Seminar

Grundlagen der Bautechnik und Baubetriebstechnik im konstruktiven Ingenieurbau

Veranstaltungsnummer: 07SE311

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Bauen: wie geht das?
  • Baustoffe und ihre Verwendung
  • Grundlagen der Bauphysik
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

21. – 22. März 2023
Frankfurt

Verfügbar

06. – 07. Juni 2023
Online

Verfügbar

08. – 09. August 2023
Nürnberg

Verfügbar

10. – 11. Oktober 2023
Online

Verfügbar

12. – 13. Dezember 2023
Berlin

Verfügbar

05. – 06. März 2024
Düsseldorf

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Insbesondere an Neu- und Quereinsteigende in das Bauwesen gerichtet, versteht sich das VDI Seminar "Grundlagen der Bau- und Baubetriebstechnik im konstruktiven Ingenieurbau" als fundierter Crashkurs zur Erlangung der wichtigsten Grundlagen, um bautechnische und baubetriebliche Hintergründe zu verstehen und beurteilen zu können.

Das Bauen ist eine, wenn nicht die wesentliche, Grundlage unserer Zivilisation: Bauwerke umgeben uns, schützen uns, versorgen uns und machen uns mobil. Nicht umsonst wird das Bauingenieurwesen im Englischen mit "Civil Engineering" übersetzt. In vielen Berufen mit Baubezug wird ein Grundverständnis baulicher und bautechnischer Hintergründe immer wichtiger und immer mehr Menschen in verschiedensten Berufen erkennen diese Erfordernis.

Dieses zweitägige VDI Seminar reagiert auf das immer stärker werdende Bewusstsein, dass ein Grundverständnis des Bauwesens und der damit verbundenen Technik in vielen Bereichen unseres Lebens und der Wirtschaft von großem Nutzen sein kann. Es vermittelt praxisnah die wichtigsten Grundlagen, Begriffe und Abläufe der Bautechnik und der Baubetriebstechnik und soll Sie dazu befähigen, Ihr Wissensnetz im weiten Feld des Bauens eigenständig fundiert zu erweitern: zum "Civil Engineer Light" in zwei Tagen.

Top-Themen

  • Bauen: wie geht das?
  • Baustoffe und ihre Verwendung
  • Grundlagen der Bauphysik
  • Baukonstruktionen und einfache Statik
  • Grundlagen der Planung und Bauprojektabwicklung
  • Bauen im Bestand

Erlernen Sie die Grundlagen der Bautechnik

Das erfahren Sie in diesem Seminar:

1. Tag: 10:00 bis 17:00 Uhr

2. Tag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Ingenieurbau – was ist das?

  • Einführung in Ingenieurbauwerke
  • Bauwerke in der Infrastruktur
  • Bauwerke in der Energieerzeugung und -versorgung
  • Rückbau und Entsorgung
  • Wohn- und Nicht-Wohngebäude

Überblick über Baustoffe und Materialien - Eignung
und Verwendung

  • Stahl als Konstruktionswerkstoff
  • Holz, ein nachhaltiger Baustoff
  • Beton und Stahlbeton
  • Bauen mit Mauerwerk
  • Bauen mit Fertigteilen

Einführung in die Bauphysik

  • Aufbau und Funktion der Gebäudehülle
  • Wärme und Wärmetransport in Gebäuden
  • Bauliche Maßnahmen zur Verbesserung des Raumklimas
  • Berücksichtigung von Schall und Schallausbreitung

Baukonstruktionen in der Praxis

  • Einteilung von Bauweisen und Bauelementen
  • Grundlagen der Statik und Bemessung
  • Konstruktionsbeispiele an konkreten Projekten
  • Einführung in den Baulichen Brandschutz

Gewerke und Technik im Hochbau

  • Rohbau/Raumabschluss: Dach, Fassade, Fenster
  • Ausbau/Trockenbau: Estrich, Putz, Fugen
  • Haustechnik/TGA: Heiztechnik, Elektroinstallation

Projektabwicklung am Bau

  • Projektbeteiligte am Bau
  • Definition und Ablauf der Projektphasen/HOAI
  • Klassisches Projektmanagement im Bauwesen
  • Building Information Modeling (BIM) in der Gebäudeplanung
  • Lean Construction als Methode der Bauabwicklung

Arbeitsvorbereitung und Bauleitung

  • Arbeitsvorbereitung und Baustellenlogistik
  • Rollen der Beteiligten am Bau
  • Aufgaben der Bauleitung
  • Rechtliche Fragen - was muss ich beachten?
  • Grundlagen der Baubetriebswirtschaft in der Bauplanung und Bauauftragsabwicklung

Bauen im Bestand

  • Wirtschaftliche Bedeutung des Bauens im Bestand
  • Grundlagen der Instandhaltung
  • Lebensdauer und Abnutzung von Bauwerken
  • Bauwerksschäden: Ursachen, Behebung, Prävention
  • Denkmalschutz als besondere bautechnische und baurechtliche Herausforderung
  • Energetische Sanierung von Gebäuden

Fragestunde

  • Diskussion von individuellen Fragestellungen aus der eigenen betrieblichen Praxis
  • Was ich schon immer mal wissen wollte…
  • Bauen in der Zukunft: Wohin geht die Reise?

Zielgruppe

Jungingenieur:innen, Neu- und Quereinsteigende in alle Berufe mit Baubezug, wie z.B. in

  • Ingenieur- und Planungsbüros
  • Sachverständigenbüros
  • Kommunalen Bauämtern
  • Bauunternehmen
  • Herstellenden Betrieben von Bauteilen

Ihr Coach für die Grundlagen der Bautechnik und der Baubetriebstechnik

Dr.-Ing. Harald Schneider, Institut für Technologie und Management im Baubetrieb (TMB) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe

Harald Schneider hat an der Universität Karlsruhe Bauingenieurwesen studiert und sich ursprünglich im Bereich der Geotechnik spezialisiert. Nach der Weiterbildung zum Regierungsbaumeister im höheren bautechnischen Verwaltungsdienst des Landes Baden-Württemberg kehrte er an die Universität zurück und ist mittlerweile seit 25 Jahren in Forschung und Lehre in verschiedenen Bereichen des Bauingenieurwesens aktiv. Seine Hauptlehrgebiete sind Baubetriebs- und Verfahrenstechnik, Baumaschinentechnik, Spezialtiefbau, Bestandsbau, Umwelttechnik und Projektmanagement. Er ist auch als freier beratender Ingenieur tätig.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07SE311

Grundlagen der Bautechnik und Baubetriebstechnik im konstruktiven Ingenieurbau

Frankfurt am Main, Relexa Hotel Frankfurt am Main **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Nürnberg, NH Collection Nürnberg City **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Bahnhofstr. 17-19
90402 Nürnberg
Deutschland

+49 911/9999-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Berlin, Holiday Inn Berlin City West **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Rohrdamm 80
13629 Berlin
Deutschland

+49 30/38389-0 zur Website

Düsseldorf, NH Düsseldorf City Nord **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Münsterstr. 232-238
40470 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/239486-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS