Spezialtag

BIM in der Geotechnik

Veranstaltungsnummer: 07ST104

Kommende Termine:

30. November 2021
Köln

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen

Der VDI-Spezialtag „BIM in der Geotechnik“ zeigt Ihnen praxisbezogen, wie Sie die Geotechnik in den BIM-Prozess integrieren. Anhand von Beispielen und interaktiven Übungen lernen Sie am Modell, worauf es beim Einsatz von geotechnischen BIM-Anwendungen ankommt. Nach dem Spezialtag kennen Sie die wesentlichen Erfolgsfaktoren, um Ihre Projekte sicher umzusetzen.

Nicht nur bei Großprojekten ist der Einsatz von Building Information Modeling (BIM) mittlerweile ein Muss. Doch bisher wurde die Geotechnik im Kontext von BIM oft nur als „Randdisziplin“ angesehen und kaum in BIM-Prozesse einbezogen, obwohl sie das Fundament eines jeden Projekts ist. Zum Teil fehlen wichtige Normungsprozesse und Standardisierungen. Auch sind die bestehenden Regelwerke oft nur im Hochbau anwendbar. Dieser Spezialtag zeigt, dass BIM in der Geotechnik dennoch bereits heute erfolgreich eingesetzt werden kann. Sie erfahren anhand von Praxisbeispielen, welche Vorteile geotechnische Modelle im Projektverlauf bieten und worauf Sie bei der Erstellung der Modelle achten müssen.

Gemeinsam mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern werden Sie ein Modell ausarbeiten, welches aufzeigt, dass der Baugrund oft eigenen Regeln folgt, diese aber durchaus mit der BIM-Methode in Einklang zu bringen sind. Außerdem lernen Sie die relevanten Normen, Richtlinien und Empfehlungen kennen. Weitere Schwerpunkte sind die Aufbereitung und Einbindung von Bestands- und Felddaten, die Auswertung, Interpretation und der Austausch der geotechnischen Daten sowie der Umgang mit Ungenauigkeiten.

Der Spezialtag findet einen Tag vor der VDI-Fachkonferenz „BIM im Infrastrukturbau“ statt. Wir empfehlen Ihnen, beide Veranstaltungen zusammen zu buchen. Sie profitieren dann von unserem deutlich vergünstigten Kombipreis.
 

Diese Themen behandelt der Spezialtag

Der Spezialtag „BIM in der Geotechnik“ behandelt u.a. folgende Inhalte:

Geotechnik Basics

  • Teildisziplinen der Geotechnik
  • Übersicht aktueller Normen und Regelwerke

BIM in der Geotechnik

  • Warum ist die BIM auch für die Geotechnik wichtig?
  • Bedeutung der BIM-Anwendung für aktuell geltende Normen und Richtlinien
  • Stand der Entwicklung: Standardisierungen und deren Anwendung/Entfremdung für die Geotechnik

Modellierung geotechnischer Daten

  • Reicht ein geotechnisches Fachmodell?
  • Vorteile von geotechnischen Modellen im Projektverlauf
  • Worauf ist bei der Erstellung geotechnischer Modelle zu achten?
  • Umgang mit Ungenauigkeiten
  • Anforderungen an den Datenaustausch
  • Praxisbeispiele
     

+++ Übungsteil ++++

Anwendung an einem Beispielprojekt

  • Aufbereitung und Einbindung von Bestands- und Felddaten
  • Interpretation der Datengrundlage und Ableitung von Bodenschichtvolumen
  • Attribuierung von Volumen
  • Auswertung und Darstellung von Aushub-/Massenermittlungen sowie Ungenauigkeiten
  • Datenaustauschbetrachtung
     

Hinweis: Bitte bringen Sie zu dem Spezialtag Ihr Notebook mit, um die im Workshop vorgestellten Beispiele selbst zu bearbeiten. Sie erfahren rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung, welche Programm Sie für eine aktive Teilnahme installieren sollten.

Zielgruppe

Der VDI-Spezialtag „BIM in der Geotechnik“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

  • Architektur- und Ingenieurbüros
  • Ingenieurbüros für Geotechnik, Tiefbau, Infrastruktur
  • Bauunternehmen
  • Öffentliche Bauherren
  • BIM-Berater
  • Software-Hersteller
  • Hersteller und Zulieferer aus dem Infrastrukturbau

Ihr Seminarleiter

Tobias Querfurth M.Sc. ist Teamleiter Geotechnik bei der Ingenieurgesellschaft von Lieberman GmbH am Standort Hamburg. Dort leitet er auch die Fachgruppe BIM.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07ST104

BIM in der Geotechnik

Köln, Dorint Hotel am Heumarkt Köln

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Pipinstraße 1
50667 Köln
Deutschland

+49 221/2806-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!

BIM in der Geotechnik

Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung

710,– €
760,– €
zzgl. Ust.

BIM im Infrastrukturbau

01. – 02. Dezember 2021 in Köln

Am Tag danach

Details anzeigen
1.040,– €
1.140,– €
zzgl. Ust.