Seminar

Funktionenanalyse richtig angewendet

mit Teilnahmebescheinigung

Funktionenanalyse richtig angewendet - VDI-Seminar

Häufig stehen Sie als Wertanalyse-Moderatoren vor der Aufgabe, ein Produkt zu optimieren, welches bereits viele Optimierungsprozesse durchlaufen hat. Die Teammitglieder können sich nicht vorstellen, dass eine Verbesserung noch möglich ist.

In diesem Seminar lernen Sie, wie die Funktionenanalyse hilft, die Teams zu motivieren und optimale Ergebnisse zu erzielen. Vertiefen Sie Ihr Wissen in der Funktionenanalyse und perfektio­nieren Sie damit die Anwendung der Wertanalyse in Ihrem Unternehmen. Erfahren Sie in der Weiterbildung, wie Sie diese grundlegende Methode effizient und wirkungsvoll in Workshops und Projekten einsetzen können.

Mit Funktionen Produkte optimal gestalten! Nach dem Seminar können Sie Ihre Wertanalyse-Workshops und -Projekte effizienter und wirkungsvoller durchführen und die Teammitglieder für diese Methode begeistern.

Top Themen

  • Erkennen und Begreifen, was der Kunde wirklich kauft
  • „Was tut es“ – Funktionen identifizieren und richtig benennen
  • Teams motivierter zum Ziel führen
  • Mit der Funktionenanalyse Denkbarrieren überwinden
  • Istzustand und Sollzustand richtig ermitteln, definieren und funktional darstellen
  • Funktionen strukturieren: Im Funktionenbaum und im FAST-Diagramm

Ablauf des Seminars "Funktionenanalyse richtig angewendet"

Erfahren Sie im Seminar "Funktionenanalyse richtig angewendet" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Funktionenanalyse als Kernmethode der Wertanalyse

  • Aufgabe der Funktionenanalyse
  • Funktionenarten
  • Funktionenklassen
  • Klassifizierung von Funktionen
  • Unerwünschte Funktionen und ihre Rolle

Vorgehensweise

  • „Warming Up“ - Teams vorbereiten und einstimmen
  • Die Rolle der Freiheitsgrade für die Funktionenanalyse
  • Lösungsbedingende Vorgaben und ihre Auswirkungen
  • Techniken zum Sammeln von Funktionen
  • Gliedern und Strukturieren von Funktionen

Die richtige Benennung von Funktionen

  • Unterschied von Istzustand und Sollzustand
  • Unterschied zwischen Wirkung beschreiben und Parameter-
    Änderungen
  • Parameter-Änderungen als Funktion und die Auswirkung auf das Projekt
  • Abstraktionsgrad
  • Aktivische Benennung und Quantifizierung
  • Das richtige Verb, warum es mit „bereitstellen, sicherstellen etc.“ nicht klappen kann

Möglichkeiten der Strukturierung

  • Der Funktionenbaum
  • Von den Funktionen zum Funktionenbaum
  • Wie die hierarchische Darstellung schnell gelingt
  • Möglichkeit der addierten Kosten in Teilfunktionen
  • Das FAST-Diagramm
  • FAST-Grundlagen und Regeln sowie Vorteile
  • Erweiterung des FAST-Modells
  • Wann sollte man FAST und wann den Funktionenbaum
    anwenden

Skalierung in der Funktionenanalyse

  • Einfache und komplexe Produkte bzw. Anlagen
  • Einstellen der richtigen „Flughöhe“ bei kurzen Workshops und langen Projekten
  • Notwendige Projektdaten zur Skalierung
  • Projektphasen richtig definieren
  • Multiprojektmanagement

Ermitteln der Funktionenkosten

  • Erkennen von Kostenschwerpunkten bezogen auf die Funktionen des Objekts
  • Ermitteln von Kostenzielen bzw. Festlegen der Sollkosten
  • Loslösen von der Kostenbetrachtung der Bauteile
  • Bewerten der Werthaltigkeit einzelner Funktionen

Teamdynamik lenken

  • Über Funktionen Teams lenken
  • Der Umgang mit unmotivierten Teammitgliedern
  • Konflikte souverän lösen
  • Den Konsens herstellen
  • Denken fördern: Was Bewegung, Handys und eine Sitzordnung damit zu tun haben

Zielgruppe

Das Seminar "Funktionenanalyse richtig angewendet" richtet sich an:

  • Fachkräfte, die bereits erste Erfahrungen mit der Wertanalyse gemacht haben und nun deren Anwendung speziell bzgl. der Funktionenanalyse optimieren wollen
  • Fach- und Führungskräfte aus Produktentwicklung, Produktmanagement und Konstruktion

Ihr Referent für das Seminar "Funktionenanalyse richtig angewendet":

Dr.-Ing. Marc Pauwels, Geschäftsführender Gesellschafter, Krehl & Partner GmbH & Co. KG, Karlsruhe

Dr. Marc Pauwels ist seit 1999 bei Krehl & Partner tätig, seit 2002 als Gesellschafter und später auch als Geschäftsführer. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der Planung und Durchführung von Wertanalyse-Projekten zur Optimierung von bestehenden oder zu entwickelnden Produkten und Prozessen. Dr. Pauwels verfügt über umfangreiche internationale Projekter­fahrung, sowohl in Europa als auch in Asien und in Nordamerika.

Dr. Pauwels ist seit mehr als 15 Jahren Vorsitzender des Fachbereichs Wertanalyse/Value Management im VDI und besitzt die europäischen Zertifizierungen Professional in Value Management und Trainer in Value Management (PVM und TVM) ebenso wie die internationale Value Management-Zertifizierung Certified Value Specialist (CVS).

Seminarmethoden

In diesem Seminar erhalten Sie theoretischen Input des Trainers zur Funktionenanalyse und wenden diesen im Rahmen von konkreten Übungen und Praxisbeispielen an. Trainieren Sie in Einzel- und Gruppenarbeiten und profitieren Sie von dem praxisnahem Expertenwissen und lebhaften Diskussionen.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 08SE048

Funktionenanalyse richtig angewendet

Aschheim bei München,

Innside by Melia München Neue Messe*

Humboldtstr. 12,
85609 Aschheim
+49 89/94005-0 zur Webseite

verfügbar

Hamburg,

Leonardo Hotel Hamburg City Nord*

Mexikoring 1,
22297 Hamburg
+49 40/63294-0 zur Webseite

verfügbar

Frankfurt am Main,

Relexa Hotel Frankfurt*

Lurgiallee 2,
60439 Frankfurt
+49 69/95778-0 zur Webseite

verfügbar

1.740,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 1
  • 04.02. - 06.02.2019 in Düsseldorf
  • 27.05. - 29.05.2019 in München

Die VDI-Weiterbildung dient der Qualifizierung zum Wertanalytiker. Im 1. Modul „VM 1“ lernen Sie die Grundlagen der Methodik kennen. Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Seminar
Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 2
  • 13.05. - 15.05.2019 in Düsseldorf
  • 26.08. - 28.08.2019 in München

Im Modul 2 der VDI-Weiterbildung „Qualifizierung zum Wertanalytiker“ vertiefen Sie Ihr Wissen zur Wertanalyse. Sie erhalten Tipps für die Praxis.

Informieren & Buchen

Seminar
Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI - VM 3
  • 05.12. - 07.12.2018 in Frankfurt am Main
  • 02.09. - 04.09.2019 in Düsseldorf
  • 02.12. - 04.12.2019 in München

Das 3. Modul schließt die Weiterbildung „Qualifizierung zum Wertanalytiker“ ab. Sie lernen, selbstständig Projekte umzusetzen und Teams zu moderieren.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer : 08SE048

Funktionenanalyse richtig angewendet


Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben