Spezialtag

VDI-/ITAD-Spezialtag Zukunft der Thermischen Abfallbehandlung

Veranstaltungsnummer: 06ST359

  • Informieren Sie sich über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der thermischen Abfallbehandlung.
  • Tauschen Sie sich mit Ihren Fachkollegen über neue technische und regulative Entwicklungen aus.
  • Erweitern Sie Ihr bestehendes Netzwerk und knüpfen Sie neue Kontakte.

Kommende Termine:

Derzeit nicht verfügbar

Es tut uns leid. Zur Zeit steht kein weiterer Termin für diese Veranstaltung fest .

Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Die Entwicklung der thermischen Abfallbehandlung ist von vielen Faktoren abhängig. Welche Abfallmengen gibt es auf dem Markt? Wie beeinflusst die gesellschaftliche und technische Entwicklung diese Mengen? Wie beeinflussen neue technologische Entwicklungen den Anlagenbetrieb? Wie wirkt sich die Energiewende und der Klimawandel auf die thermische Abfallbehandlung aus? Diese und weitere Fragen werden auf dem VDI-/ITAD-Spezialtag „Zukunft der thermischen Abfallbehandlung“ diskutiert.

Marktentwicklung – Strom- und Wärmeauskopplung – Technische Entwicklungen – Gesellschaftliche Entwicklungen

Fachkräftemangel, Digitalisierung, Green Deal der EU, Nachhaltigkeit, Energiewende, Kohlenstoffkreisläufe - wie sehen die Zukunftsvisionen, aber auch die Herausforderungen zukünftiger Entwicklungen für die thermische Abfallbehandlung aus.

Die Entwicklungen des Abfallmarktes sind von vielen Aspekten abhängig. Die Gesetzgebung aus der EU und deren Umsetzung in Deutschland hat Einfluss auf den Stand der Technik.

  • Diskutieren Sie mit anderen Anlagenbetreibern, wohin der Weg der thermischen Abfallbehandlung führt.
  • Tauschen Sie sich mit Marktexperten aus: Welche Entwicklungen könnten Einfluss auf den deutschen Markt haben?
  • Profitieren Sie von dem Blick in die Zukunft und der Diskussion über neue Wege in der Abfallwirtschaft.

Der Spezialtag „Zukunft der thermischen Abfallbehandlung“ findet am Vortag der 32. VDI-/ITAD-Konferenz „Thermische Abfallbehandlung“ statt. Buchen Sie beide Veranstaltungen zusammen und sparen Sie bis zu 350 EUR durch den reduzierten Kombipreis.

Die Themen des Spezialtags “Zukunft der thermischen Abfallbehandlung“

Folgende Themen werden u.a. diskutiert:

  • Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetz/KRITIS
  • Nutzung von KI – Künstlicher Intelligenz
  • Vorbeugung von Wissensverlust durch Generationswechsel
  • Smart Inspection in der Abfallwirtschaft mit Drohnen
  • Potenziale der TAB in der zukünftigen Kohlenstoff- und Wasserstoffwirtschaft

Vorteile

  • Informieren Sie sich über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der thermischen Abfallbehandlung.
  • Tauschen Sie sich mit Ihren Fachkollegen über neue technische und regulative Entwicklungen aus.
  • Erweitern Sie Ihr bestehendes Netzwerk und knüpfen Sie neue Kontakte.

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Zielgruppe

Der VDI-/ITAD-Spezialtag spricht folgende Personengruppen an:

  • Geschäftsführer und Technische Leiter aus Biomasse-, Ersatzbrennstoff-, Sonderabfall- und Müll-Verbrennungsanlagen
  • Berater und Servicedienstleister, die Verbrennungsanlagen oder deren Einzelkomponenten projektieren, planen und bauen
  • Vertreter von Behörden und Planungsbüros

ITAD-Diskussionsabend und Besichtigung

Kommen Sie nach Würzburg und nutzen Sie den Austausch mit Fachkollegen zur Zukunft der Thermischen Abfallbehandlung. Am Abend des 6. Oktober lädt der ITAD e.V. zum ITAD-Diskussionsabend mit Weinprobe in den Residenzkellern ein.

VDI-/ITAD-Konferenz Thermische Abfallbehandlung buchen und Kombi-Preis sichern

Am Tag nach dem VDI-/ITAD-Spezialtag startet unsere 32 VDI-/ITAD-Konferenz „Thermische Abfallbehandlung“. Buchen Sie den Spezialtag zusammen mit der Konferenz und sichern Sie sich so Ihren Kombi-Preis.