Seminar

Praxiswissen Schallschutz und Raumakustik

Veranstaltungsnummer: 07SE308

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Normen, Richtlinien und Gesetze (VDI 4100, DIN 4109, DIN 18041, TA-Lärm)
  • Mindestanforderungen und erhöhte Anforderungen an den Schallschutz
  • Schallschutz und Immissionsschutz (inkl. Betrachtung von haustechnischen Anlagen)
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

13. – 14. Februar 2023
Potsdam

Verfügbar

24. – 25. April 2023
Online

Verfügbar

03. – 04. Juli 2023
Düsseldorf

Verfügbar

14. – 15. September 2023
Online

Verfügbar

23. – 24. November 2023
Nürnberg

Verfügbar

08. – 09. Februar 2024
Frankfurt am Main

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Hinweis

Dieses Seminar wird auch als Online-Seminar angeboten!

Professionelle Planung ist die Basis für die Umsetzung ­erfolg­reicher Akustikmaßnahmen. Nur durch ein umfassendes Verständnis aller Erwartungen und Gegebenheiten kann ein perfektes Ergebnis bei der Umsetzung von Akustikmaßnahmen ­­­­­erreicht werden.

Schallschutz, Trittschall, Gehschall und Raumakustik sind Worte, die jeder bestimmt schon mal gehört hat. Doch was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Wo liegen die Unterschiede und was ist in Bezug auf die Planung zu beachten? Welche rechtlichen Grundlagen gibt es und wo finde ich Hilfe im Alltag? In diesem ­Seminar werden Sie mit den wichtigsten Normen und Gesetzen vertraut gemacht und erhalten einen umfassenden Einblick in die Planung und Herausforderungen in der Praxis.

Am Ende sind Sie in der Lage, akustische Anforderungen zu bewerten und auszuführen. Darüber hinaus erlangen Sie wertvolles ­Wissen über akustisch sinnvolle Baukonstruktionen inkl. ­Live-Demo zu raumakustischen und bauakustischen Messungen.

Top-Themen

  • Normen, Richtlinien und Gesetze (VDI 4100, DIN 4109, DIN 18041, TA-Lärm)
  • Mindestanforderungen und erhöhte Anforderungen an den Schallschutz
  • Schallschutz und Immissionsschutz (inkl. Betrachtung von haustechnischen Anlagen)
  • Raumakustik – theoretische Grundlagen und konstruktive Lösungen
  • Live-Demo von raumakustischen und bauakustischen Messungen

Ablauf des Seminars "Praxiswissen Schallschutz und Raumakustik"

Erfahren Sie im Seminar "Praxiswissen Schallschutz und Raumakustik" mehr zu folgenden Themen

1. Tag 10:00 bis 17:30 Uhr

2. Tag 08:30 bis 16:00 Uhr

Grundlagen der Akustik

  • Physikalische Grundlagen
  • Schwingungen, Frequenzen, Luftschall, Körperschall
  • Planungsgrundsätze für eine gute Akustik
  • Rechnen mit Schallpegeln

Anforderungen an den Schallschutz

  • Mindestschallschutz gemäß DIN 4109-1:2018
  • Erhöhte Anforderungen – Schallschutz im Hochbau gemäß
  • DIN 4109-5
  • VDI 4100
  • Umgang mit alten Normen und Anforderungen

Schallschutz gegen Außenlärm

  • Ermittlung des maßgeblichen Außenlärmpegels (Lärmbedin­gungen, Randbedingungen)
  • Schalldruckpegel im Innenraum (Innenpegel)
  • Dimensionierung der Außenfassade
  • Möglichkeiten der Fassadenplanung bei hohen Außenlärmpegeln

Bauteile und schalltechnische Eigenschaften

  • Baukonstruktionen zum Trittschall- und Luftschallschutz
  • Massivbaukonstruktionen
  • Holzbaukonstruktionen

Bewertung und Ausführung

  • Bewertung von Altbaukonstruktionen
  • Bauakustische Prüfungen zur Qualitätsüberwachung
  • Luftschall- und Trittschallmessungen
  • Bewertung von Prüfzeugnissen und technischen Datenblättern
  • Planungs- und Ausführungsfehler beim Schallschutz erkennen

Immissionsschutz – Grundlagen und gesetzliche Vorgaben

  • Schallausbreitung
  • Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm (TA-Lärm)
  • Freizeitlärm
  • Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)

Maßnahmen zum Immissionsschutz

  • Aktive und passive Maßnahmen
  • Verdichtung von urbanen Gebieten
  • Gewerbe
  • Wohnen
  • Freizeit

Grundlagen zur Raumakustik

  • Grundlagen und Einflussfaktoren
  • Akustische Kennwerte
  • Schall-Absorbertypen und Anwendungsgebiete
  • Bewertung von Absorptionsgraden und -flächen

Anforderungen an die Raumakustik

  • Normen und anerkannte Regeln der Technik
  • DIN 18041 Hörsamkeit in Räumen
  • VDI 2569 Schallschutz und akustische Gestaltung in Büros
  • Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR)
  • Problem in der Umsetzung

Anwendung und Herausforderungen in der Praxis

  • Arbeits- und Büroräume
  • Großraumbüro
  • Flexible raumakustische Lösungen (New Work)
  • Vortrags- und Veranstaltungsräume
  • Klassenräume, Kitas
  • Musikräume
  • Sporthallen
  • Sprachübertragung im Raum
  • Sonderthema Inklusion

Umsetzung und Bewertung raumakustischer Maßnahmen

  • Konstruktive Umsetzung
  • Ausarbeitung von Planungskonzepten
  • Messung der Nachhallzeit
  • Beratung und Umsetzung von raumakustischen Sanierungen

Sonderthemen Schall- und Immissionsschutz

  • Planungsgrundlagen für eine praxistaugliche Ausführung
  • Beschwerden über den Schallschutz trotz Einhaltung der
    DIN 4109
  • Wärmepumpen und Lüftungsanlagen
  • Dilemma Wärmepumpen: Was muss eingehalten werden?
  • Sind die Anforderungen an haustechnische Anlagen ausreichend?
  • Parkplatzanlagen

Live-Demo Messtechnik

  • Luftschallmessung
  • Trittschallschmessung
  • Raumakustische Messungen

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Verantwortliche für Bau- und Raumakustik:

  • Fachplaner*innen, Bauingenieur*innen, Projektenwickler*innen
  • Architekt*innen, Innenarchitekt*innen
  • Verantwortliche für Büroplanung
  • Hersteller von Akustikpaneelen etc.
  • Sachverständige und Berater*innen

Ihr Experte für das Seminar "Praxiswissen Schallschutz und Raumakustik"

Prof. Dr.-Ing. Alexander Siebel, Lehrgebiet Bauphysik und Baukonstruktion, TH Deggendorf

Prof. Dr.-Ing. Alexander Siebel studierte an der Universität Siegen Bauingenieurwesen und promovierte an der TU Dortmund. Er ist staatlich anerkannter Sachverständiger für den Schall- und Wärmeschutz und mit der Erstellung von Schall- und Wärmeschutznachweisen bestens vertraut. Als Leiter einer VMPA Prüfstelle (Schall- und Wärmemessstelle Aachen GmbH) und wissenschaftlicher Leiter des bau- und raumakustischen Labors (Kiwa GmbH) verfügt er über umfangreiche Praxiserfahrungen im Bereich der bauakustischen Prüfungen.

Er lehrt die Fächer Bauphysik und Baukonstruktion an der FH Aachen und an der IU Internationale Hochschule. Ab dem Wintersemester 2022 unterrichtet er an der TH Deggendorf die Fächer Bauphysik und Baukonstruktion.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07SE308

Praxiswissen Schallschutz und Raumakustik

Potsdam, NH Potsdam **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Friedrich-Ebert-Str. 88
14467 Potsdam
Deutschland

+49 331/2317-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Düsseldorf, NH Düsseldorf City **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Kölner Str. 186 - 188
40227 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/7811-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Nürnberg, NH Collection Nürnberg City **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Bahnhofstr. 17-19
90402 Nürnberg
Deutschland

+49 911/9999-0 zur Website

Frankfurt am Main, Relexa Hotel Frankfurt am Main **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS