Spezialtag

Trocknung von Klärschlamm

Trocknung von Klärschlamm

Klärschlamm ist aufgrund seines organischen Anteils eine nicht zu unterschätzende energetisch nutzbare Ressource. Verschaffen Sie sich in dem VDI-Spezialtag „Trocknung von Klärschlamm“ einen Überblick über die am Markt befindlichen Trocknungsarten. Lernen Sie Kriterien zur richtigen Auswahl von Trocknern kennen und bewerten Sie diese nach Ihrer Wirtschaftlichkeit.

Vor- und Nachteile der Trocknungsarten

Der Spezialtag vermittelt Ihnen in kompakter Form das Verfahren der Klärschlammtrocknung. Vor- und Nachteile der verschiedenen Trocknungsarten werden an Beispielen vorgestellt. Fundierte Kenntnisse der Trocknungsverfahren und der dazu gehörigen Apparate ermöglichen Ihnen die Auswahl eines geeigneten Trockners für Ihre Anwendung.

Der Spezialtag findet im Vorfeld der „8. VDI-Konferenz Klärschlammbehandlung“ in Rotenburg an der Fulda statt. Buchen Sie beide Veranstaltungen zum reduzierten Kombi-Preis. Der Spezialtag kann aber auch separat gebucht werden

Inhalte des Spezialtages “Trocknung von Klärschlamm”

Sie erhalten in diesem Spezialtag weitergehende Informationen zu folgenden Themen:

  • Überblick der am Markt befindlichen Trocknungsarten
  • Kriterien zur Auswahl von Trockner und der Peripherie
  • Grundlagen zur Planung und Auslegung von Trocknern
  • Möglichkeiten zur Beurteilung der Energieeffizienz 
  • Beispiele zur Kosten-/Nutzenanalyse und zur Wirtschaftlichkeit

Zielgruppe des Spezialtages „Trocknung von Klärschlamm“

Angesprochen sind Betreiber und angehende Betreiber von Klärschlammtrocknungsanlagen sowie Berater, Servicedienstleister, Hersteller von Trocknungsanlagen und Vertreter von Planungsbüros. Mitarbeiter von Hochschulen sowie aus Forschungsinstituten, die sich mit der Trocknung von Schlämmen befassen, sind ebenfalls willkommen.

Leitung des Spezialtages: Ulrich Jacobs, Klärschlamm-Kooperation Mecklenburg Vorpommern GmbH

Herr Ulrich Jacobs ist seit mehr als 20 Jahren im Bereich der thermischen Klärschlammbehandlung tätig. Im Anlagenbau und Anlagenbetrieb als Geschäftsführer der SC Technology GmbH (SWISS COMBI) und als Bereichsleiter „Thermische Verfahrenstechnik“ der ANDRITZ GmbH. Danach arbeitete er freiberuflich als Planer, Berater und Gutachter bei der Firma ESI EcoSystemsInternational in Grömitz. Aktuell ist er Geschäftsführer der Klärschlamm-Kooperation Mecklenburg Vorpommern GmbH mit Sitz in Rostock.

Richtige Auswahl des geeigneten Trocknungsverfahrens

Der Spezialtag „Trocknung von Klärschlamm“ hilft Ihnen mit umfangreichen Informationen über die einzelnen Trocknungsarten eine gute Auswahl des geeigneten Trockners für Ihre Anwendung zu finden. Nutzen Sie den Tag, um im kleineren Kreis auch Ihre Probleme aus der Praxis zu besprechen und Erfahrungen auszutauschen.

Jetzt Ticket sichern

Wenn Sie einen kompakten Überblick über die unterschiedlichen am Markt befindlichen Trocknungsarten für Klärschlamm suchen, ist dieser Spezialtag genau das Richtige für Sie. Buchen Sie jetzt den Spezialtag „Trocknung von Klärschlamm“ gemeinsam mit der „8. VDI-Fachkonferenz Klärschlammbehandlung“ und sichern Sie sich den vergünstigten Kombipreis.

Veranstaltung buchen
17.10.2017 Rotenburg verfügbar 870 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Spezialtag Trocknung von Klärschlamm
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 730 €statt 870 €
 
  • 8. VDI-Fachkonferenz Klärschlammbehandlung
    Konferenz 18.10 - 19.10.2017 in Rotenburg a. d. Fulda Details
  • 1150 €statt 1360 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 870