Seminar

Nachhaltige Tragwerksplanung im Hochbau

Veranstaltungsnummer: 07SE300

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Nachhaltigkeitskriterien in der Tragwerksplanung
  • Strategien und Werkzeuge zur Optimierung im Tragwerksentwurf
  • Materialökologischer Vergleich tragender Konstruktionswerkstoffe
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

14. – 15. März 2024
Online
de

Verfügbar

11. – 12. Juli 2024
Online
de

Verfügbar

07. – 08. November 2024
Filderstadt
de

Verfügbar

20. – 21. März 2025
Mannheim
de

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Hinweis

Dieses Seminar wird auch als Online-Seminar angeboten!

Tragwerke bilden das Grundgerüst eines Gebäudes und binden einen Großteil der eingebauten Energie. Sie haben damit einen entscheidenden Anteil in der ganzheitlichen primär­energetischen Betrachtung und bestimmen die Nachhaltigkeit eines Gebäudes. In diesem Seminar lernen Sie ausgewählte Strategien, Konzepte und Werkzeuge für eine nachhaltige Tragwerksplanung kennen, um ein Optimum ­zwischen der Leistungsfähigkeit der Konstruktion und den dafür erforderlichen Ressourcen zu erzielen.

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf dem Tragwerksentwurf. Sie erfahren, was ein nachhaltiges Tragwerk ausmacht, wie Lasten und Nutzungsprofile den baulichen Aufwand eines Tragwerks bestimmen und wie sich diese auf den Lebenszyklus von Gebäuden auswirken. Darüber hinaus lernen Sie geeignete Werkzeuge für die Anwendung in der Entwurfspraxis kennen. Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, wie Sie Ressourcen vermeiden bzw. Bausubstanz in Form von „eingebauter Energie“ in Umbau-, Erweiterungs- oder Sanierungsmaßnahmen nutzen können. Sie erfahren, wie Tragwerke bzw. dessen Bestandteile durch kreis-
laufgerechte Konstruktionsprinzipien verbessert werden können und diskutieren, welche Rolle diese Themen bisher bzw. zukünftig bei Nachhaltigkeitszertifizierungen spielen.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, verschiedene Strategien und Werkzeuge im Tragwerksentwurf projektspezifisch zu wählen und einzusetzen, um ein nachhaltiges Tragwerk für den jeweiligen Gebäudeentwurf zu entwickeln.

Dieses Seminar können Sie auch als Wahlpflichtmodul innerhalb der Zertifikatslehrgänge „Fachingenieur Nachhaltiges Bauen und Sanieren VDI“ und "Fachingenieur Bautechnik VDI" buchen.

Top-Themen

  • Nachhaltigkeitskriterien in der Tragwerksplanung
  • Strategien und Werkzeuge zur Optimierung im Tragwerksentwurf
  • Materialökologischer Vergleich tragender Konstruktionswerkstoffe
  • Lebenszyklusanalyse von Tragkonstruktionen nach ISO 14040/14044
  • Fallbeispiele für Tragwerke im Bestand (Umbau, Erweiterung, Sanierung)
  • Die Rolle von Tragwerken für Zertifizierungssyteme (DGNB, BNB, LEED)

Ablauf des Seminars "Nachhaltige Tragwerksplanung im Hochbau"

Erfahren Sie im Seminar "Nachhaltige Tragwerksplanung im Hochbau" mehr zu folgenden Themen:

Präsenz-Seminare:

1. Tag 10:00 bis 17:30 Uhr | 2. Tag 08:30 bis 16:00 Uhr

Online-Seminare:

1. Tag 09:00 bis 16:30 Uhr | 2. Tag 08:30 bis 16:00 Uhr

Nachhaltigkeitsaspekte in der Tragwerksplanung

  • Die Ressource Tragwerk im Gebäudeentwurf
  • Was zeichnet ein nachhaltiges Tragwerk aus?
  • Kriterien der Nachhaltigkeit bei Tragwerken
  • Zielvorgaben für den Tragwerksentwurf
  • Lasten und Lastreserven
  • Nutzungsflexibilität und -dauer
  • Resilienzkriterien
  • Auswahl des Konstruktionssystems

Ressourcen sparen: Optimierungsstrategien im
Tragwerksentwurf

  • Entwurfsgrundsätze für die Tragwerksplanung
  • Optimierungsstrategien für ausgewählte Tragsysteme
  • Mehrgeschossiger Massivbau
  • Skelettbau
  • Hybridsysteme Holz/Beton
  • Die Ressource Tragwerk im Gebäudebetrieb

Material und Energie: Tragwerke kreislaufgerecht denken

  • Materialökologischer Vergleich tragender Konstruktionswerkstoffe
  • Lebenszyklusanalyse von Tragkonstruktionen nach ISO 14040/14044
  • Planungsgrundsätze für kreislaufgerechte Tragwerke
  • Material- und Systemwahl
  • Fügung
  • Serielle und modulare Bauweisen
  • Wiederverwendung von Tragelementen in neuen Konstruk­tionen

Ressourcen nutzen: Tragwerke im Bestand

  • Primärenergetische Bewertung der vorhandenen Bausubstanz
  • Potenzialanalyse für bestehende Tragwerke
  • Nachhaltige Konzeptansätze und Fallbeispiele
  • Erhalten von Tragwerken
  • Ertüchtigen von Tragwerken
  • Ergänzen von Tragwerken
  • Erneuern von Tragwerken
  • Gesamtenergetische Betrachtung von Entwurfswerkzeugen für die Aufstockung und Nachverdichtung von Gebäuden

Ganzheitlich planen: Tragwerke in der Nachhaltigkeits­zertifizierung

  • Ganzheitliche Planung als kollaborativer Prozess
  • Die Rolle des Tragwerksplaners im Zertifizierungsprozess
  • Umgang mit Tragwerken in den Zertifizierungsystemen DGNB, BNB, LEED
  • Tragwerke ganzheitlich planen: Planungs- und Gewerkeschnittstellen erkennen und nachhaltig lösen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich insbesondere an Mitarbeitende und Verantwortliche (leitende Angestellte) aus den Bereichen:

  • Tragwerksplanung, Statik und Bauphysik
  • sowie an Planende und Bauschaffende mit baukonstruktivem Schwerpunkt

Ihr Experte für das Seminar "Nachhaltige Tragwerksplanung im Hochbau"

Prof. Dr.-Ing. Florian Mähl, Professor für Tragwerklehre, Baukonstruktion und Bauphysik, Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt a. M.

Prof. Dr.-Ing. Florian Mähl ist Professor für Tragwerklehre, Baukonstruktion und Bauphysik an der Frankfurt University of Applied Sciences. Zuvor war er zwanzig Jahre als Projektleiter und Geschäftsführer in der Tragwerks- und Fassaden­planung tätig. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit in Praxis, Lehre und Forschung sind das ressourcenschonende Bauen, die ganzheitliche Planung von Gebäudehüllen sowie das Bauen im und mit dem Bestand. Neben zahlreicher Autoren- und Vortragstätigkeit ist er geschäftsführender Direktor am Frankfurter Forschungsinstitut FFin für Architektur, Bauingenieurwesen und Geomatik.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07SE300

Nachhaltige Tragwerksplanung im Hochbau

online **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

online **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Filderstadt, NH Stuttgart Airport **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Bonländer Hauptstr. 145
70794 Filderstadt
Deutschland

+49 711/7781-0 zur Website

Mannheim, Mercure Hotel Mannheim am Rathaus **

de

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

F75 - 13
68159 Mannheim
Deutschland

+49 621/3369-90 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS