Seminar

Kompaktwissen KFZ-Elektronik

Veranstaltungsnummer: 01SE130

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Datenbusse, Ethernet und WLAN
  • Leistungselektronik im Fahrzeug
  • Steckverbinder und Steckergehäuse
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

28. – 29. Oktober 2021
Online

Verfügbar

17. – 18. Februar 2022
Wien

Verfügbar

21. – 22. Juni 2022
Online

Verfügbar

06. – 07. September 2022
Stuttgart

Verfügbar

17. – 18. Januar 2023
Nürnberg

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Die Anzahl an elektronischen Systemen in Fahrzeugen ist in den letzten Jahren rasant gestiegen und wird im Zuge weiterer Automatisierung hin zum autonomen Fahren weiter anwachsen. Vor diesem Hintergrund ist es für alle technischen Mitarbeiter in der Automobil- und Zulieferindustrie zunehmend wichtiger, Grundkenntnisse im Bereich der KFZ-Elektronik vorzuweisen.

In diesem praxisorientierten Seminar werden Ihnen, kompakt und anhand realer Beispiele, die aktuellen Themen und Trends rund um die Elektronik im Fahrzeug vorgestellt und verständlich nahe gebracht. Sie erhalten ein breites Grundlagenwissen im Bereich der Fahrzeug­elektronik und erfahren zudem, welche Technologien derzeit dem Stand der Technik entsprechen und welche kommenden Technologien zu erwarten sind. Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen elektronischen Systeme werden anhand von Beispielen aufgezeigt. Nach der Weiterbildung sind Sie in der Lage, die vorgestellten Techno­logien zu verstehen und deren Anwendung einzuschätzen.

Top-Themen

  • Datenbusse, Ethernet und WLAN
  • Leistungselektronik im Fahrzeug
  • Steckverbinder und Steckergehäuse
  • Steuergeräte und Embedded Software
  • Elektrische Maschinen und Batterien
  • Sensoren und Aktoren

Programm

Erfahren Sie im Seminar "Kompaktwissen KFZ-Elektronik" mehr zu folgenden Themen:

09:00 bis 17:00 Uhr,

2. Tag: 09:00 bis 16:30 Uhr

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik im Fahrzeug

  • Energieversorgung im Fahrzeug (Batterie, Generator)
  • Verbraucher im Fahrzeug
  • Grundbegriffe und Definitionen in der Mechatronik
  • mechatronische Systeme im Automobil

Datenbusse, Ethernet und WLan im Automobil

  • Grundlagen der seriellen Datenübertragung/Kommunikation
  • Bussysteme (CAN – LIN – FlexRay – MOST)
  • Datenverbundsysteme
  • Vorteile der Datenkommunikation mittels Ethernet
  • Herausforderungen des automotiven Ethernet
  • WLan in Fahrzeugen – 5G
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
  • Vernetzung
  • Datenverarbeitung
  • Datensteckverbindungen
  • Datensicherheit/Cybersecurity

Leistungselektronik im Automobil

  • Einleitung und Anwendungsgebiete
  • Aktive und passive Bauelemente
  • Speichersysteme
  • Anwendung in HEV und BEV
  • Hochvoltsteckverbinder und Kabel

Steckverbinder/Isolierung/Gehäuse

  • Aufgaben
  • Bedeutung
  • Besondere Herausforderungen heute und morgen

Steuergeräte und Embedded Software

  • Hardware
  • Software
  • Modellbasierte Entwicklung von Embedded Software

Sensoren und Aktoren im Automobil

  • Sensorik allgemein: Bedeutung, Rolle und Perspektiven
  • Anwendungsgebiete – Kurzüberblick (Motor, Karosserie …)
  • Prinzipien und Funktionsweisen
  • Moderne optische Technologien (Radar, Lidar, Kamera und Video)    
  • Anforderungen an Sensortechnologien
  • Rolle der Aktuatorik

Elektrische Maschinen und Batterien

  • Maschinentypen
  • Prinzipielle Funktionsweise
  • Batterien
  • Batterietypen
  • Aufbau/Funktionsweisen
  • Sicherheitsaspekte
  • Ausblick auf künftige Technologie

Diagnosesysteme im Fahrzeug

  • Methoden der Fehlererkennung
  • On-Board-Diagnose
  • Standardisierung

Zuverlässigkeit und Funktionale Sicherheit elektronischer ­Systeme

  • Normen und Standards (ISO 26262, IEC 61508), Funktionale Sicherheit
  • Zuverlässigkeitsanforderungen

Ausblick auf künftige Themen

Zielgruppe

Das Seminar "Kompaktwissen KFZ-Elektronik" richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Fahrzeugtechnik (PKW, NFZ, mobile Arbeitsmaschinen), z.B.:

  • Konstruktion & Entwicklung
  • Labor & Versuch
  • Produkt-/Projektmanagement
  • Arbeitsvorbereitung/Produktion
  • technischer Einkauf/Vertrieb

Ihr Referent für das Seminar "Kompaktwissen KFZ-Elektronik":

Dipl.-Ing. Michael Bauer, Automotive Consult Bauer e.U., Hitzendorf

Nach seiner Ausbildung an der HTL Steyr und seinem Elektrotechnik-Studium an der TU Graz war Herr Bauer in einigen internationalen Konzernen wie z. B. AVL List oder Magna Steyr tätig. Seine Aufgabenfelder umfassten u. a. die EV- und Hybrid-Antriebsstrangentwicklung, Betriebsfestigkeit und Noise Vibration Harshness (NVH). Seid 2018 ist er als beratender Ingenieur für die Automobilindustrie selbständig tätig und gibt hier seine langjährige Erfahrung weiter. Zudem verfügt Herr Bauer über diverse Ausbildungen mit dem Fokus auf Qualitätsmanagement, Steuern von Projekten und Prozessen, Systems Engineering oder Präsentationstechniken.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01SE130

Kompaktwissen KFZ-Elektronik

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Wien, Hotel wird noch bekannt gegeben **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

1100 Wien
Österreich

+43

online **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Stuttgart, Ibis Styles Stuttgart **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Teinacher Str. 20
70372 Stuttgart
Deutschland

+49 711/9540-0 zur Website

Nürnberg, Congress Hotel Mercure Nürnberg an der Messe **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Münchener Str. 283
90471 Nürnberg
Deutschland

+49 911/9465-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS