Seminar

Bauleitung & Projektleitung in der TGA

Veranstaltungsnummer: 07SE231

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Die Stellung der TGA in Bauprojekten und die Rolle von Bau- und Projekt­leitenden in der Technischen Gebäudeausrüstung
  • Elemente und Vorgehensweisen für die Abwicklung von TGA-Projekten
  • Werkzeuge und Strategien für das TGA-Projektmanagement
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

22. – 23. Juli 2024
Online
de

Wenige Restplätze verfügbar

07. – 08. November 2024
Nürnberg
de

Verfügbar

27. – 28. Januar 2025
Düsseldorf
de

Verfügbar

03. – 04. April 2025
Freising
de

Verfügbar

05. – 06. Juni 2025
Online
de

Verfügbar

08. – 09. Juli 2025
Frankfurt am Main
de

Verfügbar

27. – 28. Oktober 2025
Dresden
de

Verfügbar

08. – 09. Dezember 2025
Stuttgart
de

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Hinweis

Dieses Seminar wird auch als Online-Seminar angeboten!

Die Gewerke der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) spielen in der Errichtung von Gebäuden eine immer bedeutendere Rolle. Insbesondere durch die fortschreitende Digitalisierung und technischen Anforderungen nehmen sowohl Umfang als auch Komplexität stetig zu. Für eine ­erfolgreiche Abwicklung erfordern heutige Bauprozesse von Bau- und Projektleiter*innen in der TGA daher neben technischem Know-How auch verstärkt Fähigkeiten zur koope­rativen und interdisziplinären Denk- und Arbeitsweise.

Das Seminar vermittelt ein ganzheitliches Bild der Bauleitung und Projektleitung in der TGA und widmet sich insbesondere den Schnittstellen zwischen Planung und Ausführung sowie den am Bauprozess beteiligten Parteien. Ausgehend von der Einordnung eines TGA-Vorhabens als Projekt werden die zentralen Aufgaben, Rechte und Pflichten für Bauleiter*innen und Projektleiter*innen in den einzelnen Projektphasen dargelegt. In der Folge werden hieraus Methoden zur Sicherstellung von Terminen, Kosten und Qualität abgeleitet und deren Umsetzung erläutert. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Unterstützung der Tätigkeiten für Bau- und Projektleiter*innen durch neue digitale Werkzeuge und Methoden wie z. B. (Building Information Modeling) BIM gelegt.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, die Rolle der Bau- und Projektleitung und die damit verbundenen Anforderungen besser einzuordnen und TGA-Projekte erfolgreich abzuwickeln.

Dieses Seminar können Sie auch als Wahlpflichtmodul innerhalb des Zertifikatslehrgangs „Fachingenieur Energieoptimierung VDI“ buchen.

Top-Themen

  • Die Stellung der TGA in Bauprojekten und die Rolle von Bau- und Projekt­leitenden in der Technischen Gebäudeausrüstung
  • Elemente und Vorgehensweisen für die Abwicklung von TGA-Projekten
  • Werkzeuge und Strategien für das TGA-Projektmanagement
  • Neue Methoden und Tools zur Baufortschrittskontrolle
  • Möglichkeiten und Grenzen für den Einsatz von BIM

Ablauf des Seminars "Bauleitung & Projektleitung in der TGA"

Erfahren Sie im Seminar "Bauleitung & Projektleitung in der TGA" mehr zu folgenden Themen:

Präsenz-Seminare:

1. Tag 10:00 bis 17:30 Uhr | 2. Tag 08:30 bis 16:00 Uhr

Online-Seminare:

1. Tag 09:00 bis 16:30 Uhr | 2. Tag 08:30 bis 16:00 Uhr

Grundlagen, Begriffe und Rollen

Die Stellung der TGA im Bauwesen

  • Abgrenzung der Gewerke
  • Komplexität der TGA
  • Anteil der TGA an den Baukosten

Das "TGA-Projekt"

  • Merkmale und Ziele von Projekten in der TGA
  • Transformation der Methoden des Projektmanagements
  • Der PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act)
  • Anwendung des Mehrphasenmodells

Die HOAI für den Technischen Ausbau

  • Der Leistungskatalog
  • Aktuelle Neuerungen und Entwicklungen

Die rechtlichen und vertraglichen Rahmenbedingungen

  • Die Stellung von Technischen Normen und Richtlinien
  • VOB und BGB – Das Wichtigste in Kürze
  • Der Vertrag als Bindeglied zwischen Planung und Ausführung

Die Projekt-/Bauleitung in der TGA – ein erster Überblick

  • Der Versuch einer begrifflichen Abgrenzung
  • Die Anforderungen in der Planungs- und Ausführungsphase
  • Der Übergang von der Planung in die Ausführung

Die Chronologie der Projekt-/Bauleitung in der TGA

  • Einbindung des Bau-/Projektleiters vor Baubeginn
  • Objektübergabe an die Bausausführung
  • Baustellenpraxis
  • Koordination von Nachunternehmern
  • Abnahmen und Inbetriebnahmen
  • Objektbetreuung und Technisches Monitoring

Methoden, Tools und Trends

Fehler und Probleme in der Projekt-/Bauleitung

  • Ursache und Wirkung
  • Klassifizierung der Problemstellungen
  • Beispiele aus der Praxis

Das Controlling von TGA-Projekten

  • Das Denken in Arbeitspaketen
  • Termine, Kosten und Qualität
  • Change- und Claimmanagement
  • Schnittstellenmanagement
  • Stakeholderanalyse und RACI-Matrix

Die Strategien zur Konfliktbewältigung

  • Verhandeln und Entscheiden
  • Menschenführung im Baubetrieb
  • Selbstmanagement

Die Baufortschrittskontrolle – Heute und Morgen

  • Konventioneller Ablauf versus Integraler Workflow
  • Photommetrie und Laserscanning
  • Neue Methoden zur Baufortschrittskontrolle

Die BIM-Methodik

  • Definition Building Information Modeling
  • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen
  • Aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Ausblick

  • Lean Construction in der TGA
  • Zukünftiger Workflow
  • Hard- und Software

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Verantwortlichte aus Ingenieur- und Architekturbüros sowie Auftraggebende von Planungs- und Bauleistungen auf dem Gebiet der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) und der Versorgungstechnik. Angesprochen sind insbesondere:

  • TGA-Fachplaner*innen, insbesondere Jungingenieur*innen, die mit der Projekt-/Bauleitung betraut werden
  • Bauingenieur*innen und Architekt*innen
  • Bauherrenvertreter*innen und ausführende Firmen

Ihr Referent für das Seminar "Bauleitung & Projektleitung in der TGA"

Prof. Dr.-Ing. Rolf Groß, Lehrgebiet Versorgungstechnischer Anlagenbau und TGA, FH Aachen

Prof. Rolf Groß studierte Versorgungstechnik an der FH Köln, Verfahrenstechnik an der RWTH Aachen und Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Südwestfalen. Er promovierte 2002 am Lehrstuhl für Wärmeübertragung und Klimatechnik an der RWTH Aachen. 1989 gründete er das Ingenieurbüro Plan Team GmbH mit Sitz in Lohmar, das Planungsleistungen in den Bereichen Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik für Kunden aus Industrie, Gewerbe und der öffentlichen Hand erbringt. Zwischen 2001 und 2011 war er bei Babcock Borsig, Fisia Babcock und Lentjes im Anlagenbau im Bereich der Bau- und Gebäudetechnik für Großwärmeerzeuger tätig. Von 2011 bis 2018 war er Professor für Anlagen- und Apparatebau an der FH Aachen im Fachbereich Energietechnik, Campus Jülich. In 2018 wechselte er als Professor für Versorgungstechnischen Anlagenbau und Technische Gebäudeausrüstung (TGA) in den Studiengang Smart Building Engineering im Fachbereich Bauingenieurwesen am Campus Bayernallee der FH Aachen.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07SE231

Bauleitung & Projektleitung in der TGA

online **

de

Wenige Restplätze verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Nürnberg, NH Collection Nürnberg City **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Bahnhofstr. 17-19
90402 Nürnberg
Deutschland

+49 911/9999-0 zur Website

Düsseldorf, Lindner Hotel Düsseldorf Airport **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Unterrather Str. 108
40468 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/9516-0 zur Website

Freising, Mercure Hotel München Freising Airport **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Dr.-von-Daller-Str. 1-3
85356 Freising
Deutschland

+49 8161/532-0 zur Website

online **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Frankfurt, Leonardo Royal Hotel Frankfurt **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Mailänder Str. 1
60598 Frankfurt
Deutschland

+49 69/6802-0 zur Website

Dresden, NH Collection Dresden Altmarkt **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

An der Kreuzkirche 2
01067 Dresden
Deutschland

+49 351/50155-0 zur Website

Stuttgart, Mercure Hotel Stuttgart Airport Messe **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Eichwiesenring 1/1/
70567 Stuttgart
Deutschland

+49 711/7266-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS