeutung gewinnen.

Vor diesem Hintergrund ist es für alle Mitarbeiter aus technisch orientierten Bereichen der Fahrzeug- und Zulieferindustrie zunehmend wichtiger, ein fundiertes Basiswissen im Bereich der Elektronik im Automobil zu besitzen. In dieser praxisorientierten Weiterbildung werden Ihnen, kompakt und anhand realer Beispiele, die aktuellen Themen und Trends sowie die Grundlagen und Grundbegriffe rund um die Elektronik im Fahrzeug vorgestellt und verständlich nahe gebracht. Sie erhalten

ein breites Wissen im Bereich der Fahrzeugelektronik und erfahren zudem, welche Technologien derzeit dem Stand der Technik entsprechen

und welche kommenden Technologien zu erwarten sind. Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen mechatronischen und elektronischen Systeme werden anhand von Beispielen aufgezeigt. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, die vorgestellten Technologien zu verstehen und deren Anwendungsmöglichkeiten

einzuschätzen.

Top-Themen

  • Moderne E/E Architekturen & Funktionen
  • Kommunikation im Fahrzeug
  • Leistungselektronik, Antriebe & Batterien
  • Steckverbinder: Technologien
  • Steuergeräte & Embedded Hardware / Software
  • Sensoren und Aktoren

Programm

Erfahren Sie im Seminar "Elektrotechnik & Elektronik im Automobil" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 16:00 Uhr

Moderne E/E Architekturen im Fahrzeug

  • Funktionen, Entwicklung & Aufbau der Fahrzeugarchitektur
  • Steuergeräte & Sensoren
  • Spannungssysteme im Fahrzeug
  • Mechatronische Systeme

Kommunikation im Fahrzeug

  • Herausforderungen & Zielkonflikte
  • Aktuelle Bussysteme (CAN – LIN – FlexRay – MOST)
  • Topologien & Vernetzung
  • WLAN
  • Datensicherheit/Cybersecurity

Steckverbinder - Isolierung - Gehäuse

  • Leitungen & Absicherung
  • Niedervolt-Systeme
  • Hochvolt-Systeme (HV-Systeme)
  • Steckverbinder für Datenverbindungen (USB, Ethernet, LVDS, ....)
  • Integration von Steckverbindern (Gehäuse & Leiterplatten)

Embedded Hardware & Software

  • Hardware
  • Software
  • Testen

Sensoren und Aktoren

  • Anwendungen & Signalübertragung
  • Elektrische Größen
  • Umgebungsgrößen
  • Optische Verfahren & Technologien
  • Motoren im Fahrzeug

Leistungselektronik und Antriebe

  • Batterie-Technologien
  • Brennstoffzelle
  • E-Maschinen
  • Steuerkomponenten & technische Herausforderungen
  • Ladeinfrastruktur↓

Diagnosesysteme im Fahrzeug

  • Methoden der Fehlererkennung
  • On-Board-Diagnose
  • Standardisierung

Herausforderungen in der Industrialisierung

  • Umgebungseinflüsse (Temperatur, Vibration, etc.)
  • Spannungen & Ströme
  • Passive & aktive Bauelemente
  • EMV, ESD
  • Miniaturisierung der Bauelemente
  • Beispiele angewandter Schaltungstechnik
  • Entwicklungstools (Hardware & Software)
  • Design of Manufacturing

Zuverlässigkeit und Funktionale Sicherheit elektronischer ­Systeme

  • Normen und Standards (ISO 26262, V-Model, ASPICE, etc.)
  • Zuverlässigkeitsanforderungen

Ausblick auf künftige Themen

  • Agile Techniken

Seminarmethoden

Hinweis:

Ein allgemeines, technisches Grundverständnis wird vorausgesetzt.

Zielgruppe

Die Weiterbildung "KFZ-Elektronik" richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Fahrzeugtechnik (PKW, NFZ, mobile Arbeitsmaschinen), z.B.:

  • Konstruktion & Entwicklung
  • Labor & Versuch
  • Produkt-/Projektmanagement
  • Arbeitsvorbereitung/Produktion
  • technischer Einkauf/Vertrieb

Ihr Referent für das Seminar "Kompaktwissen KFZ-Elektronik":

Peter Stadler, Senior Consultant, PGUB Management Consultants GmbH, Wiesbaden

Peter Stadler verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der automotiven E/E-Branche. Er war langjährig bei TRW in verschiedenen Bereichen und Positionen, u.a. als Entwicklungs- und Teamleiter, tätig. Danach wechselte er zu Delphi, wo er über 20 Jahre im Bereich Body- & Komfortelektronik, Radarsensorik als Projekt- und Teamleiter tätig war. Seit 2022 bringt er seine Erfahrung als Senior Consultant für die PGUB ein.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01SE130

Kompaktwissen E/E im Fahrzeug

Filderstadt, NH Stuttgart Airport **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Bonländer Hauptstr. 145
70794 Filderstadt
Deutschland

+49 711/7781-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Düsseldorf, Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Graf-Adolf-Platz 8-10
40213 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/38480 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS