Spezialtag

Trocknung von Klärschlamm

Trocknung von Klärschlamm

Klärschlamm ist aufgrund seines organischen Anteils eine nicht zu unterschätzende energetisch nutzbare Ressource. Verschaffen Sie sich in dem VDI-Spezialtag „Trocknung von Klärschlamm“ einen Überblick über die am Markt befindlichen Trocknungsarten. Lernen Sie Kriterien zur richtigen Auswahl von Trocknern kennen und bewerten Sie diese nach Ihrer Wirtschaftlichkeit.

Vor- und Nachteile der Trocknungsarten

Der Spezialtag vermittelt Ihnen in kompakter Form das Verfahren der Klärschlammtrocknung. Vor- und Nachteile der verschiedenen Trocknungsarten werden an Beispielen vorgestellt. Fundierte Kenntnisse der Trocknungsverfahren und der dazu gehörigen Apparate ermöglichen Ihnen die Auswahl eines geeigneten Trockners für Ihre Anwendung.

Der Spezialtag findet im Vorfeld der „10. VDI-Konferenz Klärschlammbehandlung“ in Mainz statt. Buchen Sie beide Veranstaltungen zum reduzierten Kombi-Preis. Der Spezialtag kann aber auch separat gebucht werden

Inhalte des Spezialtages “Trocknung von Klärschlamm”

Sie erhalten in diesem Spezialtag weitergehende Informationen zu folgenden Themen:

  • Überblick der am Markt befindlichen Trocknungsarten
  • Kriterien zur Auswahl von Trockner und der Peripherie
  • Grundlagen zur Planung und Auslegung von Trocknern
  • Möglichkeiten zur Beurteilung der Energieeffizienz 
  • Beispiele zur Kosten-/Nutzenanalyse und zur Wirtschaftlichkeit

Dienstag, 17. September 2019

Grundlagen der Trocknungstechnik

  • Allgemeine Übersicht Trocknungsverfahren
  • Wärmebedarf
  • Materialzufuhr
  • Produktaustrag

Überblick über die Trocknungsverfahren, Trocknerbauarten, Betriebserfahrungen mit thermischen Trocknungsanlagen

  • Klärschlamm-Trocknungsverfahren
  • Energie- und Massenbilanz Trocknung
  • Größe und Flächenbedarf
  • Nebenanlagen von Klärschlamm-Trocknungsanlagen

Planung von thermischen Trocknungsanlagen

  • Auswahl eines geeigneten Trocknungsverfahrens
  • Planung und Auslegung von thermischen Trocknungsanlagen
  • Wärmequellen
  • Genehmigungssituation

Solare und Abwärme-gestützte Klärschlammtrocknung

  • Grundlagen der Solartrocknung und Kriterien zur Verfahrensauswahl
  • Auslegung und Flächenbedarf
  • Anlagentechnik und Peripherie
  • Wärmeeintrag (Wärmequellen/ Wärmeeintragskonzepte)
  • Anlagenbeispiele

Kosten und Wirtschaftlichkeit der Klärschlammtrocknung

  • Technisch-wirtschaftliche Bewertung der Systeme
  • Energiebedarf und Energieeffizienz
  • Ausführung und Langzeitstabilität der Anlagentechnik
  • Wartungsaufwand und Verschleiß, Personaleinsatz
  • Fallbeispiele

Zielgruppe des Spezialtages „Trocknung von Klärschlamm“

Angesprochen sind Betreiber und angehende Betreiber von Klärschlammtrocknungsanlagen sowie Berater, Servicedienstleister, Hersteller von Trocknungsanlagen und Vertreter von Planungsbüros. Mitarbeiter von Hochschulen sowie aus Forschungsinstituten, die sich mit der Trocknung von Schlämmen befassen, sind ebenfalls willkommen.

Leitung des Spezialtages: Ulrich Jacobs, ESI EcoSystemsInternational, Grömitz

Herr Ulrich Jacobs ist seit mehr als 20 Jahren im Bereich der thermischen Klärschlammbehandlung tätig. Im Anlagenbau und Anlagenbetrieb als Geschäftsführer der SC Technology GmbH (SWISS COMBI) und als Bereichsleiter „Thermische Verfahrenstechnik“ der ANDRITZ GmbH. Von 2017 - Anfang 2019 war er Geschäftsführer der Klärschlamm-Kooperation Mecklenburg Vorpommern GmbH mit Sitz in Rostock. Zur Zeit arbeitet er freiberuflich als Planer, Berater und Gutachter bei der Firma ESI EcoSystemsInternational in Grömitz.

Richtige Auswahl des geeigneten Trocknungsverfahrens

Der Spezialtag „Trocknung von Klärschlamm“ hilft Ihnen mit umfangreichen Informationen über die einzelnen Trocknungsarten eine gute Auswahl des geeigneten Trockners für Ihre Anwendung zu finden. Nutzen Sie den Tag, um im kleineren Kreis auch Ihre Probleme aus der Praxis zu besprechen und Erfahrungen auszutauschen.

Das könnte Sie interessieren...

Konferenz
5. VDI Konferenz Optimierung industrieller Kläranlagen

26.02. - 27.02.2020
Frankenthal

Erfahren Sie auf der Konferenz „Optimierung von Kläranlagen“, wie Sie vorhandene Optimierungspotenziale von Kläranalgen erkennen und effizient nutzen.

Informieren & Buchen

Seminar
© istock - wellphoto
Praktische Umsetzung der Bundesanlagenverordnung (AwSV)
  • 26.11. - 27.11.2019 in Karlsruhe
  • 30.03. - 31.03.2020 in Frankfurt am Main
  • 10.09. - 11.09.2020 in Düsseldorf

Erfahren Sie in diesem AwSV Seminar mehr über die praktische Umsetzung der Bundesanlagenverordnung (AwSV) für Anlagen. Jetzt informieren.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – Avatar_023
Novellierung der Klärschlammverordnung
  • 16.10. - 16.10.2019 in Aschheim bei München
  • 28.01. - 28.01.2020 in Berlin
  • 05.05. - 05.05.2020 in Düsseldorf

Das Seminar zur Klärschlammverordnung bietet Ihnen einen praxisnahen Überblick über Strategien und Herausforderungen in der Klärschlammbehandlung.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer: 06ST106

Diese Veranstaltung ist momentan nicht buchbar.

Sobald die Veranstaltung wieder gebucht werden kann, informieren wir Sie gerne per E-Mail.

Durch Absenden Ihrer Kontaktdaten verpassen Sie zukünftig keine Updates mehr zu unseren Veranstaltungen.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben