Tagung/Kongress

Wertanalyse 2021

Veranstaltungsnummer: 08TA001

  • Diskutieren Sie mit Experten der Wertanalyse
  • Hören Sie einen Keynote Speaker aus dem Top-Management unseres Gastgebers EMG
  • Erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk
Mehr Vorteile entdecken

Kommende Termine:

Derzeit nicht verfügbar

Es tut uns leid. Zur Zeit steht kein weiterer Termin für diese Veranstaltung fest .

Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Hinweis

Ob vor Ort oder digital – wir sind in jedem Fall für Sie da! 

Nach Zeiten einer gewissen Konstanz kommen nun etliche Veränderungen in der Welt auf uns zu. Verwerfungen in der globalen Wirtschaft, Klimawandel, demographische Veränderungen und nun auch noch eine Pandemie, die zu ernsthaften wirtschaftlichen Schwierigkeiten führt: All das führt zu Transformationen, die wir managen müssen. Gleichzeitig müssen aber auch die Herausforderungen des täglichen Lebens gemeistert werden, wobei die Ansprüche unserer Kunden und die an uns selbst immer höher werden: Leistungen, die perfektioniert werden müssen.

Tagung Wertanalyse 2021: „Transformationen managen – Leistungen perfektionieren“

Dabei haben wir aber methodische Werkzeuge, die uns dabei helfen können: Die Methoden des Value Management! In der kommenden Tagung Wertanalyse wollen wir zum einen Wege aufzeigen, wie die Herausforderungen und Veränderungen der Zukunft mit methodischer Hilfe angehen können, aber keinesfalls vergessen, wie wir im Tagesgeschäft immer besser werden können, um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten oder auszubauen

Aber ebenso interessant ist zu sehen, wie bestehende Ansätze weiter zur Perfektion getrieben werden. Entsprechend breit haben wir für die Tagung Wertanalyse 2021 die Themenschwerpunkte gefasst:

  • Wertanalyse zur Unterstützung von Veränderungen im Unternehmen
  • Wertanalyse im Produktentstehungsprozess
  • Wertanalyse für den Mittelstand – Rahmenbedingungen, Herausforderungen, Lösungen
  • Neue Anwendungsfelder der Wertanalyse
  • Wertanalyse zur Prozessoptimierung
  • Variantenvielfalt und Modularisierung

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammen bei einem innovativen mittelständischen Unternehmen zu Gast zu sein, welches sich diesen Herausforderungen sehr erfolgreich stellt und uns daran teilhaben lässt. Wir sind gespannt darauf, von Ihren Erfahrungen zu hören und die Erkenntnisse in unserer Tagung gemeinsam zu teilen. 

Das sind die Top-Themen der Fachtagung „Baudynamik“

  • Aktuelle Untersuchungen und Schutzmaßnahmen an Schienen, Brücken und Gebäuden
  • Dynamische Einwirkungen durch Personen, Maschinen, Schall und Schienenverkehr
  • Zustandsanalyse, Verfahren und Anwendungen zur Standsicherheit, Lebensdauer, Gebrauchstauglichkeit
  • Modellierung von Gründungen und Bauwerken
  • Spezielle Anwendungen und Verfahren zur Schwingungsminderung
  • Optimierte und neue Erdbebenschutz-Systeme

Vorteile

  • Diskutieren Sie mit Experten der Wertanalyse
  • Hören Sie einen Keynote Speaker aus dem Top-Management unseres Gastgebers EMG
  • Erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk
  • Bringen Sie Ihr Fachwissen auf den aktuellen Stand

Zielgruppe

Die Fachtagung „Baudynamik“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte von:

  • Planungs- und Ingenieursbüros für Baudynamik, Bauwerkserschütterung, Verkehrsinfrastruktur, Hochbau und Ingenieurbauwerke
  • Genehmigungs- und Überwachungsbehörden
  • Unternehmen des Baugewerbes wie Generalunternehmen und Hersteller von Messtechnik, Schwingungsminderung, Baustoffen etc.
  • Betreibern von dynamisch belasteten Bauwerken
  • wissenschaftlichen Einrichtungen

Aussteller

Aussteller oder Sponsor werden!

Rahmenprogramm der Fachtagung

Neben dem Vortragsprogramm bietet die Tagung wieder umfassend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken. Alle Teilnehmer sind am ersten Veranstaltungstag zu einer Abendveranstaltung in Würzburg eingeladen.

Sichern Sie sich Ihr Ticket

Sie möchten sich über aktuelle Entwicklungen und Lösungen aus dem Bereich der Baudynamik informieren und austauschen? Dann buchen Sie jetzt Ihr Ticket für die VDI-Fachtagung „Baudynamik“.

Mit freundlicher Unterstützung durch das gastgebende Unternehmen:

EMG Automation GmbH  

Programmausschuss

Jürg M. Ammann

Jürg M. Ammann

ammann projekt management / Karlsruhe

Dipl.-Ing. Wilhelm Hahn

Dipl.-Ing. Wilhelm Hahn

TMG Consultants GmbH / Stuttgart

Rainer Lohe

Rainer Lohe

Fachbereich 4 Maschinenbau Universität Siegen / Siegen

Armin Maes

Armin Maes

elexis AG / Wenden

Dr. Jörg Marchthaler

Dr. Jörg Marchthaler

Value Coaching Marchthaler / Blankenheim

Dipl.-Ing. Sebastian Meindl

Dipl.-Ing. Sebastian Meindl

Krehl & Partner GmbH & Co. KG / Karlsruhe

Nicol Otterbach

Nicol Otterbach

EMG Automation GmbH / Wenden

Dr.-Ing. Marc Pauwels

Dr.-Ing. Marc Pauwels

Krehl & Partner GmbH & Co. KG / Karlsruhe

Prof. Erich Sigel

Prof. Erich Sigel

Sigel Managementmethoden GmbH / Kirchheim

Dipl.-Ing. Herbert Unger

Dipl.-Ing. Herbert Unger