Spezialtag

Change Management und BIM

Veranstaltungsnummer: 07ST006

Kommende Termine:

Derzeit nicht verfügbar

Es tut uns leid. Zur Zeit steht kein weiterer Termin für diese Veranstaltung fest.

Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Der VDI-Spezialtag „Change Management und BIM“ vermittelt, wie Sie maßgeschneiderte digitale Strategien entwickeln, um BIM in Ihrem Unternehmen nachhaltig zu verankern. Sie lernen, wie Sie die dazu notwendigen Veränderungs- und Innovationsprozesse mittels Change Management gestalten und alle Mitarbeitenden und Beteiligte für die Integration von BIM begeistern. Fallstudien und Best-Practice-Beispiel zeigen Ihnen, wie Sie die Herausforderungen der digitalen Transformation in der Praxis erfolgreich meistern.

Für den Wandel begeistern

An BIM (Building Information Modeling) als digitaler Methode für die Planung, den Bau und die Bewirtschaftung von Gebäuden führt kein Weg vorbei. Dessen sind sich die Unternehmen der Baubranche bewusst. Doch wie lassen sich die zahlreichen Herausforderungen der digitalen Transformation bewältigen? Welche Veränderungen sind in den Bereichen Strategie, Organisation, Prozesse und Unternehmenskultur notwendig? Und wie lässt sich BIM als Innovation nicht nur für ein Projekt, sondern nachhaltig und dauerhaft im gesamten Unternehmen über alle Schnittstellen hinweg etablieren?

Notwendig ist ein Change Management, das den Wandel von traditionellen Arbeitsweisen hin zu digitalen Methoden und Prozessen auf allen Ebenen vorbereitet und unterstützt. Insbesondere gilt es, die Mitarbeitenden von den Vorteilen des Einsatzes von BIM zu überzeugen. Daher zeigt Ihnen der VDI-Spezialtag „Change Management und BIM“ u.a., wie Sie mögliche Widerstände frühzeitig identifizieren und durch geeignete Kommunikations- und Trainingsmaßnahmen abbauen. Denn nur wenn alle Beteiligten gemeinsam an einem Strang ziehen, kann die digitale Transformation gelingen!

Der Spezialtag ist die ideale Ergänzung zur einen Tag später beginnenden VDI-Fachkonferenz „BIM in der Gebäudetechnik“. Sie profitieren vom deutlich vergünstigten Kombipreis, wenn Sie beide Veranstaltungen zusammen buchen.

Inhalte des Spezialtags

Der VDI-Spezialtag „Change Management und BIM“ behandelt u.a. diese Themen:

BIM und Digitale Transformation

  • Was uns antreibt: Motivation, Produktivität und Wettbewerb
  • Was wir benötigen: Strategie, Organisation, Prozess und Kultur
  • BIM als Teil der „Operational Excellence“
  • Sie kennen die Anforderungen, die BIM an Ihr Unternehmen stellt (Status Quo vs. Target State)
  • Sie wissen, wie Sie mehr Tempo in Ihre Unternehmung bringen können

Change Management – Grundlagen

  • Historische Entwicklung von Change Management
  • Identifizieren von Widerstand und Wandel
  • Persönlicher Umgang mit Veränderungen (Konzept: dreieiniges Gehirn)
  • Rollen und Aufgaben von Sponsoren, Führungskräften und Promotoren

Change Management – Toolbox

  • Das integrierte Phasenkonzept zur Einschätzung von Dynamik und Handlungsbedarf
  • Erfolgsfaktoren für Change-Projekte und Best-Practice-Beispiele
  • Führungsstile im Change-Prozess erkennen und phasengerecht einsetzen
  • Fallstudie eines Change-Projekts – adressatengerecht gestalten und führen

Innovation Management

  • Grundlagen der Innovation
  • Status Quo Ihrer Innovationskraft und der Ihres Unternehmens
  • Phasenkonzept eines Innovationsprozesses
  • Organisationsstruktur, damit Innovationen möglich werden – Ambidextrie

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Zielgruppe

Der VDI-Spezialtag „Change Management und BIM“ richtet sich sowohl an Fach- und Führungskräfte aus TGA-Büros als auch an Anwender aus dem Bereich Gebäudemanagement. Angesprochen sind u.a.:

  • Ingenieur- und Planungsbüros für die Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) und Gebäudeautomation
  • Anwender und Betreiber öffentlicher Liegenschaften und der Industrie
  • Hersteller von Gebäudetechnik
  • Dienstleister aus den Bereich Facility Management
  • BIM-Berater
  • Softwarehersteller von TGA-Lösungen

Ihr Referent

Omid Haiati ist Spezialist für die Optimierung von Bauprozessen mit langjähriger Praxiserfahrung. Beim Baudienstleister Implenia verantwortet er als Head Project Excellence & Services Bauprojekte über den gesamten Projektzyklus hinweg. Dort leitet er auch das Kompetenzzentrum mit den Abteilungen Arbeitssicherheit, Qualität, Nachhaltigkeit, Lean Construction, BIM und Risikomanagement. Seit 2019 lehrt er an der Bergischen Universität Wuppertal das Modul „Changemanagement in der Baupraxis“.

Jetzt Spezialtag buchen

Sie möchten von einem erfahrenen Praktiker wissen, wie Sie die Voraussetzungen für eine erfolgreiche digitale Transformation in Ihrem Unternehmens schaffen? Sie wollen lernen, wie Sie alle Beteiligten für die Arbeit mit BIM motivieren und so die Grundlagen für eine nachhaltige Veränderung schaffen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für den VDI-Spezialtag „Change Management und BIM“.