Seminar

Optimieren mit Versuchsplanung

mit Teilnahmebescheinigung

Optimieren mit Versuchsplanung - DoE

Versuche gehören in vielen Bereichen des Unternehmens zum industriellen Alltag. Sie werden von der Entwicklung über die Serienreifmachung bis zur Lösung von Problemen in der

Produktion durchgeführt. Leider steht der Nutzen in vielen Fällen in keinem Verhältnis zum eingesetzten Aufwand.

Die Versuchsergebnisse sind häufig nicht genügend abgesichert und reproduzierbar. Das Zauberwort heißt hier DoE und steht für Design of Experiments. Dahinter verbirgt sich die statistische Versuchsplanung.

Im Seminar "Optimieren mit Versuchsplanung" werden die Teilnehmer mit praxiserprobten Vorgehensweisen vertraut gemacht, um mit einem Minimum an Versuchen ein Maximum an Aussage zu erzielen. Sie lernen, wie man mit mehreren Einflussgrößen die Auswirkung auf mehrere Zielgrößen untersuchen kann. Unter Einsatz geeigneter Software können so Prozesse und Produkte gezielt ausgelegt und Wechselwirkungen erkannt werden.

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf einer praxisnahen Umsetzung der statistischen Versuchsmethodik. Anhand von Beispielen aus dem industriellen Alltag lernen die Teilnehmer, wie sie ihre Prozesse optimal in den Griff bekommen können. Sie können gerne ein konkretes Beispiel zum Seminar mitbringen, für das dann gemeinsam Ideen entwickelt bzw. Auswertungen vorgenommen werden können.

Top Themen

  • Statistik verständlich erklärt: Praktisches Rüstzeug für Ihre
    Versuchsplanung
  • Auswirkungen mehrerer Einflussgrößen auf mehrere Zielgrößen
    erfolgreich untersuchen
  • Mit wenigen Daten viele Informationen gewinnen und so unnötige
    Versuche einsparen
  • Tipps und Tricks für den betrieblichen Alltag, von der Auswertung der Stellgrößen bis zur Absicherung der Messdaten
  • Geeignete Software, um Prozesse und Produkte gezielt auszulegen und Wechselwirkungen zu erkennen

Inhalte des Seminars "Optimieren mit Versuchsplanung"

Das Seminar "Optimieren mit Versuchsplanung" behandelt folgende Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Was kann man mit Versuchen in der Praxis erreichen?

  • Einführung in die statistische Versuchsmethodik
  • Vorteile von „Design of Experiments“ (DoE) und Unterschiede zu herkömmlichen Versuchen

Sparen Sie durch Nachdenken Geld und Zeit

  • Systemanalyse zur Vorbereitung des Versuches
  • Das Wissen der Mitarbeiter gezielt nutzen, um Versuchsaufwand zu sparen
  • Mind Maps als Hilfsmittel zur Versuchsvorbereitung
  • Zielgrößen und Faktoren herausarbeiten und bewerten

Praktische Anwendung zur Vorbereitung des späteren Simulationsversuches

Wie solide sind Ihre Daten für die Versuchsauswertung?

  • Bedeutung der Analyse der Messverfahren
  • Warum Prozesse oft allein durch Analyse des Messprozesses verbessert werden können
  • Vorgehensweise zur Durchführung einer Messprozessanalyse (R&R Studie): Planung, Durchführung, Kenngrößen, Auswertung und Optimierung

Durchführung einer praktischen R&R Studie

Holen Sie aus Ihren Versuchen das meiste an Information heraus

  • Schaffen eines gemeinsamen statistischen Verständnisses
  • Grundbegriffe der Statistik verständlich erklärt

Übung zur Berechnung von Kenngrößen eines Prozesses

  • Grundlagen der statistischen Versuchsplanung; Grundidee DoE
  • Einfache Versuchspläne für die Praxis
  • Verständnis der grundlegenden Vorgehensweise
  • Elementare Kenngrößen: Bestimmung der Haupteinflüsse
  • Warum machen Wechselwirkungen einem das Leben schwer und wie kann man sie mit DoE in den Griff bekommen?

Übung: Vorgehen anhand eines Prozessexperimentes

Praktische Durchführung von Versuchen an einem
Simulationssystem: Auswertung „zu Fuß“ und später am PC↓

Wo geht die Reise hin?

  • Wie kann ich aus meinen Versuchsergebnissen optimale Einstellungen hochrechnen?
  • Erstellung von Modellen aus den Versuchsdaten
  • Regressionsmodelle und Kennfelder: Aufbau/Interpretation
  • Graphische Optimierung
  • Was tun, wenn die Versuchsergebnisse nicht messbar sind?
  • Tipps zum Umgang mit attributiven Daten (Optik, Geschmack)
  • Was mache ich, wenn ich mehrere Größen optimieren möchte?
  • Mehrdimensionale Optimierung: Graphisch und Rechnerisch

Optimierung am praktischen Beispiel in Gruppenarbeit

Sparen Sie Versuchsaufwand

  • Strategien und statistische Tricks zur Reduzierung des Versuchsaufwandes
  • Praxiserprobte Strategien mit geringerem Risiko

Übung: Anwendung am Beispiel aus der Konstruktion

Warum bekomme ich heute andere Versuchsergebnisse als morgen?

  • Einfluss der Streuung auf die Qualität von Daten
  • Wie kann man Versuche so aufbauen, dass man abgesicherte Ergebnisse erhält?
  • Was muss generell bei der Durchführung von Versuchen beachtet werden?
  • Varianzanalyse als statistisches Werkzeug zur Auswertung der Versuchsdaten verständlich erklärt
  • Tipps und Tricks aus der Praxis

Übung: Praktische Auswertung der Streuungsanalyse am Beispiel eines Laserschweissversuches

Planen und werten Sie Ihre Versuche rechnergestützt aus

  • Einsatz von Statistiksoftware (siehe Hinweise)
  • Möglichkeiten der Softwareunterstützung
  • Grundlegende Handhabung am Beispiel von Statgraphics
  • Begleitende Auswertung der Übungen
  • Graphische Optimierung
  • Erstellen von Kennfeldern
  • Optimierung mehrerer Faktoren und Zielgrößen
    (mehrdimensionale Optimierung)

Zielgruppe

Das Seminar "Optimieren mit Versuchsplanung" richtet sich an:

  • Fach- und Führungskräfte aus Forschung, Entwicklung und Produktion, die Versuche planen und auswerten
  • Jeden, der Produkte und Prozesse schnell und zielgerichtet optimieren möchte

Ihr Seminarleiter Dr.-Ing. Bernd Gimpel

Dr.-Ing. Bernd Gimpel ist seit 1997 Inhaber der quality engineers, die sich auf die Optimierung von Entwicklungsprozessen und die Lösung von Qualitätsproblemen spezialisiert haben. Zuvor hat er am Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie (IPT) die „Qualitätsgerechte Optimierung von Fertigungsprozessen“ geleitet. Zudem war er in der Geschäftsführung der Gesellschaft für Qualitätssicherung tätig und hat dort den Bereich „Produkt- und Prozessoptimierung“ aufgebaut. Insgesamt bringt Herr Dr. Gimpel über 20 Jahre Erfahrung bei der Versuchsplanung mit.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 02SE036

Optimieren mit Versuchsplanung

Aschheim bei München,

Innside by Melia München Neue Messe*

Humboldtstr. 12,
85609 Aschheim
+49 89/94005-0 zur Webseite

wenig Restplätze verfügbar

Köln,

Novotel Köln City*

Bayenstr. 51,
50678 Köln
+49 221/80147-0 zur Webseite

verfügbar

Nürtingen bei Stuttgart,

Best Western Plus Hotel Am Schlossberg*

Europastraße 13,
72622 Nürtingen
+49 7022/704-0 zur Webseite

verfügbar

Fürth,

Fürther Hotel Mercure Nürnberg West*

Laubenweg 6,
90765 Fürth
+49 911/9760-0 zur Webseite

verfügbar

1.990,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
© style-photography.de - fotolia.com
Root Cause Analysis
  • 13.11. - 14.11.2018 in Frankfurt am Main
  • 21.03. - 22.03.2019 in Düsseldorf
  • 25.07. - 26.07.2019 in Nürnberg

VDI-Seminar zum systematischen Lösen von Qualitätsproblemen: Qualitätsprobleme analysieren und methodisch beseitigen ➤ Jetzt anmelden!

Informieren & Buchen

Seminar
© crgraph, Curt Ronniger
Zuverlässigkeitsmethoden für Entwicklung und Serie
  • 18.10. - 19.10.2018 in Aschheim bei München
  • 14.02. - 15.02.2019 in Stuttgart
  • 23.05. - 24.05.2019 in Düsseldorf

Lernen Sie, wie Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Produkte und die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigern können. Mehr Informationen finden Sie hier.

Informieren & Buchen

Seminar
© Sergey Yarochkin - Fotolia.com
Bauteile robust auslegen und effizient erproben
  • 04.04. - 05.04.2019 in Stuttgart
  • 19.09. - 20.09.2019 in Nürnberg

Lernen Sie im Seminar, Bauteile robust auszulegen und effizient zu erproben. Erfahren Sie, wie die Lebensdauer von Werkstoffen richtig berechnet wird.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer : 02SE036

Optimieren mit Versuchsplanung



Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben