Tagung/Kongress

VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2023

Veranstaltungsnummer: 03TA110

Kommende Termine:

18. – 19. April 2023
Wiesbaden

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Auf dem neuesten technischen Stand bleiben und Ihr Netzwerk pflegen – dies steht im Mittelpunkt der größten Spritzgießertagung Deutschlands, die am 18.-19. April 2023 in Wiesbaden stattfindet. Als Indikator für Trends und Entwicklungen präsentiert die VDI-Jahrestagung „Spritzgießen 2023“ Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die Kunststoffverarbeitung.

Im Fokus 2023: Innovative Verfahren und Nachhaltiges Spritzgießen

In der Technologie-Sektion lernen Sie die Fortschritte in der Verfahrens- und Anlagentechnik kennen. Wie kann KI zu einer möglichst hohen Prozesskonstanz beitragen? Welche Methoden der Regelungstechnik stehen zur Verfügung? Welche Vorteile bietet die vorausschauende Wartung? Wir schauen uns konkrete Umsetzungsbeispiele an und diskutieren mit Ihnen, welche Fortschritte mit Hilfe von optimierter Werkzeugtechnik, moderner Prozessführung und intelligentem Datenmanagement bereits heute erzielt werden können.

Die parallele Sektion widmet sich dem Spritzgießen im nachhaltigen Wandel. Reduktion des CO2-Footprints in der Fertigung, Eco-Design von Produkten, Verbesserung des CSR-Ratings, der digitale Produktpass – Spritzgießer haben viele Möglichkeiten, die Transformation der Kunststofftechnik zur Kreislaufwirtschaft zu begleiten und voranzutreiben. Diskutieren Sie mit uns die Methoden und Stellschrauben, um diesen Prozess im eigenen Betrieb anzuschieben und weiter zu entwickeln.

Zielgruppe

Angesprochen sind:

  • Hersteller*innen und Verarbeiter*innen von Kunststoffbauteilen
  • Rohstoffhersteller*innen
  • Maschinen- und Anlagenbauer*innen
  • Konstrukteur*innen und Produktentwickler*innen
  • Verfahrenstechniker*innen in kunststoffverarbeitenden Betrieben

Aussteller

  • Dr. Boy GmbH & Co. KG
  • Exipnos GmbH
  • KKS - Kunststoff Kompetenz Service GmbH & Co. KG
  • ScheZe GmbH
  • Tecpart
  • Evonik Industries AG
  • Kaiser Kunststoff Equipment
  • MF SOFTWARE Sales & Service Group GmbH
  • Symate GmbH
Aussteller oder Sponsor werden!

Erweitern Sie Ihr Netzwerk auf unserem exklusiven Get-together

Alle Teilnehmer*innen sind am Abend des 1. Veranstaltungstages zu einem exklusiven Get-together eingeladen. Treffen Sie Kollegen, knüpfen Sie neue Kontakte und nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch.

Seien Sie beim Branchentreff der Spritzgießtechnik dabei

Sie wollen sich über Trends und Entwicklungen im Bereich Spitzgießen informieren? Sie möchten sich mit Kolleg*innen austauschen und neue Kontakte knüpfen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für die Tagung „Spritzgießen 2023“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 03TA110

VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2023

Wiesbaden, Dorint Pallas Wiesbaden

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Auguste-Viktoria-Str. 15
65185 Wiesbaden
Deutschland

+49 611/3306-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!

VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2023

Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung

1.390,– €
1.490,– €
zzgl. Ust.

Künstliche Intelligenz im Spritzguss: Connectivity, Plattformen, Methoden

17. April 2023 in Wiesbaden

Am Tag davor

Details anzeigen
940,– €
990,– €
zzgl. Ust.

Programmausschuss

Dipl.-Ing. Bernhard Hoster

Dipl.-Ing. Bernhard Hoster

GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG / Radevormwald

Dipl.-Ing. Arnd Janssen

Dipl.-Ing. Arnd Janssen

Tente-Rollen GmbH & Co. / Wermelskirchen

Dipl.-Ing. Kerstin Krallmann

Dipl.-Ing. Kerstin Krallmann

WAGO GmbH & Co. KG / Minden

Prof. Karl Kuhmann

Prof. Karl Kuhmann

Evonik Operations GmbH / Marl

Dipl.-Ing. Norbert Nobbe

Dipl.-Ing. Norbert Nobbe

Pöppelmann Holding GmbH & Co.KG / Lohne

Dipl.-Ing. Guido Peters

Dipl.-Ing. Guido Peters

technotrans solutions GmbH / Meinerzhagen

Steffen Reuter

Steffen Reuter

Weidmann Medical Technology AG / Rapperswil

Dr.-Ing. Marco Wacker

Dr.-Ing. Marco Wacker

UVEX Arbeitsschutz GmbH / Fürth

Dr.-Ing. Thomas Walther

Dr.-Ing. Thomas Walther

ARBURG GmbH + Co KG / Loßburg

Dr. Martin Wanders

Dr. Martin Wanders

LANXESS Performance Materials GmbH

Prof. Martin Würtele

Prof. Martin Würtele

Hochschule Rosenheim / Rosenheim