Seminar

Umsetzung der Arbeitsstättenrichtlinie und aktuelle Themen des Brandschutzes

Veranstaltungsnummer: 07SE246

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Anwendung und Umsetzung der Forderungen der Arbeitsstättenrichtlinien ASR
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Aktuelle Themen und Neuerungen im Brandschutz

Kommende Termine:

24. Juli 2024
Frankfurt am Main
de

Verfügbar

23. Oktober 2024
Karlsruhe
de

Verfügbar

03. Juli 2025
Frankfurt am Main
de

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Am zweiten Tag liegt der Fokus auf die Anwendung und Umsetzung der Forderungen der Arbeitsstättenrichtlinien.

Hierbei werden insbesondere die Umsetzung der ASR A1.3 (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung), ASR A2.2 (Maßnahmen gegen Brände), ASR A3.3 (Fluchtwege und Notausgänge) und ASR A3.4 (Beleuchtung und Sichtverbindung) behandelt. Sie erfahren, wie Sie Gefährdungsbeurteilungen durchführen und daraus Maßnahmen ableiten. Ein weiterer Fokus liegt auf aktuellen Themen und Neuerungen im Brandschutz, wie z.B. neue Produkte, neue Vorschriften und aktuelle Urteile im Kontext der Brandprävention.

Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, nicht nur potenzielle Gefahren zu erkennen, sondern auch proaktiv Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Wissen zu erweitern und einen nachhaltigen Beitrag zum Brandschutz im Arbeitsschutz zu leisten!

Top-Themen

  • Anwendung und Umsetzung der Forderungen der Arbeitsstättenrichtlinien ASR
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Aktuelle Themen und Neuerungen im Brandschutz

So setzen Sie Arbeitsschutz und Brandschutz im Betrieb um

09:00 - 17:00 Uhr

Umsetzung der Arbeitsstättenrichtlinien

  • Anwendung und Umsetzung der Forderungen der Arbeitsstättenrichtlinien
  • Anwendung und Umsetzung der ASR A1.3 Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung
  • Anwendung und Umsetzung der ASR A2.2 Maßnahmen gegen Brände
  • Anwendung und Umsetzung der ASR A2.3 Fluchtwege und Notausgänge
  • Anwendung und Umsetzung der ASR A3.4 Beleuchtung und Sichtverbindung

Gefährdungsbeurteilungen

  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Ableitung von Maßnahmen
  • Praxisbeispiele

Aktuelle Themen und Neuerungen im Brandschutz

  • Neue Produkte
  • Neue Vorschriften
  • Neue Urteile im Kontext der Brandprävention

Zielgruppe

  • Verantwortliche für Liegenschaften, Gebäudemanagement, Facility Management, Betrieb und Instandhaltung von Gebäuden
  • Mitarbeitende in Baurechtsbehörden und Behörden im Baugenehmigungsverfahren
  • Mitarbeitende in Feuerwehren und im vorbeugenden Brandschutz
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Brandschutzbeauftragte

Ihr Coach

Dipl.-Ing. Dirk Grüttjen, Geschäftsführer, BAV-Ingenieure GmbH, Filderstadt

Dipl.-Ing. Dirk Grüttjen ist von der IHK Region Stuttgart ö.b.u.v. Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz und als Geschäftsführer der BAV-Ingenieure GmbH tätig. Er verfügt u. a. über die Qualifikationen zum Fachplaner für technische Brandschutzanlagen und zum Fachplaner für baulichen Brandschutz. Herr Grüttjen ist als Lehrbeauftragter an der Hochschule Furtwangen tätig. Die langjährige Tätigkeit im Bereich der industriellen Sachversicherung, bei einem international tätigen Prüf- und Zertifizierungskonzern sowie die Zugführerausbildung auf Seiten des Abwehrenden Brandschutzes runden das berufliche Profil ab.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07SE246

Umsetzung der Arbeitsstättenrichtlinie und aktuelle Themen des Brandschutzes

Frankfurt am Main, Relexa Hotel Frankfurt am Main **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website

Karlsruhe, Leonardo Hotel Karlsruhe **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Ettlinger Str. 23
76137 Karlsruhe
Deutschland

+49 721/3727-0 zur Website

Frankfurt am Main, Relexa Hotel Frankfurt am Main **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

+49 69/95778-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!

Umsetzung der Arbeitsstättenrichtlinie und aktuelle Themen des Brandschutzes

Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung

740,– €
790,– €
zzgl. Ust.

Organisatorischer Brandschutz im Arbeitsschutz

Details anzeigen
740,– €
790,– €
zzgl. Ust.