Konferenz

Wasserstoff 2024: Technische Sicherheit

Veranstaltungsnummer: 06KO097

  • Diskutieren Sie mit führenden Expert*innen die technischen und normativen Aspekte bei der technischen Sicherheit von Wasserstoffanlagen.
  • Hören Sie anhand von Praxisbeispielen, worauf es bei der Anlagenplanung, -bau und -betrieb ankommt, um die Sicherheit zu gewährleisten.
  • Knüpfen Sie wertvolle neue Kontakte und pflegen Sie Ihr berufliches Netzwerk.

Kommende Termine:

24. – 25. September 2024
Köln
de

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Als vielversprechender Energieträger bietet Wasserstoff das Potenzial, eine nachhaltige Energiezukunft zu gestalten. Doch seine Eigenschaften als hochentzündliches Gas erfordern es, ein besonders Augenmerk auf die technische Sicherheit zu legen. Durch die Gewährleistung technischer Sicherheit wird nicht nur das Risiko von Unfällen minimiert, sondern auch das Vertrauen in die Wasserstofftechnologie gestärkt. Dies ist essenziell, um Investitionen anzuziehen, regulatorische Hürden zu überwinden und die breite Akzeptanz von Wasserstoff als Schlüsselkomponente der Energiewende zu fördern. Eine solide Sicherheitskultur ist daher unerlässlich für einen erfolgreichen Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft.

Konferenz zur technischen Sicherheit von Wasserstoff: Von der Erzeugung bis zur Nutzung

Die "VDI-Wasserstoffkonferenz 2024: Technische Sicherheit" bringt Expert*innen aus verschiedenen Bereichen zusammen, um die Herausforderungen und Fortschritte im Umgang mit der Sicherheit von Wasserstoff zu diskutieren. Schwerpunkte liegen auf Materialien und Werkstoffen, Messtechnik und Sensorik, Ex-Schutz, Normen sowie der Integration in die Prozesse von Erzeugung, Transport, Speicherung und Nutzung.

Industrie, Forschung und Normierungsvertreter werden ihre Erkenntnisse und Best Practices austauschen, um ein besseres Verständnis für die technischen Anforderungen entlang der Wasserstoffwertschöpfungskette zu entwickeln. Die Konferenz bietet eine Plattform für fachlichen Austausch und Netzwerkbildung.

In Vorträgen, Diskussionen und dem gemeinsamen Austausch sollen praxisnahe Lösungen diskutiert und Perspektiven für die zukünftige Entwicklung der Wasserstofftechnologie aufgezeigt werden. Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure, Wissenschaftler und Entscheidungsträger, die sich für eine sichere und nachhaltige Integration von Wasserstoff interessieren.

Vorteile

  • Diskutieren Sie mit führenden Expert*innen die technischen und normativen Aspekte bei der technischen Sicherheit von Wasserstoffanlagen.
  • Hören Sie anhand von Praxisbeispielen, worauf es bei der Anlagenplanung, -bau und -betrieb ankommt, um die Sicherheit zu gewährleisten.
  • Knüpfen Sie wertvolle neue Kontakte und pflegen Sie Ihr berufliches Netzwerk.

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Zielgruppe

  • Produzenten und Betreiber von Wasserstoff-Erzeugeranlagen
  • Produzenten und Betreiber von Wasserstoffspeicher- und Transporteinrichtungen
  • Anlagenbauer und Betreiber von Gas- und Wasserstoff-Verbrauchereinrichtungen
  • Betreiber von Energie- und Chemieanlagen
  • Unternehmen im Bereich Inbetriebnahme und Service von Wasserstoff-Verbrauchereinrichtungen

Aussteller

Das Ausstellerpaket mit Freiticket, Nettostandfläche und Firmeneintrag im Ausstellerverzeichnis (print und online) kann noch gebucht werden. Reservieren Sie sich eine der limitierten Standflächen in der Fachausstellung. Oder werden Sie Sponsor für eine umfassende Präsenz vor und während der Veranstaltung.
Aussteller oder Sponsor werden!

Abendliches Get-together

Zum Ausklang des ersten Veranstaltungstages lädt Sie das VDI Wissensforum zu einem Get-together ein. Nutzen Sie die entspannte Atmosphäre, um Ihr Netzwerk zu erweitern und mit anderen Teilnehmenden und Referierenden vertiefende Gespräche zu führen.

Melden Sie sich zusätzlich zum Spezialtag an

Vertiefen Sie zudem Ihr Wissen in unserem Spezialtag vor der Konferenz am 23. September 2024: “Sicherer Betrieb von Wasserstoffanlagen". Der Spezialtag sowie die Konferenz sind separat buchbar. Bei Buchung des Spezialtags in Kombination mit der Konferenz profitieren Sie allerdings von unseren vergünstigten Preisen.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 06KO097

Wasserstoff 2024: Technische Sicherheit

Köln, Best Western Plus Hotel Köln City **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
Deutschland

+49 221/5701-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!

Wasserstoff 2024: Technische Sicherheit

Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung

1.590,– €
1.690,– €
zzgl. Ust.

Sicherer Betrieb von Wasserstoffanlagen

23. September 2024 in Köln

Am Tag davor

de
Details anzeigen
940,– €
990,– €
zzgl. Ust.