Wasserbecken in einer Kläranlage

Wasser & Abwasser

Weiterbildung Wasser und Abwasser

Der Mangel an Wasser gilt als eine der großen Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert und erfordert ein effizientes Wassermanagement in allen Lebensbereichen. Dazu gehört nicht nur die Reduzierung des Wasserverbrauchs, sondern u.a. auch die Rückgewinnung von Wasser aus Abwässern. Ingenieure, die Anlagen zur Wassergewinnung, -aufbereitung, -speicherung, -verteilung und -entsorgung entwerfen, konstruieren, betreiben und Instandhalten, stehen hier vor großen Herausforderungen. Das VDI Wissensforum unterstützt Sie mit verschiedenen Weiterbildungen zum Thema Wasser und Abwasser, in denen Sie Wissen am Puls der Zeit erwerben.

Ihre Vorteile:

  • Erhalten Sie einen detaillierten Überblick über den neuesten Stand der Technologien.
  • Profitieren Sie vom Wissen ausgewiesener Experten auf diesem Gebiet.
  • Erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk.
Veranstaltungen (25)

Steigende Bedeutung der Wiederaufbereitung von Wasser

Die Wiederaufbereitung von Abwasser gewinnt vor dem Hintergrund der Knappheit der Ressource Wasser mehr und mehr an Bedeutung. Gleichzeitig steigen auch die Ansprüche: Die Wasseraufbereitung soll nicht nur ein optimales Ergebnis produzieren, sondern auch energie- und kostensparend sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, müssen bestehende Technologie kontinuierlich verbessert und neue entwickelt werden. Herausforderungen stellen dabei nicht nur die technische Komplexität der Systeme, sondern auch zu beachtende Normen, Richtlinien und gesetzliche Vorgaben dar.
 

Unsere Angebot zum Thema Wasser und Abwasser

Mit den VDI-Weiterbildungen zum Thema Wasser und Abwasser sind Sie immer auf dem neuesten Stand und können die aktuellen Herausforderungen besser und frühzeitig erkennen und  bewältigen. Unsere Seminarleiter sind Experten auf ihren Gebieten und informieren Sie zu den wichtigsten Trends und Entwicklungen. 

Das VDI Wissensforum bietet neben Seminaren zum Thema Wasser und Abwasser auch Konferenzen an. Dort können Sie sich mit Experten und interessierten Kollegen aus der Branche austauschen. Sie können über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Wasserwirtschaft diskutieren. Dazu gehören auch veränderte Gesetze und Verordnungen, die sich auf Ihre Arbeit als Ingenieur auswirken. Durch die regelmäßige Teilnahme an den Weiterbildungen können Sie zudem Ihr Netzwerk optimal erweitern.

Weitere Angebote zur Weiterbildung Umwelttechnik sowie zu Recycling, Umweltrecht und Luftreinhaltung.