Seminar

Kompaktwissen KFZ-Elektronik

mit Teilnahmebescheinigung

Kompaktwissen KFZ-Elektronik - Seminar

Die Anzahl an elektronischen Systemen in Fahrzeugen ist in den letzten Jahren rasant gestiegen und wird im Zuge weiterer Automatisierung hin zum autonomen Fahren weiter anwachsen.

Vor diesem Hintergrund ist es für alle technischen Mitarbeiter in der Automobil- und Zulieferindustrie zunehmend wichtiger, Grundkenntnisse im Bereich der KFZ-Elektronik vorzuweisen. In diesem praxisorientierten Seminar werden Ihnen, kompakt und anhand realer Beispiele, die aktuellen Themen und Trends rund um die Elektronik im Fahrzeug vorgestellt und verständlich nahe gebracht. Sie erhalten ein breites Grundlagenwissen im Bereich der Fahrzeug­elektronik und erfahren zudem, welche Technologien derzeit dem Stand der Technik entsprechen und welche kommenden Technologien zu erwarten sind. Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen elektronischen Systeme werden anhand von Beispielen aufgezeigt.

Nach der Weiterbildung sind Sie in der Lage, die vorgestellten Techno­logien zu verstehen und deren Anwendung einzuschätzen.

Top Themen

  • Datenbusse, Ethernet und WLAN
  • Leistungselektronik im Fahrzeug
  • Steckverbinder und Steckergehäuse
  • Steuergeräte und Embedded Software
  • Elektrische Maschinen und Batterien
  • Sensoren und Aktoren

Ablauf des Seminars "Kompaktwissen KFZ-Elektronik"

Erfahren Sie im Seminar "Kompaktwissen KFZ-Elektronik" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik im Fahrzeug

  • Energieversorgung im Fahrzeug (Batterie, Generator)
  • Verbraucher im Fahrzeug
  • Grundbegriffe und Definitionen in der Mechatronik
  • mechatronische Systeme im Automobil

Datenbusse, Ethernet und WLan im Automobil

  • Grundlagen der seriellen Datenübertragung/Kommunikation
  • Bussysteme (CAN – LIN – FlexRay – MOST)
  • Datenverbundsysteme
  • Vorteile der Datenkommunikation mittels Ethernet
  • Herausforderungen des automotiven Ethernet
  • WLan in Fahrzeugen – 5G
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
  • Vernetzung
  • Datenverarbeitung
  • Datensteckverbindungen
  • Datensicherheit/Cybersecurity

Leistungselektronik im Automobil

  • Einleitung und Anwendungsgebiete
  • Aktive und passive Bauelemente
  • Speichersysteme
  • Anwendung in HEV und BEV
  • Hochvoltsteckverbinder und Kabel

Steckverbinder/Isolierung/Gehäuse

  • Aufgaben
  • Bedeutung
  • Besondere Herausforderungen heute und morgen

Steuergeräte und Embedded Software

  • Hardware
  • Software
  • Modellbasierte Entwicklung von Embedded Software

Sensoren und Aktoren im Automobil

  • Sensorik allgemein: Bedeutung, Rolle und Perspektiven
  • Anwendungsgebiete – Kurzüberblick (Motor, Karosserie …)
  • Prinzipien und Funktionsweisen
  • Moderne optische Technologien (Radar, Lidar, Kamera und Video)
  • Anforderungen an Sensortechnologien
  • Rolle der Aktuatorik

Elektrische Maschinen und Batterien

  • Maschinentypen
  • Prinzipielle Funktionsweise
  • Batterien
  • Batterietypen
  • Aufbau/Funktionsweisen
  • Sicherheitsaspekte
  • Ausblick auf künftige Technologie

Diagnosesysteme im Fahrzeug

  • Methoden der Fehlererkennung
  • On-Board-Diagnose
  • Standardisierung

Zuverlässigkeit und Funktionale Sicherheit elektronischer ­Systeme

  • Normen und Standards (ISO 26262, IEC 61508), Funktionale Sicherheit
  • Zuverlässigkeitsanforderungen

Ausblick auf künftige Themen

Zielgruppe

Das Seminar "Kompaktwissen KFZ-Elektronik" richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Fahrzeugtechnik (PKW, NFZ, mobile Arbeitsmaschinen), z.B.:

  • Konstruktion & Entwicklung
  • Labor & Versuch
  • Produkt-/Projektmanagement
  • Arbeitsvorbereitung/Produktion
  • technischer Einkauf/Vertrieb

Ihr Referent für das Seminar "Kompaktwissen KFZ-Elektronik":

Dipl.-Ing. Heinz-J. Jansen, Ingenieurbüro Jansen, Pulheim

Herr Jansen studierte Elektrotechnik und Wirtschaftswissenschaften. Er ist Sachver­ständiger für Sicherheit an Hochvoltfahrzeugen und -energiespeichern. Zudem ist er als Berater und Dozent für Themen der Elektrosicherheit tätig. Neben zahlreichen Tätigkeiten für internationale Konzerne besitzt er langjährige Erfahrung als Trainer und Referent für elektrotechnische Themen.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 01SE130

Grundlagen der KFZ-Elektronik

Hannover ,

Best Western Premier Parkhotel Kronsberg*

Gut Kronsberg 1,
30539 Hannover
+49 511/8740-0 zur Webseite

verfügbar

München ,

Innside by Melia München Neue Messe*

Humboldtstr. 12,
85609 Aschheim
+49 89/94005-0 zur Webseite

verfügbar

1.390 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 01SE130

Grundlagen der KFZ-Elektronik

1.390 zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Als Inhouse-Seminar buchen: