Konferenz

Immissionsschutz aktuell: TA Luft, 13., 17. & 44. BImSchV

Veranstaltungsnummer: 06KO079

  • Bringen Sie Ihr Wissen zu den aktuellen immissionsschutzrechtlichen Entwicklungen auf den neuesten Stand
  • Erfahren Sie anhand von Berichten aus der Anlagen- und Prüfpraxis, worauf es bei der Umsetzung der TA Luft und der 13., 17. und 44. BImSchV…
  • Tauschen Sie sich mit den führenden Immissionsschutzexperten und Kollegen von Herstellern, Anwendern, Behörden und Prüfinstituten aus
Mehr Vorteile entdecken

Kommende Termine:

08. – 09. November 2023
Düsseldorf

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Aussteller oder Sponsor werden!
Jetzt anfragen

Die VDI-Konferenz „Immissionsschutz aktuell: TA Luft, 13., 17. & 44. BImSchV“ ist die zentrale Veranstaltung für Anlagenbetreiber, Messgeräteentwickler, Messinstitute und Behörden, die top-aktuelle Informationen zu den neuesten rechtlichen und normativen Entwicklungen im Bereich des Immissionsschutzes benötigen. Die Konferenz informiert umfassend über die aus den Änderungen resultierenden Anforderungen für Anwender, Hersteller, Behörden und Prüfinstitute. Neben den nationalen Aspekten werden auch die Normungsaktivitäten auf europäischer Ebene behandelt.

Neue Anforderungen betreffen Genehmigungsverfahren und Betrieb

Sowohl für die Errichtung als auch den Betrieb von im Bundes-Immissionsschutzgesetz aufgeführten technischen Anlagen müssen die zuständigen Behörden prüfen, ob diese für Mensch und Umwelt eine Gefahr darstellen. Um ein reibungsloses Genehmigungsverfahren für neue Anlagen zu gewährleisten, müssen die Betreiber die aktuellen und zukünftig zu erwartenden rechtlichen und normativen Vorgaben kennen und beachten. So hat die Bundesregierung z.B. Ende 2020 die Novelle der TA Luft mit strengeren Vorgaben zum Schadstoffausstoß für technische Anlagen beschlossen. Außerdem werden die sogenannten BVT-Schlussfolgerungen der Europäischen Union in nationales Recht – der 13. und 17. BImSchV – umgesetzt. Dies wird zu strengeren Vorgaben für Großfeuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen und weitreichenderen Anforderungen an Abfallverbrennung- und mitverbrennungsanlagen führen.

Die VDI-Konferenz „Immissionsschutz aktuell: TA Luft, 13., 17. & 44. BImSchV“ informiert Sie über die wichtigsten Änderungen der betreffenden Verordnungen und gibt praktische Hilfestellungen für Anlagenbetreiber für die Umsetzung. So werden u.a. die vieldiskutierten Vorgaben der 44. BImSchV erklärt und deren Auswirkungen sowohl aus Betreiber-, Hersteller- und Behördensicht diskutiert.

Die VDI-Konferenz „Immissionsschutz aktuell: TA Luft, 13., 17. & 44. BImSchV“ beschäftigt sich u.a. mit folgenden Themen:

  • Novellierung der TA Luft mit Verschärfungen und erfoderlichen nachträglichen Anforderungen an Genehmigungsverfahren
  • Registrierungspflichten der 44. BImSchV und weitere Anforderungen
  • Umsetzung der BVT-Merkblätter in novellierter 13. und 17. BImSchV
  • Qualitätssichernde Maßnahmen bei der Quecksilbermessung
  • Aktuelles aus nationaler und europäischer Normung
  • Praktische Hilfestellungen für Anlagenbetreiber

Wir beantragen für diese Konferenz eine Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung gemäß § 9 Abs. 1 i. V. mit § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte.

Vorteile

  • Bringen Sie Ihr Wissen zu den aktuellen immissionsschutzrechtlichen Entwicklungen auf den neuesten Stand
  • Erfahren Sie anhand von Berichten aus der Anlagen- und Prüfpraxis, worauf es bei der Umsetzung der TA Luft und der 13., 17. und 44. BImSchV ankommt
  • Tauschen Sie sich mit den führenden Immissionsschutzexperten und Kollegen von Herstellern, Anwendern, Behörden und Prüfinstituten aus
  • Freuen Sie sich neben zahlreichen interessanten Vorträgen auf eine spannende Podiumsdiskussion mit unseren Experten

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Zielgruppe

Die VDI-Konferenz „Immissionsschutz aktuell: TA Luft, 13., 17. & 44. BImSchV“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich mit dem Immissionsschutz befassen. Angesprochen sind u.a.:

• Anlagenbetreiber
• Immissionsschutzbeauftragte
• Messinstitute
• Behördenvertreter
• Entwickler und Hersteller von Messgeräten
• Industrieverbände

Aussteller

Aussteller oder Sponsor werden!

Get-Together in entspannter Atmosphäre

Am ersten Abend laden wir Sie ein, die gewonnen Erkenntnisse in entspannter Atmosphäre mit den anderen Teilnehmern und Referenten zu diskutieren. Nutzen Sie die Fachkonferenz zum Austausch mit Experten von Anlagenbetreibern, Planern, Ingenieurbüros, Behörden und Wissenschaftlern.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 06KO079

Immissionsschutz aktuell: TA Luft, 13., 17. & 44. BImSchV

Düsseldorf, Novotel Düsseldorf Airport **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Wanheimer Straße 78
40472 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/29888-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS