Konferenz

Lean Construction

  • Erfahren Sie, wie Sie einen störungsfreien Bauablauf erreichen, die Zusammenarbeit der Baubeteiligten und die Koordination der ausführenden Gewerke optimieren.
  • Hören Sie, wie Sie Transparenz und Messbarkeit sowie Ressourcen optimal einsetzen, um Verschwendung zu vermeiden.
  • Erfahren Sie mehr zur Digitalisierung in der Bauausführung sowie BIM und Lean Construction
  • Hören Sie, wie Sie Lean Construction rechtssicher umsetzen und eine partnerschaftliche Projektabwicklung gestalten.
  • Erfahren Sie, wie Sie erfolgreich und effizient Lean Design Management einsetzen.
Lean Construction Site

Erfahren Sie auf der VDI-Konferenz „Lean Construction“, wie Sie mit dieser Management-Methode die Qualität in Ihren Bauprojekten erhöhen, Ressourcenverschwendung vermeiden und Bauzeiten verkürzen. Diskutieren Sie mit Experten, Kollegen und Geschäftspartnern und nutzen Sie die Konferenz, um Kontakte zu pflegen und Ihr Netzwerk auszubauen.

Kostenloses Whitepaper zur Veranstaltung zum Download

Baulogistikplanung als Beitrag zum Lean Management
Autor: Dr.-Ing. Fabian Ruhl, Geschäftsführer KREBS+KIEFER

Whitepaper anfordern

Lean Construction: Von der Planung bis zur Bauausführung

Die VDI-Konferenz „Lean Construction“ zeigt Ihnen, wie Sie in Ihrem Unternehmen ein schlankes Bauproduktionssystem aufbauen und eine Verbindung von Methoden und Führungskompetenz schaffen. Sie erfahren, wie Sie beim „Leading Change“ vorgehen und eine stringente Umsetzung des Lean Construction erreichen. Hören Sie, wie Sie das Change Management in Ihrem Unternehmen organisieren können und bei der Implementierung von Lean Construction vorgehen, um die Kosten- und Terminkontrolle bei Ihren Bauprojekten zu optimieren.

Die Beiträge der Konferenz behandeln das Thema Lean Construction sowohl aus Sicht der Bauherren als auch aus Sicht der Planer und ausführenden Unternehmen. Bauunternehmen erfahren konkret, wie Sie Lean Construction in der Planung, Vorfertigung und auf der Baustelle umsetzen und dabei ihre Mitarbeiter erfolgreich in den Veränderungsprozess einbeziehen. Zahlreiche Best-Practice-Beispiele sorgen für einen hohen Praxisbezug.

World-Café „Wie implementiere ich Lean Construction im Unternehmen?“

Diskutieren Sie als Teilnehmer in kleinen Gruppen und profitieren Sie von gemeinsamen Erkenntnissen zu folgenden Themen:

  • Wissensmanagement im Kontext der Lean Construction
  • Wie konserviere ich das Wissen und die Erfahrung aus der Lean Construction im Unternehmen?
  • Wie qualifiziere ich das Personal, damit es Lean Construction befähigt ist?
  • Wie gestalte ich die Daten- und Informationsqualität für Lean Construction?
  • Wie bindet man Lieferanten und Nachunternehmen in das Lean Construction ein?

Ablauf & Themen der Konferenz

Erfahren Sie auf der VDI-Konferenz „Lean Construction“ mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

26. Juni 2019

08:30

Registrierung und Begrüßungskaffee

09:15

Begrüßung und Moderation

Univ.- Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko, Geschäftsführender Direktor, Technische Universität Darmstadt

09:30

Keynote: Lean Construction bei der Realisierung Neubau
Bözbergtunnel

  • Störungsfreien Bauablauf erreichen
  • Zusammenarbeit aller Baubeteiligten
  • Koordination der ausführenden Gewerke optimieren
  • Digitalisierungsansätze in der Projektabwicklung
  • Projektoptimierungen bei der Ausführung (Optimierungsgedanke)

Dipl.-Ing. Thomas Zieger, Gesamtprojektleiter Bözbergtunnel, SBB AG Infrastruktur, Luzern, Schweiz

Lessons Learned - vom Baukonzern bis zum Mittelstand

10:00

Lean Journey – Herausforderungen und Erfolge der Einführung von
Lean Construction

  • Potenziale bei der Einführung und Umsetzung
  • Herangehensweise und Erfahrungen bei der Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Stolpersteine und Schlüsselfaktoren auf dem Weg zur erfolgreichen Implementierung
  • Ausblick und weitere Schritte

Dr. Margit Schlederer, Senior Expert LEAN Construction, Strabag AG, Wien, Österreich

10:30

Implementierung von LC im mittelständischen Unternehmen

  • Wo sind die Herausforderungen im mittelständischen Unternehmen?
  • Wo ist das Potenzial im mittelständischen Unternehmen?
  • Wie werden die Mitarbeiter einbezogen und motiviert?

M.Sc. Andreas Augustin, Geschäftsführer, Augustin Bau GmbH, Ploch

11:00

Kaffeepause

11:30

Einfluss unterschiedlicher Kulturen auf Lean Construction Projekte

  • Kulturelle Besonderheiten bei Projektteams
  • Messbarkeit der Projektkultur im Bezug auf Lean Management
  • Erfahrungsberichte durchgeführter Projekte

Dipl.-Ing. (FH) Gunnar Lühr, MBA, Prozessmanager, Zechbau GmbH, Niederlassung Köln

Lean Design Management

12:00

Architekturentwurf 2.0 im Zusammenhang mit Lean Design

  • Radikalität, Design und Interaktion
  • Humanoide - Der integrierte digitale Mensch
  • Wertorientierung und Emotionalität

Dipl. Architekt (FH) Ivo Lenherr, Exec. MBA HSG, Inhaber, fsp Architekten AG, Spreitenbach, Schweiz

12:30

Einsatz von KANBAN im Planungsprozess - Agile Methoden in der
Ausführungsplanung

  • Digitales Planungsmanagement
  • Kollaborative Methoden
  • Implementierung und Umsetzung in großen Planungsteams

Dipl.-Ing (FH) Architekt, Thomas Riedel, Planungsmanager, Co-Autor: Dr.-Ing. Michael Six, Geschäftsfüher, beide GOLDBECK Südwest GmbH, Hirschberg

13:00

Mittagspause

BIM und Lean Construction

14:30

Der Produktionsplan als Herzstück des Produktionssystems

  • Verschmelzung von LPS und Taktung zur Entwicklung des Gesamtproduktionsplans (GPP)
  • Harmonisierung und Glättung des GPP am Beispiel von Schlüsselfertig- Projekten
  • Steuerung der Baustelle mit dem GPP
  • Visualisierung der Baustrategie mit BIM
  • Nutzung von BIM zum Soll-Ist-Vergleich und weiterführender
  • Nutzung von Informationen

Dr.-Ing. Carina Schlabach, Leiterin Prozessoptimierung und Dipl.- Wirtsch.-Ing. Arkadius Biela, Coach Prozessoptimierung, beide Ed. Züblin AG, Frankfurt am Main

15:00

Ausführungsprojekte – BIM und Lean Construction

  • Projektvorstellung Middle East
  • Einsatz von BIM und Lean Construction
  • Synergien zweier Arbeitsmethodiken

Dipl.- Ing. Dieter Wilken, Technischer Stabsbereichsleiter, STRABAG International GmbH, Unternehmensbereich International, Köln

15:30

Kaffeepause

16:00

The Future of Making - Digitale Transformation in der Bauindustrie

  • Die Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung
  • Digitale Transformation, Verschmelzung von Technologien und Disruption
  • Generative Design und Machine Learning
  • BIM und Lean Construction
  • Digital Collaboration und Common Data Environment

Dipl.-Ing. Uwe Wassermann, Direktor, Geschäftsentwicklung AEC weltweit, Autodesk GmbH, München

16:30

Transparente und effektive Lean Construction Projekte mittels
digitaler Baustellensteuerung

  • Integriertes Bauprozessmanagement auf Basis digitaler Plattform von der Baustelle bis zu Unternehmensführung
  • Digitalisierung der operativen Baustellensteuerung im Fokus der Taktplanung und Steuerungsmethode und des KVP
  • Umsetzung und Nutzen in der Praxis

Dr.-Ing. Jörg Kaiser, Gesellschafter, The BOOM GmbH, Pullach i. Isartal

17:00

Dokumentation und Digitalisierung aus Sicht eines Nachunternehmens

  • Dokumentation Analog und Digital
  • Digitale Tools und Cloud für Lean Construction
  • Möglichkeiten der Dokumentationsdigitalisierung
  • Lean Construction im Team verankern

Bernhard Lohmann, Leiter Projektmanagement Building Technologies, BOSCH Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn

17:30

Abschlussdiskussion und Ende der Vorträge des ersten Konferenztages

ab 18:00

Get together

Zum Ausklang des ersten Veranstaltungstages lädt Sie das VDI Wissensforum zu einem Get together ein.

Nutzen Sie die entspannte Atmosphäre, um Ihr Netzwerk zu erweitern und mit anderen Teilnehmern und Referenten vertiefende Gespräche zu führen.

27. Juni 2019

09:00

Keynote: Lean Construction und Recht

  • Neue Managementstrukturen - Neu-Verträge
  • Transparenz und Kooperation als Vertragsprinzipien
  • Unabdingbar: Erst Planen, dann Bauen
  • Schöne neue Welt: No blame - no claim

Prof. Stefan Leupertz, Schiedsrichter, Schlichter, Adjudikator, Richter am BGH. a. d., Inhaber Leupertz Baukonflikmanagement, Köln

World Café „Wie implementiere ich Lean Construction im Unternehmen?“

09:30

Einführung und Vorstellung aller Workshop-Themen

10:00

Start der World Café‘s

Café 1: Wissensmanagement im Kontext der Lean Construction - Wie konserviere ich das Wissen und die Erfahrung aus der Lean Construction im Unternehmen?

Moderation: Dipl.-Ing. Lidomir Teklic, Prokurist, KREBS+KIEFER International GmbH & Co. KG, Darmstadt

Café 2: Personalentwicklung im Bereich Lean Construction - Wie qualifiziere ich das Personal, damit es Lean Construction befähigt ist?

Moderation: Dr.-Ing. Dipl.-Wi.-Ing. Anton Worobei, Projektleitung Lean Construction, Aug. Prien Bauunternehmung GmbH & Co.KG, Hamburg

Café 3: Wie gestalte ich die Daten- und Informationsqualität für Lean Construction?

Moderation: Andreas Augustin, M.Sc., Geschäftsführer Augustin Bau GmbH, Polch

Café 4: Wie bindet man Lieferanten und Nachunternehmen in das Lean Construction ein?

Moderation: Dipl.-Ing. (FH) Gunnar Lühr, MBA, Prozessmanager, Zechbau GmbH, Niederlassung Köln

12:00

Kaffeepause

12:30

Ergebnispräsentation der World Café’s und moderierte Podiumsdiskussion mit:

  • Dipl.-Ing. Lidomir Teklic
  • Dr.-Ing. Dipl.-Wi.-Ing. Anton Worobei
  • Andreas Augustin, M.Sc.
  • Dipl.-Ing. (FH) Gunnar Lühr

Moderation: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko

13:30

Mittagspause

Lean Construction in der Praxis

15:00

Erhöhung der Führungsleistung durch Shopfloor-Management -
Hindernisse und Erfolge eines mittelständischen Unternehmens

  • Kultur verändern – Probleme auf jeweiliger Ebene lösen
  • Führungskraft auf Augenhöhe und als Coach
  • Wie verändern wir die Fehlerkultur?
  • Notwendige Rolle und Haltung für Veränderung der Führungskultur
  • Herausforderungen und Hindernisse bei der Einführung von Regelkommunikationen

Dipl.-Ing. Christoph Marquardt, Lean Manager, Haas Fertigbau GmbH, Falkenberg

Lean Construction rechtssicher umsetzen

15:30

Verhandlungsverfahren für Bauleistungen im öffentlichen Vergaberecht

  • Abschöpfen von Ausführungswissen in der Planung
  • Andere Wertungskriterien
  • Nicht den Billigsten, sondern den Besten beauftragen, aber wie?

Dipl.-Ing. Sven Thomas Woyton, Referatsleiter V1 Bundestagsbauten, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Berlin

16:00

FIDIC-Verträge und Lean Construction aus der Sicht des FIDIC Engineers

  • Was ist FIDIC und welche verschiedenen Vertragsformen gibt es?
  • Die Rolle des FIDIC Engineers
  • Vergleich zweier Philosophien: Lean vs. FIDIC
  • Praxisbeispiel: Implementierung von Lean Construction bei einem
  • FIDIC Yellow Book Auftrag im Straßenbau

Dipl.-Ing. Lidomir Teklic, Prokurist, KREBS+KIEFER International GmbH & Co. KG, Darmstadt

16:30

Zusammenfassung und Verabschiedung durch den Konferenzleiter Univ.- Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko

16:45

Ende der Konferenz

An wen richtet sich die VDI-Konferenz „Lean Construction“?

Die VDI-Konferenz spricht Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen an:

  • Bauunternehmen
  • Generalunternehmen
  • Generalplaner
  • Berater und Projektsteurer 
  • Bauherren und Bauherrenvertreter
  • Ingenieur- und Architektenbüros

Ihr Konferenzleiter

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Darmstadt mit der Vertiefung im Konstruktiven Ingenieurbau. Es folgte Projektleitung bei einem der weltweit führenden Schalungshersteller, in deren Rahmen ein BMFT-Forschungsvorhaben realisiert wurde: 1989 Promotion. 1990 wechselte Prof. Motzko zur HOCHTIEF AG: Bauleitung, Oberbauleitung und Projektendabwicklung beim Neubau des Internationalen Flughafens in Warschau. Im Anschluss Bestellung in den Vorstand der BUDOKOR SA, einer Tochtergesellschaft von HOCHTIEF. 1994 folgte der Wechsel in den Bereich Controlling und Unternehmensplanung in der Konzernzentrale.

1996 erhielt Prof. Motzko den Ruf an die Technische Universität Darmstadt. Seit 2003 ist er Geschäftsführender Direktor des Instituts für Baubetrieb. Prof. Motzko ist unter anderem Vorsitzender des Güteschutzverbandes Betonschalungen Europa e.V., Advisory Professor der Tongji University Shanghai und Mitglied im Kuratorium der Stiftung Bauwesen. Im Zeitraum 20122013 war er Vizepräsident für Studium und Lehre der TU Darmstadt. Seit 2015 Aufsichtsratsvorsitzender der Baugenossenschaft Langen, Mitglied im VDI sowie in Normen- und Fachausschüssen mit dem Schwerpunkt Bauverfahrenstechnik.

Sichern Sie sich Ihren Konferenzplatz

Sie möchten wissen, welche Vorteile Lean Construction konkret bietet und wie Sie diese nutzen können? Sie wollen von renommierten Bauherren und Unternehmensvertretern wissen, welche Erfahrungen sie in der Praxis mit dieser Methode gesammelt haben? Dann buchen Sie jetzt die VDI-Konferenz „Lean Construction“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07KO022

Lean Construction

Frankfurt am Main,

Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

1.020,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Das könnte Sie interessieren...

Konferenz
© Koschany + Zimmer Architekten KZA
BIM im Infrastrukturbau

03.12. - 04.12.2019
Düsseldorf

Erfahren Sie auf der VDI-Konferenz „BIM im Infrastrukturbau“, wie Sie BIM erfolgreich nutzen und auch große Datenmengen bewältigen. Jetzt informieren!

Informieren & Buchen

Seminar
© Koschany + Zimmer Architekten KZA
Praxisseminar – Building Information Modeling (BIM)
  • 06.08. - 07.08.2019 in Düsseldorf
  • 01.10. - 02.10.2019 in Mannheim
  • 02.12. - 03.12.2019 in Berlin

Lernen Sie, BIM für das Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken zu nutzen und welche Schritte zur Implementierung es gibt. ▶ Jetzt buchen!

Informieren & Buchen

Seminar
© OBERMEYER
BIM-Projekte rechtssicher umsetzen
  • 17.06. - 18.06.2019 in Dresden
  • 24.10. - 25.10.2019 in Karlsruhe
  • 27.01. - 28.01.2020 in Hamburg

Erhalten Sie eine Einführung in Building Information Modeling, insbesondere in rechtliche Aspekte wie Vertragsgestaltung. ▶ Mehr Infos.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 07KO022

Lean Construction

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Aussteller

  • Drees & Sommer SE
  • fischer Consulting GmbH

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen