Seminar

Bau-Projektmanagement

Ihr Bau-Projektmanagement Seminar

Lernen Sie im Seminar „Bau-Projektmanagement“, wie Sie Bauprojekte erfolgreich planen, steuern und überwachen. Dazu vermittelt Ihnen die Weiterbildung Werkzeuge und Instrumente für das Bau-Projektmanagement, zeigt Ihnen auf, wie Sie Risiken frühzeitig identifizieren und beherrschen und wie Sie Projektteams erfolgreich führen. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie sich rechtlich gegenüber Subunternehmen und Fachfirmen absichern und wie Sie die Übergabe an den Bauherren erfolgreich gestalten.

Bauprojekte erfolgreich managen

Die Anforderungen an Bauprojekte werden immer umfangreicher und komplexer. Gleichzeitig müssen die Projekte immer schneller geplant und realisiert werden. Dies macht es notwendig, Aufgaben zeitgleich auszuführen, was eine hohe Fehleranfälligkeit in sich birgt, insbesondere dann wenn Informationen nur unvollständig vorliegen.

Das Seminar „Bau-Projektmanagement“ vermittelt Ihnen, wie Sie auch komplexe Bauprojekte durch risikoverringerndes, erfolgsorientiertes und effizientes Management zum Abschluss bringen. Sie erfahren, welche rechtlichen und vertragstechnischen Aspekte es zu beachten gilt und, wie Sie die Übergabe an den Bauherren vorbereiten.

Nach dem Besuch des Seminars „Bau-Projektmanagement“ kennen Sie Methoden, Verfahren und Tools für die einzelnen Aufgabenbereiche eines erfolgreichen Bauprojekts. Dazu zählen:

  • Information, Kommunikation, Dokumentation, Organisation
  • Qualität und Mengen
  • Kosten, Wirtschaftlichkeit, Finanzierung
  • Termine, Kapazitäten, Logistik
  • Rechts- und Vertragsmanagement
  • Führung und Strategie

Sie studieren in Weiterbildung eine erfolgreiche und effiziente Projektdurchführung ein.

Programm der Weiterbildung

In dem Seminar „Bau-Projektmanagement“ erwarten Sie folgende Themen im Detail:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Programmablauf

1. Tag 09:30 – ca. 17:00 Uhr

2. Tag 8:30 – ca.16:30 Uhr

Grundlagen und Einführung

  • Definition und Erläuterung grundlegender Begriffe
  • Methoden und Instrumente der Planung, Kontrolle und Steuerung
  • Aufbau- und Ablauforganisation von Projekten
  • Arbeits- und Handlungsprinzipen des Projektmanagements am Bau
  • Schnittstellen zwischen den Projektbeteiligten
  • Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Bau-Projektabwicklung

Typische Fehler – Risikomanagement

  • Die typischen Fehler der „gelebten Baupraxis“ im Überblick
  • Risikomanagement im gesamten Projektverlauf
  • Dokumentation und Nachweise gegenüber dem Bauherrn

Aufgabenbereiche im Überblick

  • Information, Kommunikation, Dokumentation, Organisation
  • Qualitäten und Mengen des Bauprojekts und -objekts
  • Kosten, Wirtschaftlichkeit, Finanzierung
  • Termine, Kapazitäten, Logistik auf der Baustelle
  • Recht und Vertragsrecht
  • Führen von Projekten

Leistungsbilder

  • Leistungsbild der HOAI
  • Weitere Leistungsbilder
  • BGB und VOB/B
  • Richtlinien, Verordnungen und anerkannte Regeln der Technik
  • Rechtsprechung zu ausgewählten Themen

Rechts- und Vertragsmanagement

  • Bestandteile guter Verträge – effektive Vertragsgestaltung
  • Controlling der Rechte und Pflichten aus Verträgen
  • Controlling von Auftragnehmern (Subunternehmern)
  • Anreizsysteme durch den Vertrag
  • Nachtrags-Controlling – systematische, ursachenbezogene Planung, Kontrolle und Steuerung von Nachträgen

Entscheidungen und Risiken

  • Methoden und Instrumente der Entscheidungsfindung
  • Risiko-Controlling – Risiken in Bauprojekten erkennen
  • Methoden und Instrumente der Risikominimierung

Organisation – Kommunikation – Dokumentation – Information

  • Definition der Schnittstellen
  • Workflow (Organisation der Abläufe)
  • Festlegung der Verantwortlichkeiten der Projektbeteiligten
  • Struktur einer sinnvollen Kommunikation
  • Sichere Dokumentation im Bauprojekt

Bedarfe und Leistungen

  • Methoden und Instrumente der Nutzerbedarfsanalyse / des Bedarfsprogramms
  • Mengen-Controlling – Methoden und Instrumente zur Erfassung der Leistungsmengen in Planung und Ausführung

Termine – Kapazitäten und Logistik

  • Rechtssichere Methodik der Terminplanung – Netzplantechnik
  • Mengen, Aufwandswerte, Kapazitäten
  • Kontrolle und Steuerung von Terminplänen
  • Projekt-, Stufen-, Phasen- und Steuerungsterminpläne
  • Umgang mit Bauzeitplänen

Kosten – Wirtschaftlichkeit

  • Kostenartenrechnung im Projektmanagement
  • Steuerbare und nicht steuerbare Kosten
  • Methoden und Instrumente zur Identifikation von Kosten(unter)grenzen
  • Genauigkeit der Planung zur Sicherstellung von Kostenzielen
  • Kostenmanagement am Beispiel eines Bauprojekts

Qualität

  • Planung, Kontrolle und Steuerung der Projekt- und Objektqualität
  • Sicherstellung der Qualität
  • Umgang mit Restmängeln und Verhinderung von Mängelstaus
  • Änderungs-Controlling der Zielvorgaben im Bauprojekt/Objekt

Umgang mit Konflikten – Grundlagen erfolgreicher Verhandlungsführung

  • Konsensuale Streitschlichtung
  • Nicht konsensuale Streitschlichtung
  • Effiziente Verhaltensweisen

Werkzeuge und Abläufe zur Sicherstellung von Beweisen

  • Dokumentation und Nachweis der Leistungen
  • Kriterien – Beweiskraft von Dokumenten

Führung und Steuerung von Projektteams

  • Grundlegendes zum Führen
  • Führungsstrategie und -taktik
  • Sinnvolle und effiziente Aufstellung des Teams
  • Kommunikationswege und -mittel im Team
  • Führen von Projektteams in der Praxis

Tools für das Projektmanagement

Wer sollte teilnehmen?

Das Seminar eignet sich besonders für:

  • Geschäftsführer
  • Bau- und Projektleiter
  • Fachplaner
  • Bauingenieure
  • Architekten
  • Bauherren
  • Auftraggeber und Projektsteuerer

Angesprochen sind dabei vor allem Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

  • Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros
  • Bauabteilungen in Industrie und öffentlicher Verwaltung
  • Investoren und Bauherren
  • Betreiber von Immobilien/Facility Management

Informationen zum Referenten

Prof. Dr.-Ing. Dr. rer. pol. Thomas Wedemeier leitet das Labor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Projektmanagement der Fakultät Bauen und Erhalten in Hildesheim an der HAWK-Hildesheim/Holzminden/Göttingen. Er arbeitete viele Jahre lang in der Bauwirtschaft auf Auftragnehmer- und Auftraggeberseite. Seit ca. 20 Jahren führt er als Inhaber eine Ingenieurgesellschaft mit dem Fokus auf den Bereichen des Projektmanagements im Bauwesen, Maschinen- und Anlagenbau.

Buchen Sie jetzt!

Sie möchten lernen selbstständig, zielorientiert und erfolgreich Bauprojekte zu managen? Dann ist das Seminar „Bau-Projektmanagement“ perfekt für Sie! Buchen Sie jetzt und sichern Sie sich Ihren Platz.

Veranstaltung buchen
28.11 - 29.11.2016 Berlin verfügbar 990 €
28.03 - 29.03.2017 Düsseldorf verfügbar 990 €
25.07 - 26.07.2017 München verfügbar 990 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.