Seminar

Windenergieanlagen: Netzanschluss, elektrische Komponenten und Vernetzung

mit Teilnahmebescheinigung

Windkraftanlagen: Elektrische Systeme & Netzintegration

Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die elektrischen Systeme sowie die Netzintegration von Windkraftanlagen und Windparks sowie deren Betrieb als reale und ­virtuelle Kraftwerke. Besonderer Wert wird auf die Generator-, ­Umrichter-, Steuerungs- und Regelsysteme gelegt.

Es werden in der Weiterbildung die Grundlagen der ­elektrischen Systeme von Windkraftanlagen und ihr antriebstechnisches Zusammenwirken praxisnah dargestellt. Anhand einer virtuellen Windkraftanlagenbesteigung werden die Komponenten erläutert und visuell verdeutlicht. Hierbei werden die verschiedenen gängigen praxisrelevanten Anlagenkonzepte berücksichtigt. Darüber hinaus lernen Sie die Netz­strukturen und Netzeinwirkungen durch die Integration von Windkraftanlagen mit Stromnetz kennen. Außerdem werden Möglichkeiten zur stationären und dynamischen Netzregelung aufgezeigt und Netzleistungsreserven dargestellt. Berücksichtigt werden Netzanschlüsse an Land sowie im Meer. Somit können Sie nach dem Seminar die physikalisch-technischen Grenzen einzelner Systeme einschätzen und Anlagenausführungen und Entwicklungstendenzen fundiert beurteilen.

Top Themen

  • Elektrische Systeme: Sie lernen bei einer virtuellen Windkraftanlagenbesteigung, neben ­allen wesent­lichen Komponenten insbesondere Generator-, Umrichter-, ­Steuerungs- und Regelungssysteme zu verstehen
  • Netzintegration: Netzstrukturen, Netzeinwirkungen und Netzregelung sowie deren ­Auswirkungen auf das Gesamtsystem der Windenergieanlage
  • Interaktion zwischen Windenergieanlagen und Stromnetz
  • Digitalisierung, Vernetzung und Überwachung von Windenergieanlagen sowie Windparks

Ablauf des Seminars "Grundlagenseminar Elektrische Systeme und Netzintegration von Windenergieanlagen"

Erfahren Sie im Seminar "Grundlagenseminar Elektrische Systeme und Netzintegration von Windenergieanlagen" mehr zu folgenden Systemen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Im Rahmen einer virtuellen Besteigung einer Windenergie­anlage werden allen wesentlichen Komponenten erläutert und die Wirkungszusammenhänge dargestellt

  • Wirkungskette einer Windenergieanlage mit Turbine, Triebstrang, Generator, Umrichter, Trafo, Netz sowie Regelung und Betriebsführung
  • Rotorblätter, Turbine, Azimutnachführung
  • Turbinen-Antriebsmoment, mechanisch-elektrische Energiewandlung (Generator, Umrichter)

Umrichtersysteme zur Führung und Regelung von Windenergieanlagen

  • Leistungshalbleiter für die Umrichteranwendung
  • Funktionsmerkmale und Unterscheidung von Stromrichtern
  • Zwischenkreisumrichter zur Netzankupplung von Windenergieanlagen mit Gleichstrom- und Gleichspannungszwischenkreis mit den Elementen:
  • Parallelbetrieb von Umrichtereinheiten
  • Praxisbeispiele für Umrichterkonzepte für Generatoren in ­Windenergieanlagen

Generatorkonzepte mit Asynchron- und Synchrongeneratoren

  • Drehzahlstarre Systeme mit direktgekoppeltem Asynchron­generator
  • Asynchrongenerator mit Vollumrichter
  • Doppeltgespeister Asynchrongenerator (mit Teilumrichter)
  • Elektrische Erregung und Permanentmagnet-Erregung von Synchrongeneratoren
  • in getriebelosen Windkraftanlagen
  • in Windkraftanlagen mit ein- oder mehrstufigem Getriebe
  • Drehzahlvariable Getriebe

Gemeinsame Diskussion

Netzintegration von Windenergieanlagen

  • Netzanbindungsstruktur und Spannungsebenen
  • Wechselwirkungen zwischen Stromnetz und Windenergieanlage
  • Veränderung der Kurzschlussleistung und Auswirkungen auf die Sicherheitskonzepte
  • Spannungsschwankungen durch Windleistungs­änderungen
  • Ursachen und Auswirkungen von Oberschwingungen
  • Mögliche Netzresonanzen, Folgen und Abhilfemaßnahmen
  • Besonderheiten und Unterschiede beim Netzanschluss an Land und im Meer

Interaktion zwischen Windenergieanlage, Stromnetz und ­Strommarkt

  • Windleistungsprognosen zur Bereitstellung von positiver und negativer Regel- und Reserveleistung
  • Systemdienstleistungen, Netzregelung und Netzstützung durch Windenergieanlagen
  • Bildung von intelligenten Netzen/Smart Grids durch ­Windenergieanlagen
  • Netzausbau zur Integration der Windenergie in das öffentliche Stromnetz und Betrieb als reale und virtuelle Kraftwerke

Vernetzung, Kommunikation und Digitalisierung (Flotten­managment)

  • Kommunikation und Kommunikationsschnittstellen
  • Digitalisierung, Standards und Datensicherheit
  • Regelungskonzepte und Regelung sowie Fernsteuerung von Windenergieanlagen und Windparks
  • Überwachung und Fernwartung von Anlagen

Zielgruppe

Das Seminar "Grundlagenseminar Elektrische Systeme und Netzintegration von Winderenergieanlagen" richtet sich an:

  • Ingenieure sowie Berufseinsteiger
  • technische Fach- und Führungskräfte
  • Entwickler
  • Systemplaner
  • Projektierer
  • Netzbetreiber

Wenn Sie Ihre Kenntnisse über Windkraftanlagen erweitern möchten, empfehlen wir Ihnen zusätzlich die nachfolgenden, themenverwandten Veranstaltungen des VDI Wissensforums:

Darüberhinaus haben Sie die Möglichkeit, sich in unserem Lehrgang "Fachingenieur Windenergietechnik VDI" zum Experten für Windenergietechnik ausbilden zu lassen.

Ihr Referent für das Seminar "Grundlagenseminar Elektrische Systeme und Netzintegration von Windenergieanlagen":

Prof. Dr.-Ing. Siegfried Heier, Professor, Institut für Elektrische Energietechnik, Universität Kassel

Prof. Dr.-Ing. Siegfried Heier war bis Ende 2011 Leiter des Bereichs Windkrafttechnik und vertrat diesen in Lehre und Forschung. Auch während seines Ruhestands führt er die Lehre und Forschung an der Universität Kassel und bis 2014 am Fraun­hofer Institut IWES in Kassel weiter. Er beschäftigt sich seit 40 Jahren mit den technischen Belangen der Windenergie, ist Initiator und Leiter einer Vielzahl von Forschungsvorhaben auf den Gebieten der Komponenten- und Anlagen­entwicklung, Systemregelung und Netzintegration von Windkraftanlagen sowie der Netzauslegung und Netzregelung. Als deutscher Experte hat er bereits mehrfach nationale Interessen bei der Internationalen Energieagentur (IEA) und Europäischen Kommission (EU) vertreten.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 02SE144

Windenergieanlagen: Netzanschluss, elektrische Komponenten und Vernetzung

Durchführung garantiert 1

Wir garantieren die Durchführung, weil die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

Bremen,

Radisson Blu Hotel Bremen*

Böttcherstr. 2,
28195 Bremen
+49 421/3696-0 zur Webseite

verfügbar

Hamburg,

Novotel Hamburg City Alster*

Lübecker Str. 3,
22087 Hamburg
+49 40/39190-0 zur Webseite

verfügbar

1.290,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

¹ Eine Absage der Veranstaltung bei Krankheit des Referenten, höhere Gewalt oder sonstigen nicht von VDI Wissensforum zu vertretenden Umständen bleibt vorbehalten.

Veranstaltungsnummer : 02SE144

Windenergieanlagen: Netzanschluss, elektrische Komponenten und Vernetzung

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben